Jackie Chan als "Lebender Spezialeffekt" in den Action-Krachern "Police Story 2 & 3": Die TV-Tipps für Freitag, 28. August 2015.
Die FILMSTARTS-Redaktion bietet euch einen kompakten Überblick über die sehenswertesten Filme im TV - für echte Filmfans besser als jede Fernsehzeitung!

Jackie Chan begeistert auch in den beiden Fortsetzungen zum Kult-Actioner „Police Story“ mit jeder Menge halsbrecherischer Stunts und brillant choreographierter Kampfszenen, die ihrer Zeit weit voraus waren. Teil 3 folgt direkt im Anschluss an Teil 2.

Sergio Corbuccis Italowestern „Lass und Töten, Campaneros“ mit Franco Nero ist ein kleiner Klassiker des Genres und wartet mit gewohnt rauen Outlaws, brutalen Schießereien und einem tollen Score von Altmeister Ennio Morricone auf.

Weder Story noch Dialoge mögen sonderlich ausgefeilt sein in Len Wisemans Auftakt der „Underworld“-Saga, doch der düstere „Matrix“-Look und Hauptdarstellerin Kate Beckinsale als Vampirlady Selene wissen zu beeindrucken.

Robert Pattinson und Guy Pearce zeigen sich in David Michôds dystopischem Neo-Western „The Rover“ von ihrer rauen Seite. Beklemmend, minimalistisch und nihilistisch!

Kommentare