Mein Konto
    "The Avengers 2": Marvels Helden-Crossover kommt am 1. Mai 2015 in die Kinos
    Von Maren Koetsier — 17.08.2012 um 10:33

    Marvels zweiter Superhelden-Streich mit der Avengers-Truppe startet am 1. Mai 2015 in den amerikanischen Kinos. Mit Joss Whedons "The Avengers 2" steht der erste Marvel-Film für das Jahr fest, bleibt nur die Frage, welcher der zweite wird, schließlich hat das Comic-Studio eine Agenda, laut der sie zwei Comic-Verfilmungen pro Jahr herausbringen wollen.

    Wie wir erst vergangene Woche berichteten, hat Joss Whedon einen Vertrag bei Disney und Marvel für eine Zusammenarbeit bis 2015 unterzeichnet. Demnach wird der "Avengers"-Regisseur auch den zweiten Teil inszenieren. 'Iron Man' Robert Downey Jr., Donnergott Chris Hemsworth, Supersoldat Chris Evans und Co. kommen dann 2015 wieder zusammen, um die Welt ein zweites Mal vor dem drohenden Untergang zu beschützen. Für "The Avengers 2" gibt es nun einen US-Starttermin: 1. Mai 2015. Zuvor bekommen Fans ihre Helden aber noch einzeln zu Gesicht und zwar jeweils zwei Comic-Verfilmungen pro Jahr. 2013 klopft Tony Stark wieder coole Sprüche in "Iron Man 3", ebenso wie Donnergott Hemsworth in "Thor 2: The Dark World".

    Die Termine auf einen Blick:

    "Iron Man 3": US-Start am 3. Mai 2013, deutscher Kinostart am 1. Mai 2013

    "Thor 2 - The Dark World": US-Start am 8. November 2013, deutscher Kinostart am 7. November 2013

    "Captain America 2: The Winter Soldier":  US-Start am 4. April 2014, Deutschland-Start noch unbekannt

    "Guardians of the Galaxy": Kinostart am 1. August 2014 in den USA, für Deutschland gibt es noch keinen

    "The Avengers 2" kommt dann am 1. Mai 2015 in die amerikanischen Lichtspielhäuser.

    Marvel hat bereits eine weitere Comic-Adaption bekannt gegeben – und zwar "Ant-Man"; der, da der titelgebende Held zu den Avengers stoßen soll, eigentlich vor dem zweiten Teil des Crossovers in die Kinos kommen müsste. Marvel-Co-Chef Louis D'Esposito (Regisseur vom "Avengers"-Kurzfilm "Objekt 47") sprach auf der Comic Con in San Diego außerdem davon, sich nicht akribisch an die Zwei-Filme-pro-Jahr-Strategie halten zu wollen und mit dem Krabbler einen dritten Marvel-Film herausbringen zu können. Edgar Wrights "Ant-Man" könnte also 2014 auf der großen Leinwand zu sehen sein. Bleibt nur offen, welche Comic-Verfilmung dann 2015 neben dem zweiten "Avengers"-Film in die Kinos kommt. Doch das ist derzeit vermutlich zu weit in die Zukunft geschaut, eins steht jedenfalls fest: Im Marvel-Universum gibt es genug Stoff, den man verfilmen kann.

    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top