Mein Konto
    Björk: Biophilia Live
     Björk: Biophilia Live
    16. Oktober 2014 Im Kino / 1 Std. 37 Min. / Dokumentation, Musik
    Regie: Peter Strickland, Nick Fenton
    Besetzung: Björk
    Pressekritiken
    4,0 1 Kritik
    User-Wertung
    3,1 1 Wertung
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 0 freigegeben
    Der Konzertfilm "Björk: Biophilia Live" komplettiert das siebte Studioalbum der isländischen Musikerin und fügt sich damit in das multimediale Gesamtkonzept. Zu jedem der zehn Lieder auf dem Langspieler gibt es bereits eine passende App, mittels derer man mehr über Inhalt und Konzept des Songs erfahren kann. Dazu kommt mit der Konzert-Doku jetzt auch eine auf Film gebannte Live-Darstellung, die bei dem Konzert im Alexandra Palace 2013 in London aufgenommen wurde. Jeder Song wurde dabei mit Hilfe der ungewöhnlichen Instrumente, die die Künstlerin benutzt, und einer Performance-Show auf der Bühne interpretiert. Ergänzt wird der Auftritt im Film durch die Animationen aus den Apps, wissenschaftliches Archivmaterial und Naturaufnahmen.

    Trailer

    Björk: Biophilia Live Trailer OV 1:43
    Björk: Biophilia Live Trailer OV
    477 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Björk
    Rolle: Herself
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bilder

    18 Bilder

    Aktuelles

    Weitere Details

    Produktionsland Großbritannien
    Verleiher Cinema Purgatorio
    Produktionsjahr 2014
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top