Mein FILMSTARTS
    Blue Boxx
    Blue Boxx
    Blue Boxx
    Bertholdstraße 11 78050 Schwarzwald-Baar-Kreis (Villingen)
     Anna
    Neustart
    Anna
    18. Juli 2019 / 1 Std. 59 Min. / Action, Thriller / Frankreich
    Von Luc Besson
    Mit Sasha Luss, Helen Mirren, Luke Evans
    FSK ab 16 freigegeben
    Nachdem die ebenso junge wie attraktive Anna Poliatova (Sasha Luss) in Moskau von Pariser Modelagenten entdeckt wird, verlagert sie ihren Lebensmittelpunkt in die französische Hauptstadt, wo sie ins Leben der oberen Zehntausend eintaucht und das glamouröse Leben der Modeszene in vollen Zügen auskostet. Doch Anna ist viel mehr, als sie vorgibt zu sein - ihr Job als Model ist nicht mehr als eine Tarnung. Bereits Jahre zuvor wurde sie nämlich von KGB-Agent Alex Tchenkov (Luke Evans) als Spionin für den sowjetischen Geheimdienst rekrutiert. Seitdem führt sie die Aufträge von Alex‘ Vorgesetzter Olga (Hellen Mirren) erfolgreich aus. Als Anna aber einen skrupellosen Waffenhändler ermordet, kommt ihr Agent Lenny Miller (Cillian Murphy) auf die Spur und zwingt sie, eine weitere geheime Rolle einzunehmen: Anna soll fortan für den US-amerikanischen Geheimdienst arbeiten und gegen den Kopf des KGB vorgehen.
    Pressekritiken
    2,0
    User-Wertung
    3,3
    Filmstarts
    3,0
    Format: Deutsch, Digital
    20:25
    Format: Deutsch, Digital
    20:20
    Format: Deutsch, Digital
    20:25
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
     Child's Play
    Neustart
    Child's Play
    18. Juli 2019 / 1 Std. 30 Min. / Horror / USA
    Von Lars Klevberg
    Mit Aubrey Plaza, Gabriel Bateman, Brian Tyree Henry
    FSK ab 16 freigegeben
    Mutter Karen (Aubrey Plaza) schenkt ihrem Sohn Andy (Gabriel Bateman) aufgrund des ungeliebten Umzugs in eine neue Stadt eine „Buddi doll“ zum Geburtstag. Diese Puppe ist ein Hightech-Spielzeug der Firma Kaslan Corp, die von Henry Kaslan (Tim Matheson) entwickelt wurde und Andy eigentlich viel Spaß bereiten soll. Doch weder Karen noch Andy sind sich der unheimlichen Natur Chuckys (im Original gesprochen von Mark Hamill) bewusst. Bei einer Sabotageaktion hat ein frustrierter Sweat-Shop-Arbeiter im Werk in Vietnam nämlich die Sicherheitsprotokolle der Puppe deaktiviert. Andy wird also schon bald erfahren, wie weit sein Spielkamerad geht, um ihm seine Wünsche zu erfüllen. Unterdessen versucht sein Nachbar Detective Mike Norris (Brian Tyree Henry), eine Reihe mysteriöser Morde aufklären... Reboot der Horror-Reihe um die im Original von einem Serienkiller besessene Puppe Chucky.
    Pressekritiken
    2,0
    User-Wertung
    3,4
    Filmstarts
    3,0
    Format: Deutsch, Digital
    18:40
    Format: Deutsch, Digital
    18:35
    Format: Deutsch, Digital
    18:40
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
     Der König der Löwen
    Der König der Löwen
    17. Juli 2019 / 1 Std. 58 Min. / Abenteuer, Animation / USA
    Von Jon Favreau
    Mit Leonard Hohm, Magdalena Turba, Matti Klemm
    FSK ab 6 freigegeben
    Die Tiere Afrikas sind überglücklich, als mit dem Löwenjungen Simba (im Original gesprochen von JD McCrary) der zukünftige König der Savanne geboren wird. Als Sohn von Mufasa (James Earl Jones) gehört diesem nämlich der rechtmäßige Thron. Doch Mufasas Bruder Scar (Chiwetel Ejiofor) erhebt seinen Anspruch und erschleicht ihn sich auf tückische Weise, woraufhin Simba ins Exil verbannt wird und seine Freundin Nala (Beyoncé Knowles-Carter) verlassen muss. Mit dem quirligen Erdmännchen Timon (Billy Eichner) und dem lebensfrohen Warzenschwein Pumbaa (Seth Rogen) findet Simba aber neue Freunde und Wegbegleiter, die ihm helfen, trotz der schweren Zeit unbeschwert heranzuwachsen. Doch seine Vergangenheit lässt ihn nicht los und als junger Löwenmann erkennt Simba (nun gesprochen von Donald Glover), dass er in die Steppe zurückkehren und den Kampf mit Scar aufnehmen muss, um seinen rechtmäßigen Platz auf dem Thron zurückzuerobern. Disney-Remake des Zeichentrickklassikers „Der König der Löwen“ von 1994.
    Pressekritiken
    4,0
    User-Wertung
    3,7
    Filmstarts
    4,5
    Format: Deutsch, Digital
    16:20 18:00 20:25
    Format: Deutsch, Digital
    16:20 18:00 20:25
    Format: Deutsch, Digital
    16:20 18:00 20:25
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
     Kleiner Aladin und der Zauberteppich
    Kleiner Aladin und der Zauberteppich
    11. Juli 2019 / 1 Std. 21 Min. / Animation, Familie / Dänemark
    Von Karsten Kiilerich
    Mit Julian Janssen, Annika Preil, Jessica Lange (II)
    FSK ab 0 freigegeben
    Aladin lebt in einem kleinen Wüstendorf und der sonst so abenteuerlustige Junge findet das Leben dort sehr langweilig. Anstatt andauernd nur Staubkörner zu zählen, möchte er viel lieber die große weite Welt bereisen und zeigen, dass in ihm mehr steckt als ein Schneider. Denn eine Zukunft als Schneider sieht vor allem Aladins Vater für ihn. Eines Tages überlässt Aladins Nachbar El Faza ihm einen mysteriösen Teppich, mit dem er auch noch fliegen kann. Kurzerhand macht sich Aladin mit seiner Ziege Suleika auf den Weg nach Petto, der Stadt, in der der Sultan lebt. Denn El Faza vermutet, dass in der Stadt seine Enkelin lebt, die Aladin wieder nach Hause bringen soll. Doch da haben sie nicht mit dem Sultan gerechnet, der unbedingt den fliegenden Teppich haben will. Kurz darauf verschwindet tatsächlich das magische Fluggerät und Aladin macht sich zusammen mit Smaragda, seiner helfenden Hand in Petto, auf die Suche nach ihm. Als sich dann noch herausstellt, dass es gar nicht so einfach ist, El Fazas Enkelin ausfindig zu machen, scheint die Situation beinahe aussichtslos...
    Format: Deutsch, Digital
    16:20
    Format: Deutsch, Digital
    16:20
    Format: Deutsch, Digital
    16:20
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
     Spider-Man: Far From Home
    Spider-Man: Far From Home
    4. Juli 2019 / 2 Std. 10 Min. / Action, Abenteuer / USA
    Von Jon Watts
    Mit Tom Holland, Jake Gyllenhaal, Zendaya
    FSK ab 12 freigegeben
    Peter Parker (Tom Holland) a. k. a. Spider-Man geht zusammen mit seinen besten Freunden Ned (Jacob Batalon) und MJ (Zendaya), dem nervigen Flash (Tony Revolori) und dem Rest der Bande auf Klassenfahrt nach Europa. Peters Plan, den Superhelden für ein paar Wochen hinter sich zu lassen, wird jedoch schnell wieder verworfen, als der Trip von Nick Fury (Samuel L. Jackson) und seinen Agenten unterwandert und gekapert wird. Spider-Man soll ihnen dabei helfen, die mysteriösen Angriffe gefährlicher, aus Elementen bestehender Monster aufzuklären. Fury und seine rechte Hand Maria Hill (Cobie Smulders) haben für den Kampf bereits außerirdische Verstärkung im Gepäck: Mysterio (Jake Gyllenhaal), der seinem Namen alle Ehre macht, hat seine Heimat an die Kreaturen verloren und schwört Rache. Außerdem nimmt er den nach den Ereignissen aus "Avengers 4" noch immer aufgewühlten und führungslosen Peter Parker unter seine Fittiche. Gemeinsam verfolgen sie die Angreifer quer durch Europa und landen dabei unter anderem in Venedig, Prag, London und Berlin. .Fortsetzung zu "Spider-Man: Homecoming" aus dem Jahre 2017.
    Pressekritiken
    3,6
    User-Wertung
    3,9
    Filmstarts
    4,0
    Format: Deutsch, Digital
    17:15 20:00
    Format: Deutsch, Digital
    17:15 20:00
    Format: Deutsch, Digital
    17:15 20:00
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
     Annabelle 3
    Annabelle 3
    4. Juli 2019 / 1 Std. 46 Min. / Horror / USA
    Von Gary Dauberman
    Mit Mckenna Grace, Madison Iseman, Katie Sarife
    FSK ab 16 freigegeben
    Die Dämonologen Lorraine (Vera Farmiga) und Ed Warren (Patrick Wilson) wissen um die unheilvolle Macht der besessenen Puppe Annabelle und sind fest entschlossen, ihrem Treiben endgültig ein Ende zu bereiten. Mit dem Bannen dämonischer Kräfte kennen sich die Warrens gut aus und so wissen sie, dass Annabelle am besten in einer Vitrine aus heiligem, von einem Priester geweihten Glas aufbewahrt werden sollte. Kurzerhand schließen sie die Puppe in einer solchen Vitrine in ihrem hauseigenen Artefakte-Raum ein. Damit begehen sie jedoch einen schrecklichen Fehler: Die Macht von Annabelle ist so groß, dass sie trotz des heiligen Glases die bösen Geister erwecken kann, die in den anderen Artefakten schlummern. Und die haben es auf die kleine Tochter der Warrens, Judy (Mckenna Grace), abgesehen…Dritter Film aus der Reihe um die teuflische Horrorpuppe Annabelle, mit dem das Erzähluniversum um „The Conjuring“ weiter ausgebaut wird.
    Pressekritiken
    3,0
    User-Wertung
    3,0
    Filmstarts
    2,5
    Format: Deutsch, Digital
    20:35
    Nächste Vorstellungen ab 24.07.19
    Format: Deutsch, Digital
    20:30
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
     Kroos
    Kroos
    4. Juli 2019 / 1 Std. 59 Min. / Dokumentation, Biografie / Deutschland
    Von Manfred Oldenburg
    FSK ab 0 freigegeben
    Doku über den Fußballer Toni Kroos und seine Karriere bei Real Madrid. Während er beim Spiel als Star der Mannschaft glänzt, ist er abseits des Platzes eher zurückhaltend. Angefangen hat für Toni Kroos alles an der mecklenburgischen Ostseeküste in Greifswald, wo er von 1997 bis 2002 beim Greifswalder SC unter seinem Vater, der dort als Jugendtrainer arbeitete, das Fußballspielen lernte. Nach dem Umzug der Familie folgt eine Station bei Hansa Rostock, ehe der FC Bayern München sein Interesse bekundete, wo er ab 2007 unter Vertrag stand. Doch nach dem Sieg bei der Fußball-Weltmeisterschaft 2014 änderte sich Toni Kroos' Leben schlagartig. Der sonst so schüchterne und zurückhaltende Spieler war auf einmal beim größten Fußballverein der Welt verpflichtet. Mit Real Madrid gewann er viermal die UEFA-Champions League, was vorher noch keinem Deutschen gelang. Doch neben den aufgezählten Höhen gibt es im Sport auch Niederlagen zu verkraften. Regisseur Manfred Oldenburg hat den Fußballer für seinen Dokumentarfilm beim Training, bei Spielen, aber auch in dessen Privatleben begleitet und zeichnet Toni Kroos' Werdegang von Greifswald bis nach Madrid nach.
    Pressekritiken
    4,0
    User-Wertung
    3,4
    Format: Deutsch, Digital
    18:10
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
     Pets 2
    Pets 2
    27. Juni 2019 / 1 Std. 26 Min. / Animation, Komödie, Familie / USA
    Von Chris Renaud, Jonathan Del Val
    Mit Jan Josef Liefers, Fahri Yardım, Wolfgang Pampel
    FSK ab 0 freigegeben
    Kaum verlassen die Menschen früh morgens ihr Zuhause, um in die Arbeit, in die Schule oder zum Einkaufen zu gehen, geht es in ihren Wohnungen auch schon drunter und drüber – denn dann haben ihre tierischen Mitbewohner sturmfrei. Hund Max (gesprochen von Jan Josef Liefers) und seine Kumpanen haben allerdings nicht nur Spaß, sondern auch neue Sorgen, als im Tumult der Großstadt sowie beim Familienurlaub auf dem Land ein Menschensprössling gehütet werden soll. Und als wäre das noch nicht genug, verliert die Spitz-Dame Gidget (Jella Haase) auch noch Quietschebienchen, Max‘ über alles geliebtes Spielzeug, an eine Horde neurotischer Katzen! Während sie sich auf eine gefährliche Undercover-Rettungsmission begibt, will auch Kaninchen Snowball (Fahri Yardım) für das Gute eintreten. Als Superheld Captain Snowball hat er es sich gemeinsam mit Shih-Tzu Daisy (Senna Gammour) zum Ziel gesetzt, einen weißen Tiger aus den Fängen eines fiesen Zirkusbesitzers zu befreien.
    Pressekritiken
    2,7
    User-Wertung
    3,3
    Filmstarts
    3,0
    Format: Deutsch, Digital
    16:20
    Format: Deutsch, Digital
    16:20
    Format: Deutsch, Digital
    16:20
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
     Tolkien
    Tolkien
    20. Juni 2019 / 1 Std. 52 Min. / Biografie, Drama / Großbritannien
    Von Dome Karukoski
    Mit Nicholas Hoult, Lily Collins, Colm Meaney
    FSK ab 12 freigegeben
    England, Ende des 19. Jahrhunderts: John Ronald Reuel Tolkien (Nicholas Hoult) besucht das Elite-College Exeter in Oxford, wo er mit Geoffrey (Anthony Boyle), Robert (Patrick Gibson), Christopher (Tom Glynn-Carney) und Sam (Craig Roberts) nicht nur eine tiefe Freundschaft aufbaut, sondern auch Mut und Inspiration findet. Die Freunde motivieren sich gegenseitig, ihren Talenten nachzugehen. Tolkien hat beispielsweise seit seiner Kindheit eine blühende Fantasie und eine große Leidenschaft für Sprachen. Und auch Kunst und Poesie sind regelmäßig Thema in der Gruppe. Zusammen wachsen die Freunde auf und stehen ihre Teenager-Jahre gemeinsam durch. So auch Tolkiens Verlust seiner ersten Liebe, Edith Bratt (Lily Collins), und den Ausbruch des Ersten Weltkrieges, der droht, die Bande mit seinen Weggefährten zu durchtrennen. Diese Ereignisse und Menschen, die er auf seinem Weg trifft, inspirieren Tolkien später zu seinen Romanen aus Mittelerde…
    Pressekritiken
    2,6
    User-Wertung
    3,1
    Filmstarts
    2,5
    Nächste Vorstellungen ab 23.07.19
    Format: Deutsch, Digital
    18:10
    Format: Deutsch, Digital
    18:15
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
     TKKG
    TKKG
    6. Juni 2019 / 1 Std. 36 Min. / Familie, Abenteuer / Deutschland
    Von Robert Thalheim
    Mit Ilyes Moutaoukkil, Lorenzo Germeno, Emma-Louise Schimpf
    FSK ab 6 freigegeben
    Als Tim (Ilyes Moutaoukkil) und Willi (Lorenzo Germeno) sich kennenlernen, ist es für beide der erste Tag auf dem Internat. Zunächst verbindet die beiden gegensätzlichen Jungen nicht viel. Dass Tim aus armen Verhältnissen stammt und nur dank eines Stipendiums am Internat ist, während Willis Eltern sehr reich sind, ist nur einer der vielen Unterschiede. Doch als Willis Vater entführt wird und noch dazu eine wertvolle Statue aus dessen Kunstsammlung gestohlen wird, ziehen die beiden Zimmergenossen an einem Strang. Denn Tim ist der einzige, der Willi glaubt, dass noch viel mehr hinter der Geschichte steckt. Und bald stellen sie dann auch fest, dass sie mehr gemeinsam haben als sie anfangs dachten. Sie schließen sich mit dem intelligenten Außenseiter Karl (Manuel Santos Gelke) und der cleveren Polizistentochter Gaby (Emma-Louise Schimpf) zusammen und ermitteln auf eigene Faust, denn sie sind überzeugt, dass die Polizei auf der falschen Fährte ist. Nach und nach decken sie eine Verschwörung auf und wachsen zu einer Bande zusammen. TKKG ist geboren…
    User-Wertung
    3,4
    Filmstarts
    3,0
    Format: Deutsch, Digital
    16:20
    Format: Deutsch, Digital
    16:20
    Format: Deutsch, Digital
    16:20
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
     Benjamin Blümchen
    Vorab-Premiere
    Benjamin Blümchen
    1. August 2019 / 1 Std. 31 Min. / Familie, Komödie / Deutschland
    Von Tim Trachte
    Mit Manuel Santos Gelke, Friedrich Von Thun, Heike Makatsch
    FSK ab 0 freigegeben
    Die Sommerferien stehen vor der Tür und Otto (Manuel Santos Gelke) kann es kaum erwarten, die nächsten Wochen mit seinem Freund, dem sprechenden Elefanten Benjamin Blümchen (Stimme: Jürgen Kluckert), im Neustädter Zoo zu verbringen. Doch Ottos Pläne für den Sommer drohen ins Wasser zu fallen, denn der Zoodirektor Herr Tierlieb (Friedrich von Thun) benötigt dringend Geld, um den Tierpark weiter betreiben zu können. Eigentlich will er mit Hilfe einer Tombola das benötigte Geld in die Kassen spülen, doch der korrupte Bürgermeister von Neustadt (Uwe Ochsenknecht) kommt ihm zuvor: Er engagiert die gerissene Zora Zack (Heike Makatsch), vornehmlich um den Zoo zu modernisieren. Doch die gerissene Fachfrau, die auch nicht davor zurückschreckt, Benjamin auf ihre Seite zu ziehen, hat in Wahrheit ganz andere Pläne. Kann der Zoo noch rechtzeitig gerettet werden?
    User-Wertung
    3,1
    Nächste Vorstellungen ab 28.07.19
    Nächste Vorstellungen ab 28.07.19
    Nächste Vorstellungen ab 28.07.19
    Nächste Vorstellungen ab 28.07.19
    Nächste Vorstellungen ab 28.07.19
    Nächste Vorstellungen ab 28.07.19
    Format: Deutsch, Digital
    14:30
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Back to Top