Mein FILMSTARTS
  • Meine Freunde
  • Meine Kinos
  • Schnell-Bewerter
  • Meine Sammlung
  • Meine Daten
  • Gewinnspiele
  • Trennen
Regisseur teasert "John Wick 4", gibt uns aber erst mal neue Bilder und Infos zu "John Wick 3"
Von Björn Becher — 20.12.2018 um 09:39
facebook Tweet

Am 23. Mai 2019 kommt „John Wick: Kapitel 3“ in die Kinos. Im Rahmen der Präsentation zweier neuer Bilder gibt Regisseur Chad Stahelski einige Infos preis und teasert bereits einen vierten Teil.

1. +

Via Entertainment Weekly sind zwei neue Szenenbilder zu „John Wick: Kapitel 3“ erschienen. Neben dem Killer im Regen sehen wir ihn dabei mit der von Halle Berry gespielten Sofia in der Wüste. Und über diese Figur gibt es nun auch ein paar neue Details: Keanu Reeves verriet den Kollegen von EW, dass Sofia eine Vergangenheit mit John habe. Seine Figur suche sie nun auf, um sie um Hilfe zu bitten.

Neben den beiden Schauspielern sehen wir auf dem Bild auch noch zwei Hunde und auch die spielen eine wichtige Rolle – ganz in der Tradition des ersten Teils. „Während Johns Welpe symbolisch für seine Frau war, sind Halles zwei Hunde symbolisch für jemanden, den sie verloren hat“, so Regisseur Chad Stahelski zu den Kollegen von EW. Er verspricht zudem noch, dass die beiden belgischen Schäferhunde Teil der Action sein werde. Man habe eine ganze Actionszene rund um diese Hunde entwickelt. Dazu teasert er nur: „Sie arbeiten sehr gut taktisch.“

Kommt "John Wick 4"?

Obwohl der Fokus eigentlich komplett auf „John Wick: Kapitel 3“ liegt, deutet Chad Stahelski bereits ein weiteres Sequel an. Der Mann hinter allen bisherigen Filmen der Reihe (den ersten Teil inszenierte er noch gemeinsam mit seinem Partner David Leitch) verriet, dass er sehr gerne noch einen vierten Teil machen würde. Wichtig sei aber, dass dem Publikum der dritte Film gefalle.

Bislang ging man davon aus, dass „John Wick: Kapitel 3“ die Trilogie endgültig abschließen würde. Einige Fans spekulieren sogar, dass die Titelfigur dieses Mal nicht überleben wird. Womöglich zündet Stahelski nur eine Nebelkerze, um uns fest an das erneute Überleben von John Wick glauben zu lassen, aber der Hollywood-Logik entspräche es natürlich, sich bei einem bislang so erfolgreichen Franchise immer die Hintertür für weitere Filme offen zu halten (was mit Prequels ohnehin auch beim Tod der Hauptfigur möglich wäre).

Darum geht es in "John Wick 3"

Erst einmal kommt ohnehin „John Wick: Kapitel 3“ und dieser wird direkt an den Vorgänger anknüpfen: John Wick (Keanu Reeves) befindet sich auf der Flucht. Zum einen sind immer noch 14 Millionen Dollar auf seinen Kopf ausgesetzt, zum anderen hat er die Regel aller Regeln gebrochen: er hat einen anderen Menschen im Bereich des Continental Hotels umgebracht. Eigentlich müsste er deswegen längst tot sein, doch Hotelmanager Winston (Ian McShane) gewährte ihm für eine Stunde Gnade, bevor alle Folgen eintreffen und Wick offiziell aus der Killergemeinschaft ausgeschlossen ist, gejagt wird und keinen der Dienste mehr in Anspruch nehmen kann. Wenn John überleben will, muss er sich erst einmal aus New York City rausschießen und -kämpfen und dann irgendwo auf der Welt Zuflucht finden.

Dabei trifft er übrigens nicht nur Halle Berrys Sofia, sondern auch eine von Cast-Neuzugang und Oscarpreisträgerin Anjelica Huston („Die Ehre der Prizzis“) gespielte andere alte Bekannte. Laut Stahelski spielt sie eine Person, die verantwortlich für John Wicks Erziehung und Schutz war. Über diese Figur werden wir daher wohl auch mehr über den Hintergrund des Killers erfahren. So ist „Kapitel 3“ laut Stahelski auch „ein wenig eine Origin-Story. Weitere Cast-Neuzugänge sind übrigens Mark Dacascos und Asia Kate Dillon, die mit der sogenannten Hohen Kammer (im Original High Table), dem das Killer-Syndikat anführenden Zwölferrat, in Verbindung stehen, also wohl eher Wick feindlich gesinnt sind.

Am 23. Mai 2019 kommt „John Wick: Kapitel 3“ in die Kinos und laut Stahelski wird es darin übrigens auch noch ein paar Tote mehr geben als jeweils in den Vorgängern.

facebook Tweet
Ähnliche Nachrichten
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Empfohlene Bildergalerien
"Godzilla 2: King Of The Monsters": Cooles Retro-Poster vereint alle vier Monster
NEWS - In Produktion
Donnerstag, 23. Mai 2019
"Godzilla 2: King Of The Monsters": Cooles Retro-Poster vereint alle vier Monster
Nach "Avengers: Endgame" kommt "Spider-Man: Far From Home": Neue Poster zeigen uns vier "Helden"
NEWS - Fotos
Mittwoch, 22. Mai 2019
Nach "Avengers: Endgame" kommt "Spider-Man: Far From Home": Neue Poster zeigen uns vier "Helden"
Vor dem Trailer: Das erste Poster zu "Terminator: Dark Fate" verweist auf "Terminator 2"
NEWS - Fotos
Mittwoch, 22. Mai 2019
Vor dem Trailer: Das erste Poster zu "Terminator: Dark Fate" verweist auf "Terminator 2"
Stylishe Film-im-Film-Poster zu Quentin Tarantinos "Once Upon A Time... In Hollywood"
NEWS - Fotos
Dienstag, 21. Mai 2019
Stylishe Film-im-Film-Poster zu Quentin Tarantinos "Once Upon A Time... In Hollywood"
Alle Bildergalerien
Back to Top