Mein Konto
    Neu auf Amazon Prime: Dieser harte Action-Thriller steckt voller Überraschungen – hier darf sich niemand sicher fühlen!
    11.04.2022 um 13:00
    Pascal Reis
    Pascal Reis
    -Redakteur
    Ob Kugelballett à la John Woo oder ein Vollgasspektakel wie in "Mad Max: Fury Road": Für Pascal erreicht das Actionkino durch Bewegung echte Ekstase.

    Wer bei Actionfilmen nicht nur die etwas härtere Gangart bevorzugt, sondern sich auch gerne überraschen lässt, sollte sich „Close“ mit Noomi Rapace in der Hauptrolle anschauen, der nun im Abo von Amazon Prime Video zur Verfügung steht.

    EuroVideo Medien GmbH / Amazon Prime Video

    Vielen dürfte der Name Jacquieline Davis kein Begriff sein, doch die Frau zählte über 25 Jahre lang zu den besten Leibwächterinnen der Welt. Sie beschützte Stars wie Diana Ross, Liza Minnelli oder auch „Harry Potter“-Schöpferin J.K. Rowling. Davis verfasste nach ihrem Karriereende als weiblicher Bodyguard das Buch „The Circuit: The True Story Of A Policewoman's Journey From The Streets Of London Into The Dangerous World Of Covert Operations“ – und inspirierte damit Vicky Jewson und Rupert Whitaker für den Action-Thriller „Close“.

    Dabei handelt es sich um klassisches Genre-Kino mit „Lamb“-Star Noomi Rapace in der Hauptrolle, die seit einigen Jahren ohnehin immer wieder eindrucksvoll unter Beweis stellt, dass ihr das B-Movie-Kino genauso gut zu Gesicht steht wie A-Liga-Produktionen (oder sogar besser). Im Fazit der offiziellen FILMSTARTS-Kritik heißt es, „Close“ sei ein „routiniert inszenierter Actionthriller, der mit Härte und einem unberechenbaren Skript überzeugen kann.“ Wer es also durchaus blutig und unvorhersehbar mag, kann sich den Film nun im Abo von Amazon Prime Video anschauen.

    » "Close" bei Amazon Prime Video*

    Darum geht’s in "Close"

    Sam (Noomi Rapace) zählt zu den besten Leibwächterinnen der Welt und kommt vor allem in Kriegsgebieten zum Einsatz. Nun erhält die hochqualifizierte Personenschützerin einen Auftrag, der zunächst so einfach wie Babysitting erscheint: Sie soll die reiche Zoe (Sophie Nélisse) beschützen. Die 18-Jährige mit ihrem ziemlich naiven Gemüt und Sam als abgebrühte Sicherheitsexpertin, die es regelmäßig mit Terroristen zu bekommt, könnten unterschiedlicher nicht sein.

    Dennoch müssen die beiden nun an einem Strang ziehen und dabei enger zusammenarbeiten, als es ihnen lieb ist, denn Sam soll die Jugendliche nicht ohne Grund bewachen: Mysteriöse Attentäter haben es auf die Erbin abgesehen und schrecken nicht vor brutaler Gewalt zurück. Die Gefahr erweist sich sogar für die erfahrene Sam als zu groß, um sie alleine abzuwehren. Zoe bleibt nichts anderes übrig, als gemeinsam mit dem Profi um ihr Leben zu kämpfen...

    Neben „Close“ gibt es einen weiteren Action-Neuankömmling im Prime-Abo, den wir euch ebenfalls vorstellen wollen.

    Außerdem neu bei Amazon Prime Video

    In „Redemption – Stunde der Vergeltung“, der nun ebenfalls im Prime-Abo inklusive ist, darf Jason Statham nicht nur seine äußerst rabiate Schlagfertigkeit unter Beweis stellen. In dem Action-Thriller von Steven Knight („Peaky Blinders“, „No Turning Back“) beweist Statham zudem, dass er auch als Charakterdarsteller funktioniert und überzeugt durch eine erfreulich differenzierte Ausgestaltung seiner vom Schicksal gebeulteten Figur.

    Und darum geht’s: Nachdem der Special-Forces-Soldat Joey Jones (Jason Statham) in Ungnade gefallen ist, desertiert er aus seiner Einheit und fristet ein Dasein als verwahrloster Obdachloser in den Straßen von London. Dabei versucht er, seiner traumatischen Vergangenheit zu entkommen. Das gelingt ihm allerdings nur bedingt, denn auf der Flucht vor einer gnadenlosen Gang bricht er in das Apartment eines reichen Mannes in Convent Garden ein. Durch Zufall stellt er fest, dass der dort lebende Fashion-Fotograf für einige Monate nicht im Land sein wird – und nimmt so kurzerhand dessen Identität an und plündert sein Konto.

    » "Redemption" bei Amazon Prime Video*

    Er sucht sich zunächst einen Job als Tellerwäscher, um dann als brutaler Schläger für den chinesischen Mafioso Mr. Chow (Benedict Wong) anzuheuern. Sein Leben wendet sich endlich wieder dem Besseren zu. Er versöhnt sich mit den Leuten in seinem Bekanntenkreis, allen voran die Nonna Christina (Agata Buzek). Doch dann wird die Frau, mit der er bei dem Überfall der Gang zusammen war, tot aus der Themse gezogen. Mithilfe seiner Verbindung zur kriminellen Unterwelt muss Joey die Verantwortlichen finden und Rache üben...

    *Bei den Links zum Angebot von Amazon handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links erhalten wir eine Provision.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top