Mein Konto
    Heute im TV: Ein völlig irrer Horrorfilm, den ihr wohl nie wieder vergessen werdet – ob ihr wollt oder nicht!
    08.10.2021 um 09:00
    Daniel Fabian
    Daniel Fabian
    -Redakteur
    Horror ist in seiner DNA verankert – ob irre wie „Braindead“ und „Eraserhead“ oder packend wie „Halloween“ und „High Tension“. Hauptsache ungekürzt!

    Am heutigen 8. Oktober läuft eine Trash-Granate der Superlative auf Tele5: Kalkofe und Rütten zeigen in ihrem SchleFaZ-Format „Rise Of The Animals - Mensch vs. Biest“ – mit dem Low-Budget-Enthusiasten aber ihre helle Freude haben dürften.

    Alive Vertrieb und Marketing

    So ändern sich die Zeiten: Machte man früher noch einen weiten Bogen um Filme, die verlacht wurden, werden Filmfans heute hellhörig, wenn mal wieder nicht einfach nur schlechte Filme, sondern die schlechtesten der schlechtesten ausgestrahlt werden. Zwei Gründe für diesen Wandel sind sicherlich Oliver Kalkofe und Peter Rütten, die in ihrem längst zum Kult aufgestiegenen Format SchleFaZ (Abkürzung für Schlechteste Filme aller Zeiten) regelmäßig in den Untiefen des hirnverbrannten Genrekinos wühlen und dabei reihenweise filmische Unfälle präsentieren, von denen wohl mindestens 99 Prozent der Menschheit noch nie etwas gehört hat.

    Es sind Filme, in denen wirklich gar nichts zusammenpasst. Filme, die so schlecht sind, dass man sie einfach gesehen haben muss, um zu glauben, dass es sie auch wirklich gibt. Filme, die einfach völlig banane sind, die aber genau deswegen auch so unterhaltsam sind. Filme wie „Rise Of The Animals - Mensch vs. Biest“.

    Tele5 zeigt „Rise Of The Animals - Mensch vs. Biest“ am heutigen Freitag, den 8. Oktober 2021 ab 22.20 Uhr als SchleFaZ (anschließend landet der Film in der Mediathek des Senders). Aber eines gleich vorweg: Das Trash-Spektakel, gegen das „Zombiber“ fast schon wie eine Hollywood-Großproduktion wirkt, ist nichts für Leute, die Wert auf Kinofilm-Qualitäten legen. Bekannte Stars? Starke Effekte? Spannung von Anfang bis Ende? Fehlanzeige. Hier erwartet euch einfach nur die volle Ladung Irrsinn – kommentiert und begleitet von den beiden Spaßkanonen Oliver Kalkofe und Peter Rütten!

    Darum geht’s in "Rise Of The Animals"

    Pizza-Liefernt Wolf (Greg Hoople) kann es kaum glauben, als er mit seiner Traumfrau Samantha (Nikki Preston) im Bett landet. Allzu lange hält seine Freude allerdings nicht an, denn am nächsten Morgen ist seine Angebetete auch schon wieder verschwunden. Und es kommt sogar noch schlimmer: Denn die Blockhütte, in der sie die gemeinsame Nacht verbrachten, wird obendrein auch noch von einer Herde wildgewordener Rehe angegriffen!

    ›› "Rise Of The Animals" bei Amazon Prime Video*

    Die Tiere richten ein Blutbad an, das lediglich Wolf, sein bester Freund Jack (Adam Schonberg) und dessen Schwester Rachel (Stephanie Motta) überleben. Die Drei stoßen schließlich auf eine Spur, die auf Samantha hinweist und nehmen kurzerhand ihre Fährte auf. Währenddessen haben sich allerdings sämtliche Tiere rund um den Globus gegen die Menschheit aufgelehnt und einen blutigen Krieg begonnen…

    Ihr wollt sehen, wie der erbitterte Kampf zwischen Mensch und Tier – ob Katze, Pferd, Reh oder Eichhörnchen (!!!) – ausgeht? Dann schaut am besten heute Abend bei Tele5 rein. Vorausgesetzt natürlich, ihr habt kein Problem mit schlechten Schauspieler*innen, miserablen Spezialeffekten und rotem Lebenssaft. Denn davon gibt’s hier reichlich.

    *Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top