Mein FILMSTARTS
    Filmhaus
    Filmhaus
    Filmhaus
    Maximilian-Philipp-Str. 15 86842 Türkheim
     Made In China
    Neustart
    Made In China
    18. Juli 2019 / 1 Std. 28 Min. / Komödie / Frankreich
    Von Julien Abraham
    Mit Frédéric Chau, Medi Sadoun, Julie de Bona
    FSK ab 0 freigegeben
    Der junge Fotograf François (Frédéric Chau) ist um die 30 und hat asiatische Wurzeln, doch aufgrund eines schlimmen Streits mit seinem Vater hat er seit über zehn Jahren keinen Kontakt mehr zu seiner Familie und verleugnet sogar seine Herkunft. Doch als er von seiner Freundin Sophie (Julie De Bona) erfährt, dass er selbst demnächst Vater wird, beschließt er, seinem zukünftigen Kind zuliebe den Kontakt zu seiner Familie und deren Traditionen wieder herzustellen. Mit seinem besten Freund Bruno (Medi Sadoun) wagt er sich also nach Jahren wieder ins Chinatown von Paris, dabei verliebt sich Bruno spontan in François' Fast-Cousine und stolpert im Zuge dessen auch noch von einem Fettnäpfchen ins nächste. François wird fast von seiner ganzen Familie mit offenen Armen empfangen, nur sein Vater und sein Bruder, den er kaum kennt, zeigen ihm die kalte Schulter. Er muss erkennen, dass die Familienzusammenführung gar nicht so einfach ist, wie erhofft...
    Pressekritiken
    3,0
    User-Wertung
    2,8
    Format: Deutsch, Digital
    20:00
    Format: Deutsch, Digital
    17:30
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
     Der König der Löwen
    Der König der Löwen
    17. Juli 2019 / 1 Std. 58 Min. / Abenteuer, Animation / USA
    Von Jon Favreau
    Mit Leonard Hohm, Magdalena Turba, Matti Klemm
    FSK ab 6 freigegeben
    Die Tiere Afrikas sind überglücklich, als mit dem Löwenjungen Simba (im Original gesprochen von JD McCrary) der zukünftige König der Savanne geboren wird. Als Sohn von Mufasa (James Earl Jones) gehört diesem nämlich der rechtmäßige Thron. Doch Mufasas Bruder Scar (Chiwetel Ejiofor) erhebt seinen Anspruch und erschleicht ihn sich auf tückische Weise, woraufhin Simba ins Exil verbannt wird und seine Freundin Nala (Beyoncé Knowles-Carter) verlassen muss. Mit dem quirligen Erdmännchen Timon (Billy Eichner) und dem lebensfrohen Warzenschwein Pumbaa (Seth Rogen) findet Simba aber neue Freunde und Wegbegleiter, die ihm helfen, trotz der schweren Zeit unbeschwert heranzuwachsen. Doch seine Vergangenheit lässt ihn nicht los und als junger Löwenmann erkennt Simba (nun gesprochen von Donald Glover), dass er in die Steppe zurückkehren und den Kampf mit Scar aufnehmen muss, um seinen rechtmäßigen Platz auf dem Thron zurückzuerobern. Disney-Remake des Zeichentrickklassikers „Der König der Löwen“ von 1994.
    Pressekritiken
    4,0
    User-Wertung
    3,7
    Filmstarts
    4,5
    Format: Deutsch, Digital
    16:30 20:00
    Format: Deutsch, Digital
    15:00 17:30 20:00
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
     Pets 2
    Pets 2
    27. Juni 2019 / 1 Std. 26 Min. / Animation, Komödie, Familie / USA
    Von Chris Renaud, Jonathan Del Val
    Mit Jan Josef Liefers, Fahri Yardım, Wolfgang Pampel
    FSK ab 0 freigegeben
    Kaum verlassen die Menschen früh morgens ihr Zuhause, um in die Arbeit, in die Schule oder zum Einkaufen zu gehen, geht es in ihren Wohnungen auch schon drunter und drüber – denn dann haben ihre tierischen Mitbewohner sturmfrei. Hund Max (gesprochen von Jan Josef Liefers) und seine Kumpanen haben allerdings nicht nur Spaß, sondern auch neue Sorgen, als im Tumult der Großstadt sowie beim Familienurlaub auf dem Land ein Menschensprössling gehütet werden soll. Und als wäre das noch nicht genug, verliert die Spitz-Dame Gidget (Jella Haase) auch noch Quietschebienchen, Max‘ über alles geliebtes Spielzeug, an eine Horde neurotischer Katzen! Während sie sich auf eine gefährliche Undercover-Rettungsmission begibt, will auch Kaninchen Snowball (Fahri Yardım) für das Gute eintreten. Als Superheld Captain Snowball hat er es sich gemeinsam mit Shih-Tzu Daisy (Senna Gammour) zum Ziel gesetzt, einen weißen Tiger aus den Fängen eines fiesen Zirkusbesitzers zu befreien.
    Pressekritiken
    2,7
    User-Wertung
    3,3
    Filmstarts
    3,0
    Format: Deutsch, Digital
    16:30
    Format: Deutsch, Digital
    15:00
    Nächste Vorstellungen ab 30.07.19
    Nächste Vorstellungen ab 30.07.19
    Nächste Vorstellungen ab 30.07.19
    Nächste Vorstellungen ab 30.07.19
    Nächste Vorstellungen ab 30.07.19
    Format: Deutsch, Digital
    10:00
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
     Magie der Wildpferde
    Magie der Wildpferde
    6. Juni 2019 / 1 Std. 38 Min. / Dokumentation / Deutschland
    Von Caro Lobig
    FSK ab 0 freigegeben
    Unter Pferdeliebhabern haben Wildpferde einen ganz besonderen Status: Sie leben wild, haben einen unabhängigen Geist und können auf der ganzen Welt auf der freien Wildbahn angetroffen werden. Doch die Chance, die Wildpferde wirklich frei und ohne Grenzen zu sehen, werden immer seltener. Denn offene und weite Wiesen werden rar, damit schwindet auch ihr natürlicher Lebensraum. So ist also der Mensch gezwungen, einzugreifen, um so den Fortbestand der Wildpferde zu sichern. Doch ist das nicht ein Widerspruch? Schließlich gehören eingezäunte Weideflächen und ein Besitzer nicht gerade zum naturell dieser Pferde. In dieser Dokumentation von Caro Lobig versuchen leidenschaftliche Pferde-Profis dieser Frage auf den Grund zu gehen. Da gibt es zum Beispiel die Trainerinnen Sandra Williamson und Sandra Schneider, die mit viel Einfühlungsvermögen probieren, den Pferden so einen Weg in das menschengeführte Leben zu ebnen, während andalusische Züchter versuchen, den Wildbestand zu erhalten.
    User-Wertung
    3,0
    Nächste Vorstellungen ab 24.07.19
    Format: Deutsch, Digital
    20:00
    Nächste Vorstellungen ab 31.07.19
    Nächste Vorstellungen ab 31.07.19
    Nächste Vorstellungen ab 31.07.19
    Nächste Vorstellungen ab 31.07.19
    Nächste Vorstellungen ab 31.07.19
    Nächste Vorstellungen ab 31.07.19
    Format: Deutsch, Digital
    17:45
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
     Apollo 11
    Apollo 11
    7. Juli 2019 / 1 Std. 33 Min. / Dokumentation / USA
    Von Todd Douglas Miller
    Mit Neil Armstrong, Buzz Aldrin, Michael Collins (II)
    FSK ab 0 freigegeben
    Regisseur Douglas Miller zeigt mit "Apollo 11" eine Dokumentation, die bereits seit 50 Jahren vorbereitet wird. Hergestellt aus einer neu entdeckten Fundgrube mit 65 Millimeter Filmmaterial und mehr als 11.000 Stunden nicht katalogisierter Audioaufnahmen bringt der Film einen direkt zum Herzen der berühmtesten Mission der NASA. Der Mission, die zum ersten Mal Menschen auf den Mond brachte und Männer wie Buzz Aldrin und Neil Armstrong weltberühmt machte. Douglas Miller erzählt die Geschichte aus der Perspektive der Astronauten, die das Team der Mission Control und Millionen Zuschauer weltweit hautnah an ihrem Erlebnis teilhaben lassen. So ermöglicht es Douglas, dass man die bedeutsamen Tage und Stunden im Jahre 1969 noch einmal erleben kann und dabei feststellt, dass die Menschheit an diesem Tage einen bedeutenden Sprung in die Zukunft gelang.
    Pressekritiken
    4,3
    User-Wertung
    3,4
    Filmstarts
    5,0
    Nächste Vorstellungen ab 28.07.19
    Nächste Vorstellungen ab 28.07.19
    Nächste Vorstellungen ab 28.07.19
    Nächste Vorstellungen ab 28.07.19
    Nächste Vorstellungen ab 28.07.19
    Format: OV, Digital
    18:00
    Nächste Vorstellungen ab 30.07.19
    Format: OV, Digital
    20:00
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
     Aladdin
    Aladdin
    23. Mai 2019 / 2 Std. 09 Min. / Abenteuer, Fantasy / USA
    Von Guy Ritchie
    Mit Will Smith, Mena Massoud, Naomi Scott
    FSK ab 6 freigegeben
    Der Straßendieb Aladdin (Mena Massoud) macht am liebsten mit seinem Affen Abu die Straßen von Agrabah unsicher. Auf den Basaren der Stadt ist kein noch so wertvoll aussehender Gegenstand vor ihm sicher. Doch er möchte dieses Leben als kleiner Gauner gerne hinter sich lassen, da er der festen Überzeugung ist, zu etwas Größerem bestimmt zu sein. Bei seinen Streifzügen lernt er eines Tages die Prinzessin Jasmin (Naomi Scott) kennen. Um sich in der Öffentlichkeit unerkannt bewegen zu können, verkleidet sich die Prinzessin und hat so auch die Möglichkeit, mit den Bewohnern ihrer Stadt in Kontakt zu treten. Nachdem sich Aladdin unsterblich in sie verliebt, setzt er alles daran, sie wiederzusehen - und das ist gar nicht so einfach. Er wird schließlich bei dem Versuch, die Mauern ihres Palastes zu überbrücken, erwischt und landet kurzerhand im Kerker. Da tritt der zwielichtige Jafar (Marwan Kenzari) auf den Plan. Denn der bietet Aladdin an, ihn zu befreien, wenn er ihm im Gegenzug die berühmte Wunderlampe aus einer sagenumwobenen Höhle stiehlt. Doch der Großwesir denkt gar nicht daran, sein Versprechen einzuhalten. Er will nur an die Lampe kommen, damit sie ihm die nötige Macht verleiht, um das Land an sich zu reißen und als alleiniger Herrscher darüber regieren zu können.
    Pressekritiken
    3,4
    User-Wertung
    3,5
    Filmstarts
    3,5
    Nächste Vorstellungen ab 31.07.19
    Nächste Vorstellungen ab 31.07.19
    Nächste Vorstellungen ab 31.07.19
    Nächste Vorstellungen ab 31.07.19
    Nächste Vorstellungen ab 31.07.19
    Nächste Vorstellungen ab 31.07.19
    Nächste Vorstellungen ab 31.07.19
    Nächste Vorstellungen ab 31.07.19
    Format: Deutsch, Digital
    10:00
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
     Royal Corgi - Der Liebling der Queen
    Royal Corgi - Der Liebling der Queen
    1. Mai 2019 / 1 Std. 25 Min. / Animation, Familie / Belgien
    Von Ben Stassen, Vincent Kesteloot
    Mit Patrick Baehr, Constantin von Jascheroff, Paula Schramm
    FSK ab 0 freigegeben
    Seit Rex ein kleiner Corgi-Welpe war, lebt er bei der britischen Königin im Buckingham Palast und genießt den Luxus. Ohne Probleme erobert der Kleine das Herz der Queen, sodass die dienstälteren Corgis im Palast bald nichts mehr zu melden haben. Mit seinen Allüren treibt Rex Prinz Philip, den Ehemann von Königin Elisabeth II., in den Wahnsinn. Doch dann passiert etwas Unvorhergesehenes: Als er während eines Staatsbanketts zu Ehren des US-Präsidenten in Ungnade fällt, ist es mit dem Leben in Saus und Braus schneller vorbei, als man „Gott schütze die Königin“, sagen kann. Kurzerhand landet Corgi Rex auf den Straßen Londons und muss sich wie jeder andere Streuner durchschlagen und ums Überleben kämpfen. Rex lässt sich aber nicht so leicht unterkriegen und will nun allen beweisen, dass er nicht ohne Grund der Lieblings-Corgi der Königin war. Er will um jeden Preis wieder zurück in den Palast! Also begibt sich Rex auf eine abenteuerliche Reise durch die Stadt, auf der nicht nur Gefahren lauern, sondern auch neue Freunde auf ihn warten.
    User-Wertung
    2,8
    Filmstarts
    2,5
    Nächste Vorstellungen ab 31.07.19
    Nächste Vorstellungen ab 31.07.19
    Nächste Vorstellungen ab 31.07.19
    Nächste Vorstellungen ab 31.07.19
    Nächste Vorstellungen ab 31.07.19
    Nächste Vorstellungen ab 31.07.19
    Nächste Vorstellungen ab 31.07.19
    Nächste Vorstellungen ab 31.07.19
    Format: Deutsch, Digital
    10:00
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Pumuckl und sein Zirkusabenteuer
    Pumuckl und sein Zirkusabenteuer
    16. Oktober 2003 / 1 Std. 31 Min. / Animation, Komödie, Familie / Deutschland
    Wiederaufführungstermin 25. Juli 2019
    Von Peter Weissflog
    Mit Nikolaus Paryla, Sunnyi Melles, Christine Neubauer
    FSK ab 0 freigegeben
    Er kann es einfach nicht lassen: Kaum ist Pumuckl wieder zurück, bringt der aufgedrehte Kobold mit den feuerroten Haaren auch schon wieder das Leben sämtlicher Leute durcheinander, die ihm über den Weg laufen. Während er diesmal die Nerven von Ferdinand Eder (Hans Clarin) strapaziert, steht er auch schon vor seinem nächsten großen Abenteuer. Um ihre Bühnennummer mit einem Schuss echter Magie zu versetzen, entführen zwei Zirkuskünstler (Nikolaus Paryla und Sunnyi Melles) den kleinen Giftzwerg nämlich, weil ihnen der dabei helfen soll, groß rauszukommen. Dass die überehrgeizigen Artisten für ihren Erfolg wahrlich alles tun würden, kommt ihnen allerdings schon bald teuer zu stehen. Denn ihr Entführungsopfer fühlt sich zwischen all den Illusionisten, Tieren und anderen Sehenswürdigkeiten des Zirkus pudelwohl – und stellt ihr Leben gehörig auf den Kopf.
    Nächste Vorstellungen ab 30.07.19
    Nächste Vorstellungen ab 30.07.19
    Nächste Vorstellungen ab 30.07.19
    Nächste Vorstellungen ab 30.07.19
    Nächste Vorstellungen ab 30.07.19
    Nächste Vorstellungen ab 30.07.19
    Nächste Vorstellungen ab 30.07.19
    Format: Deutsch, Digital
    10:00
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
     Auf der Suche nach dem alten Tibet - Eine Reise zu Buddhas Erben
    Auf der Suche nach dem alten Tibet - Eine Reise zu Buddhas Erben
    Kein Kinostart / 1 Std. 17 Min. / Dokumentation / Deutschland
    Von Vilas Rodizio
    FSK ab 6 freigegeben
    In den abgelegensten Gegenden Tibets, wo die Zeit stillzustehen scheint, werden noch uralte Traditionen gepflegt. Die Filmemacher, allesamt selbst buddhistischen Glaubens, haben diese besonderen Orte besucht, an denen wenige ausgewählte Mönche den Diamanten-Weg des Yogis gehen. Sie benutzen die selben tausendjährigen Methoden wie ihre Vorväter und vermögen es, unglaubliche Dinge zu vollbringen, die mit unserem heutigen Realitätsverständnis nicht zu vereinbaren sind. Nach vielen Jahren der Meditation und Übung erreichen sie die letzte Stufe und werden zu vollkommen erleuchteten 'lebenden Buddhas'.
    Nächste Vorstellungen ab 28.07.19
    Nächste Vorstellungen ab 28.07.19
    Nächste Vorstellungen ab 28.07.19
    Nächste Vorstellungen ab 28.07.19
    Nächste Vorstellungen ab 28.07.19
    Format: Deutsch, Digital
    10:30
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
     Der Stein zum Leben
    Der Stein zum Leben
    23. Mai 2019 / 1 Std. 22 Min. / Dokumentation / Deutschland
    Von Katinka Zeuner
    FSK ab 6 freigegeben
    Michael Spengler ist Steinmetz und macht Grabsteine – aber nicht irgendwelche! Ganz besondere Steine sollen es sein, das wünschen sich seine Kunden. Und sie wissen, dass sie bei Herr Spengler an der richtigen Adresse sind, denn er kann jeden Wunsch umsetzen und die Persönlichkeit des Verstorbenen in seiner Arbeit widerspiegeln. Dafür setzt er sich lange und intensiv mit den Menschen auseinander, die mit einem Auftrag an ihn herantreten, und natürlich auch mit dem Menschen, auf dessen Grab der Stein später stehen soll. In seiner Werkstatt, einem ehemaligen Zirkuswagen und einem Frachtcontainer, übersetzt Spengler mit den Trauernden die Lebensgeschichte der Verstorbenen in Stein, wodurch nach und nach eine völlig neue Verbindung der Menschen zu den Toten entstehen kann.Regisseurin Katinka Zeuner widmet sich in ihrem Dokumentarfilm der Endlichkeit des Lebens und zeigt dabei nicht nur einen Steinmetz, der Grabsteine gestaltet, sondern vor allem die Verarbeitung von Tod, Verlust und Erinnerung.
    Pressekritiken
    4,5
    Nächste Vorstellungen ab 31.07.19
    Nächste Vorstellungen ab 31.07.19
    Nächste Vorstellungen ab 31.07.19
    Nächste Vorstellungen ab 31.07.19
    Nächste Vorstellungen ab 31.07.19
    Nächste Vorstellungen ab 31.07.19
    Nächste Vorstellungen ab 31.07.19
    Nächste Vorstellungen ab 31.07.19
    Format: Deutsch, Digital
    20:00
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
     TKKG
    TKKG
    6. Juni 2019 / 1 Std. 36 Min. / Familie, Abenteuer / Deutschland
    Von Robert Thalheim
    Mit Ilyes Moutaoukkil, Lorenzo Germeno, Emma-Louise Schimpf
    FSK ab 6 freigegeben
    Als Tim (Ilyes Moutaoukkil) und Willi (Lorenzo Germeno) sich kennenlernen, ist es für beide der erste Tag auf dem Internat. Zunächst verbindet die beiden gegensätzlichen Jungen nicht viel. Dass Tim aus armen Verhältnissen stammt und nur dank eines Stipendiums am Internat ist, während Willis Eltern sehr reich sind, ist nur einer der vielen Unterschiede. Doch als Willis Vater entführt wird und noch dazu eine wertvolle Statue aus dessen Kunstsammlung gestohlen wird, ziehen die beiden Zimmergenossen an einem Strang. Denn Tim ist der einzige, der Willi glaubt, dass noch viel mehr hinter der Geschichte steckt. Und bald stellen sie dann auch fest, dass sie mehr gemeinsam haben als sie anfangs dachten. Sie schließen sich mit dem intelligenten Außenseiter Karl (Manuel Santos Gelke) und der cleveren Polizistentochter Gaby (Emma-Louise Schimpf) zusammen und ermitteln auf eigene Faust, denn sie sind überzeugt, dass die Polizei auf der falschen Fährte ist. Nach und nach decken sie eine Verschwörung auf und wachsen zu einer Bande zusammen. TKKG ist geboren…
    User-Wertung
    3,4
    Filmstarts
    3,0
    Nächste Vorstellungen ab 01.08.19
    Nächste Vorstellungen ab 01.08.19
    Nächste Vorstellungen ab 01.08.19
    Nächste Vorstellungen ab 01.08.19
    Nächste Vorstellungen ab 01.08.19
    Nächste Vorstellungen ab 01.08.19
    Nächste Vorstellungen ab 01.08.19
    Nächste Vorstellungen ab 01.08.19
    Nächste Vorstellungen ab 01.08.19
    Format: Deutsch, Digital
    10:00
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
     Edie - Für Träume ist es nie zu spät
    Edie - Für Träume ist es nie zu spät
    23. Mai 2019 / 1 Std. 42 Min. / Drama / Großbritannien
    Von Simon Hunter
    Mit Sheila Hancock, Kevin Guthrie, Amy Manson
    FSK ab 0 freigegeben
    Edith Moor, kurz Edie (Sheila Hancock), ist eine forsche aber liebenswerte Frau in ihren Achtzigern. Ein Leben lang hat sie sich stets nach den Bedürfnissen anderer gerichtet. Als ihre Tochter Nancy (Wendy Morgan) sie in ein Altersheim stecken will, beschließt die 83-Jährige aber schließlich ihr Leben endlich selbst in die Hand zu nehmen und sich einen lang ersehnten Traum zu erfüllen: Sie wollte schon immer den Berg Suilven in den schottischen Highlands erklimmen. Edie engagiert den jungen Jonny (Kevin Guthrie), sie für den herausfordernden Aufstieg vorzubereiten und packt ihre angestaubte Wanderausrüstung heraus. Nach und nach beginnt die willensstarke Dame nicht nur sich selbst, sondern auch anderen zu vertrauen. Jonny lernt indes Edies Dickkopf kennen und erfährt immer mehr über ihre Geschichte. Und während die beiden Wanderer den Berg versuchen zu besteigen, entwickelt sich eine tiefe Freundschaft zwischen ihnen...
    Pressekritiken
    2,5
    User-Wertung
    3,0
    Filmstarts
    3,0
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
     Die Winzlinge - Abenteuer in der Karibik
    Die Winzlinge - Abenteuer in der Karibik
    21. Februar 2019 / 1 Std. 32 Min. / Animation, Abenteuer, Familie / Frankreich
    Von Thomas Szabo, Hélène Giraud
    Mit Thierry Frémont, Bruno Salomone, Stéphane Coulon
    FSK ab 0 freigegeben
    Der junge und unerschrockene Marienkäfer landet bei einem heimlichen Ausflug in die Kastanienfabrik versehentlich in einer Pappschachtel und gelangt daraufhin auf ein Schiff, das die Karibik zum Ziel hat. Und während der Marienkäfer dort ankommt, bleibt sein Vater krank vor Sorge zurück. Doch er setzt alles in Bewegung, um sein Kind zu finden und begibt sich daher auf eine abenteuerliche Reise. Glücklicherweise kann er ihn finden. Doch kaum sind die beiden wieder vereint, steht das nächste Problem ins Haus: Die neuen Karibik-Freunde des Marienkäfers sind in großer Gefahr, da ein großes Bauprojekt ihren Lebensraum zu zerstören droht. Zum Glück eilen dessen Freunde, die schwarze Ameise und die schlaue Spinne, zur Hilfe. Zusammen arbeiten sie an einem Plan, das beschauliche Paradies in der Karibik der heimischen Tierchen zu retten. Fortsetzung des Animationsfilms „Die Winzlinge - Operation Zuckerdose“, in dem das Leben unterschiedlichster Käfer und deren Kampf gegen die alltäglichen Gefahren thematisiert wird.
    Pressekritiken
    3,5
    User-Wertung
    3,1
    Filmstarts
    4,0
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
     Trautmann
    Trautmann
    14. März 2019 / 2 Std. 00 Min. / Biografie, Drama, Sport / Deutschland, Großbritannien, Irland
    Von Marcus H. Rosenmüller
    Mit David Kross, Freya Mavor, John Henshaw
    FSK ab 12 freigegeben
    Mit gerade einmal 17 Jahren wird Bernd Trautmann (David Kross) in die Wehrmacht eingezogen und gerät als Soldat gegen Ende des Zweiten Weltkriegs in Kriegsgefangenschaft in der Nähe von Manchester. Die deutschen Soldaten veranstalten während ihrer Gefangenschaft Fußballspiele und bei einem dieser Spiele ist auch Jack Friar (John Henshaw), Trainer des kleinen Vereins St. Helens, anwesend, der sofort Trautmanns großes Talent als Torwart erkennt. Friar engagiert den deutschen Soldaten als Torhüter für St. Helens, doch dort bleibt er nicht lange, auch wenn er sich in Margaret (Freya Mavor), die Tochter seines neuen Trainers, verliebt hat: Schon bald verpflichtet der äußerst erfolgreiche Club Manchester City Trautmann als Keeper, was von den Fans allerdings mit Entrüstung aufgenommen wird, schließlich gehört Trautmann zu den ehemaligen Feinden. Erst während des legendären FA-Cup-Finales von 1956 gelingt es dem deutschen Torwart, die Herzen der Fans zu erobern…
    Pressekritiken
    3,0
    User-Wertung
    3,2
    Filmstarts
    3,0
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Der kleine Maulwurf
    Der kleine Maulwurf
    3. Oktober 2007 / 0 Std. 47 Min. / Animation / Tschechische Republik
    Von Zdenek Miler
    Un programme de courts métrages d'animation autour de la petite taupe.
    User-Wertung
    3,0
    Nächste Vorstellungen ab 01.08.19
    Nächste Vorstellungen ab 01.08.19
    Nächste Vorstellungen ab 01.08.19
    Nächste Vorstellungen ab 01.08.19
    Nächste Vorstellungen ab 01.08.19
    Nächste Vorstellungen ab 01.08.19
    Nächste Vorstellungen ab 01.08.19
    Nächste Vorstellungen ab 01.08.19
    Nächste Vorstellungen ab 01.08.19
    Format: Deutsch, Digital
    10:00
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Back to Top