Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Star Wars 7": Harrison Ford soll "gigantische Rolle" haben, "Inside Llewyn Davis"-Star Oscar Isaac im Gespräch
    Von Annemarie Havran — 29.04.2014 um 06:42

    Bereits vor dem Star-Wars-"Feiertag" am 4. Mai erreichen uns weitere Informationen zum anstehenden "Star Wars 7". So soll Oscar Isaac ("Inside Llewyn Davis") womöglich eine Rolle innehaben und Harrison "Han Solo" Fords Part enorm groß ausfallen.

    Die Gerüchteküche kocht weiter, doch es scheint, als werden die Informations-Brocken, die wir erhalten, immer dicker und stichhaltiger – und so sollte es auch sein, denn die Hauptdreharbeiten zu "Star Wars: Episode VII" beginnen immerhin schon im Mai 2014, also in wenigen Tagen. Neuesten Meldungen zufolge soll "Inside Llewyn Davis"-Star Oscar Isaac eine Rolle in der siebten Sternenkriege-Geschichte übernehmen. Das berichtet u. a. Deadline, während Borys Kit von The Hollywood Reporter darauf hinweist, dass es womöglich terminliche Schwierigkeiten für Isaac geben könnte. Auf die offizielle Verkündung der Darstellernamen durch Disney müssen wir uns aber wohl doch noch bis zum 4. Mai gedulden, denn am sogenannten Star-Wars-Tag sollen endlich Informations-Nägel mit Köpfen gemacht werden.

    Für Star-Wars-Fans wesentlich interessanter als ein neuer Name im Casting-Gerüchtetopf dürfte die Meldung sein, dass Harrison Fords Rolle in "Star Wars 7" laut Deadline "gigantisch" ausfallen soll. Ford wird in seiner Paraderolle des Han Solo zurückkehren, in der er in der Ur-Trilogie zu sehen war. Auch seine Kollegen Mark Hamill und Carrie Fisher werden sehr wahrscheinlich in ihren Rollen als Luke und Leia wieder mit dabei sein. Am morgigen 30. April 2014 sollen sich die Star-Wars-Darsteller in London zu einer Drehbuch-Lesung versammeln, berichtet Deadline weiter.

    Das Branchenblatt führt weiter aus, dass laut seiner Quellen tatsächlich Oscar Isaac, der bereits seit längerem gehandelte Adam Driver ("Girls") und John Boyega ("Attack The Block") Hauptrollen in dem Sci-Fi-Abenteuer übernehmen sollen. Ebenso soll Maisie Richardson-Sellers als eine der weiblichen Hauptdarstellerinnen dabei sein. Regie bei dem Auftakt der neuen Trilogie führt J.J. Abrams ("Star Trek Into Darkness"), der Kinostart ist für den 17. Dezember 2015 geplant.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top