Mein Konto
    So soll das Publikum für dumm verkauft werden: 10 Filme, die als Sequels beworben wurden, obwohl sie gar keine sind
    Von Christoph Petersen — 10.06.2015 um 06:30

    Achtung Verarsche: So dreist haben Filmverleiher versucht, Kapital aus den Erfolgen anderer zu schlagen!


    Freeway 2 – Highway to Hell
    ist keine Fortsetzung von
    Freeway


    Obwohl hier genau wie in „Freeway“ mit Kiefer Sutherland und Reese Witherspoon erneut ein Märchen der Gebrüder Grimm auf moderne Weise pervertiert wird (nämlich „Hänsel und Gretel“ mit einer jugendlichen Prostituierten und einer jugendliche Serienkillerin), handelt es sich bei „Freeway 2“ trotzdem nicht um eine Fortsetzung. Das hat zumindest die Writers Guild of America in einem Beschluss so verkündet.

    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top