RoboCop
  • Kinoprogramm
  • Trailer & Clips
  • Cast & Crew
  • Kritiken
  • Bilder
  • DVD
  • Wissenswertes
22.899 Besucher haben dieses Video auch gesehen

RoboCop Trailer (2) DF

Film : RoboCop
  3,2  von 167 Usern
Stars : Joel Kinnaman, Gary Oldman, Michael Keaton, Abbie Cornish, Jackie Earle Haley
Veröffentlicht am: Freitag, 6. September 2013

5 Trailer & Teaser

RoboCop Trailer DF
112.525 Views
RoboCop Trailer OV
6.521 Views
RoboCop Trailer (2) OV
4.990 Views
RoboCop Trailer (3) OV
369 Views
RoboCop Trailer (4) OV
2.833 Views

5 Auszüge

RoboCop Videoauszug OV
803 Views
RoboCop Videoauszug (2) OV
490 Views
RoboCop Videoauszug (3) OV
344 Views
RoboCop Videoauszug (4) OV
229 Views
RoboCop Videoauszug (5) OV
258 Views

12 Shows und Bonusvideos

Interview Gary Oldman
1.703 Views
Joel Kinnaman
386 Views
Top 5 - Die tödlichsten Roboter
1.350 Views
RoboCop: Gary Oldman spricht über geleakte Set-Bilder
Virales Video: Omnicorp-Präsentation
1.054 Views
Internationaler TV-Spot 2
232 Views
International TV-Spot 1
229 Views
US TV-Spot
273 Views
RoboCop Videoclip (3) OV
1.133 Views
Comic-Con 2013
15.371 Views
Virales Video 1 - Englisch
5.037 Views
Fünf Sterne N°99 - RoboCop / Free Birds / Dallas Buyers Club
28.059 Views

Kommentare

  • Grand

    Die deutsche Snychro von Robocop is ja Katastrophe

  • Marc

    Hmmm... wird wohl ein guter Actioner, aber an der Klasse u. vor allem der Einzigartigkeit vom Original kommt das lange nicht ran... die Mischung aus B-Movie u. Sozialkritik zusammen mit den Gore-Parts bleibt einfach auch für heutige Standarts unerreicht...

  • Monty

    1. Was soll der quatsch mit der einen menschlichen Hand?? (im Original abgeschossen!!!)
    2. Soll die schwarze Rüstung jetzt für die düstere Stimmung im Film sorgen??
    3. Er soll mit seinem Sohn reden???²---Luke, dein Vater ist ne Blechdose!--- Die Beziehung im Original war authentischer (Witwe - Robocop).
    4. Die Entwicklung der eigenen Wahrnehmung und das sich widersetzen gegen seine Programmierung (im Trailer nur im Ansatz angedeutet) war ein wichtiger Bestandteil der Charakterentwicklung im Original. Hier machts den Eindruck als erwache er und ist sich seiner selbst als Mensch noch voll bewußt....
    5. PG-13??? Das kann nicht euer ernst sein, Hollywood!!! Nicht schon wieder. Von der düsteren Grundstimmung und der unterschwelligen Sozialkritik können wir uns getrost verabschieden.

    Aber es ist nicht weiter überraschend, wie neuerdings Gewalt familienfreundlich in Szene gesetzt wird. Ein schlechter Trend. Hier werden Filme zu etwas verwurstet, was sie nicht sind.

    Vielleicht taugt der Film was für einen DVD-Abend, aber bestimmt nicht fürs Kino. Kann sich neben Total Recall einreihen.