Mein FILMSTARTS
    Außerirdische Roboter sorgen für Selbstmordserie: Verstörender Trailer zum Sci-Fi-Thriller "Alien Outbreak"
    Von Oliver Kube — 06.06.2021 um 20:00

    Es muss nicht immer Washington, New York oder L.A. sein. In „Alien Outbreak“ landen Außerirdische in der tiefsten englischen Provinz. Doch auch dort richten sie einiges an Unheil an. Hier ist der Trailer:

    In „Alien Outbreak“ steht die noch unerfahrene Dorfpolizistin Zoe (Katherine Drake) vor einer seltsamen und gefährlichen Aufgabe. Dabei fing alles noch so gradlinig an: Ein Landwirt hat in seinem Stall offenbar Suizid begangen und Zoe soll die Aussage seiner Witwe aufnehmen. Doch dann greift die alte Dame plötzlich zu einer Schrotflinte und tötet sich ebenfalls.

    Diverse weitere, rätselhafte, weil scheinbar unmotivierte Selbstmorde in der sonst so friedlich anmutenden Gegend später wird Zoe Zeuge, wie ein kleines Raumschiff auf einem Feld landet und ihm roboterähnliche, ausgesprochen aggressive Drohnen entsteigen. Zoe flüchtet zu ihren Kolleg*innen auf die Polizeiwache. Während sie sich dort so gut es geht verbarrikadieren, verfallen mehr und mehr Cops einem seltsamen Wahn und töten sich selbst. Was geht hier vor?

    Heimkinostart in Deutschland

    Nachdem der britische Independent-Film bereits im Sommer 2020 in Nordamerika als Video-On-Demand erschien und parallel in Europa auf diversen Festivals lief, ist der hiesige Heimkino-Start nun für den 18. Juni 2021 angekündigt. Die Blu-ray und die DVD des FSK-16-Titels können bereits jetzt bei Online-Händlern wie Amazon vorbestellt werden.

    » "Alien Outbreak" auf Blu-ray/DVD bei Amazon*

    Regie und Drehbuch zu „Alien Outbreak“ stammen von Neil Rowe, der hier nach „Machine Wars - Planet der Roboter“ sein zweites Werk abgeliefert hat. Neben seinen eigenen Filmen arbeitet der Brite seit über 15 Jahren als Effektmacher und war an einer Reihe von Kino- und Fernsehproduktionen wie „Zoe und der Astronaut“ oder „Watch The Sunset“ beteiligt. Die für einen Film dieser Größenordnung durchaus beeindruckend aussehenden Spezialeffekte und Computer-Animationen von „Alien Outbreak“ stammen ebenfalls von Rowe.

    Hauptdarstellerin Katherine Drake wirkte bisher hauptsächlich in Low-Budget-Kurzfilmen mit. Nach „Alien Outbreak“ hat sie nun aber mit dem aktuell jeweils in der Nachbearbeitung befindlichen Sci-Fi-Thriller „The Conspiracy Of Dark Falls“ sowie dem Kriminaldrama „Card Dead“ bereits zwei weitere Kino-Produktionen abgedreht.

    Zum Abschluss haben wir den Trailer zu „Alien Outbreak“ hier in der englischsprachigen Originalversion für euch:

    *Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top