Mein Konto
    In 3 Tagen trifft Ekel-Horror auf Umweltbotschaft: Deutscher Trailer zu "Unearth"
    27.09.2021 um 20:15
    Markus Trutt
    Markus Trutt
    -Redakteur
    Filme, Serien, Videospiele. Markus brennt schon seit Kindertagen für so ziemlich alles, was über Bildschirme und Leinwände flimmert.

    In „Unearth“ hat das umstrittene Fracking noch grausigere Nebenwirkungen, als Kritikerinnen und Kritiker der Maßnahme zur Rohstoffgewinnung ohnehin schon attestieren. Das deutet auch schon der Trailer mit einigen verstörenden Bildern an.

    Fracking bezeichnet eine Methode zur Gewinnung von Erdöl und Erdgas, die besonders wegen der damit einhergehenden Gefahren für Umwelt und Gesundheit immer wieder in der Kritik steht. Die Folgen, die das Ganze in „Unearth“ nach sich zieht, hatten aber wohl selbst die schärfsten Fracking-Gegner*innen nicht auf dem Zettel.

    Im Horror-Schocker mit der einstigen Genre-Ikone und John-Carpenter-Muse Adrienne Barbeau („The Fog“, „Creepshow“) lässt sich ein verzweifelter Farmer (Marc Blucas) zur Rettung seines Hofs auf einen Deal mit einem mächtigen Öl-Konzern ein. Der startet schon bald die ersten Bohrungen – und setzt dabei ein ungeahntes Grauen frei...

    » "Unearth" auf Blu-ray & DVD bei Amazon*
    » "Unearth" als VoD bei Amazon*

    Nachdem „Unearth“ auch in Deutschland bereits 2020 seine Festivalpremiere feierte, steht nun die reguläre Veröffentlichung an. Am 30. September 2021 erscheint „Unearth“ als Video On Demand. Ab 8. Oktober ist der Film dann zudem auch auf DVD und Blu-ray erhältlich. Schon jetzt kann er bei Händlern wie Amazon vorbestellt werden.

    Nachfolgend könnt ihr euch den „Unearth“-Trailer auch noch mal im englischen Original anschauen:

    *Bei den Links zum Angebot von Amazon handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links erhalten wir eine Provision.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top