Mein FILMSTARTS
Zum Glück geküsst
Trailer
Besetzung & Stab
User-Kritiken
Pressekritiken
FILMSTARTS-Kritik
Bilder
VOD
Blu-ray, DVD
Musik
Trivia
Einspielergebnis
Ähnliche Filme
Nachrichten
Durchschnitts-Wertung
2,7
50 Wertungen - 22 Kritiken
23% (5 Kritiken)
9% (2 Kritiken)
9% (2 Kritiken)
23% (5 Kritiken)
0% (0 Kritik)
36% (8 Kritiken)
Deine Meinung zu Zum Glück geküsst ?

22 User-Kritiken

BrodiesFilmkritiken
BrodiesFilmkritiken

User folgen 3 Follower Lies die 2 840 Kritiken

2,0lau
Veröffentlicht am 20.08.17

Wenn sich Magersuchtsgerüchte oder anderes um einen Star ranken und keiner mehr von dessen Filmen spricht ist das ein extrem schlechtes Zeichen - ebenso bei Lindsay Lohan. Die ist zwar mehr oder weniger verdient mittlerweile in die Top Elite der jungen Schauspieler aufgestiegen, wenn sie aber weiter Filme wie diesen macht wird das in der Tat ein sehr kurzes Gastspiel. Die einzige Freude die diese maue Fantasykomödie parat hat ist bodenlose Schadenfreude wenn das von Lohan völlig bleich gespielte und unsympathische Barbiepüppchen ab da wo sie das Pech des anderen hat von einem Fettnäpfchen ins nächste tappt - an manchen Stellen freut man sich und sagte sich "Hey, die hats verdient!", an den meisten lässt es einen eigentlich herzlich kalt. Und das gilt für den ganzen Film deren schlichte Lovastory man schnell zusammenkriegt und schlicht und ergreifend 100 Minuten Hochglanz bietet, aber null Inhalt, Story, Humor oder Witz. Lediglich Hardcore Girlies und eingefleischte Lohan Fans werden mit dem Film hier was anfangen können. Fazit: Aalglate und bleiche Fantasyshow die trotz netter Ideen völlig oberflächlich und seelenlos bleibt ...

Nerventod
Nerventod

User folgen 2 Follower Lies die 104 Kritiken

2,5durchschnittlich
Veröffentlicht am 05.07.09

Der Film holt Lindsay Lohan von ihrem hohen Ross runter und das ist bei ihr mal bitter nötig. Sie hat schon in besseren Filmen mitgespielt, in wirklich besseren. Einzig als sie vom Pech verfolgt wird, ist sie ein bisschen sympathisch.

Die Story ist nicht wirklich originell und einfach nur Mittelmaß. McFly sind die Einzigen, die wirklich überzeugen können.

Der Film zieht sich etwas zu lange hin, bis Glückspilz Pechvogel trifft und das Glück dann einfach mal die Seiten wechselt. Und am Ende? Schon allein der Titel schreit nach einem Happy End. Aber eine Spannung erwartet man ja gar nicht bei einem solchen Film.

Mehr als über den Status eines Teeniefilms kommt der Film nicht hinaus.

Kino:
Anonymer User
2,5durchschnittlich
Veröffentlicht am 28.01.09

...und nach diesem Streifen war die Glückssträhne für Vorzeige-Teenie Lindsey erstmal sowas von gegessen. Aber in diesem nett-belanglosen Streifen zickt und säuselt sie noch so dermaßen rum, daß man ihr und ihrer Girlie-Squad durchaus zugucken kann - wenn auch das Drehbuch grundsätzlich niemals verhehlen kann, daß es sich hier um Hochglanzentertainment mit Schleifchen und sonst nix handelt.

Für mich zumindest aus einem Grund guckbar: Missi Pyle als überkandidelte platinblonde Vorgesetzte von Miss Lohan. Mit ihrem Mut zur Hässlichkeit als russische Dodgeballspielerin Olga in DODGEBALL und ihren Auftritten in JOSIÉ UND DIE PUSSYCATS sowie CHARLIE UND DIE SCHOKOLADENFABRIK harre ich immer noch aus, daß sie endlich mal wirklich entdeckt wird. Die Frau ist witzig - echt jetzt!

Kino:
Anonymer User
2,0lau
Veröffentlicht am 30.09.08

Wenn man sagt, Lindsay Lohan schaut gut aus und das wars eigentlich auch an Performance, dann is da, vor allem in diesem Falle was wahres dran.
Die Idee, Romantic-Comedies mit einer leichten Fantasy-Prise zu verfeinern ist nicht neu und man könnte mit ein bisschen Geschick gekonnt bei Genrekollegen klauen, um wenigstens eine solide Story mit einer guten Umsetzung auf die Leinwand zu bringen - aber die Story ist definitiv unter aller Sau, die Handlungen insbesondere von Ashley fern jeder Logik. Die Band McFly gibt's wenigstens wirklich, ist aber noch stereotyper als Deutsche Äquivalente.

Wieso also doch 4 Punkte? Wer sich der Story bewusst ist und den Film TROTZDEM anschaut, wird für diese Verhältnisse gut unterhalten, Langeweile kommt immerhin nicht auf. An der Inszenierung von Donald Petrie ist an sich nicht viel Auszusetzen, Lohans Gegenpart Chris Pine wirkt symphatisch und es gibt wahnsinnig unlustige, aber immerhin nette Nebenrollen und...nüya, Lindsay Lohan schaut halt gut aus, ne? "Zum Glück geküsst" ist ein (netter?) Zeitvertreib, ein typischer "Bald-Sonntags-Nachmittags-Im-TV-Film", von denen es, auch mit Lohan, deutlich schlechtere und uncharmantere gibt.

Nochmal ganz kurz: Wer weiß, auf was er sich hier einlässt (und das ist die Grundvorraussetzung), bekokmmt eine immerhin FAST mittelmäßige Romantic-Comedy geboten. Nicht mehr, nicht weniger.

Kino:
Anonymer User
5,0Meisterwerk
Veröffentlicht am 01.04.07

ich finde diesen Film dermasen cool und witzig, bosonders ist das in diesem film auch eine echte band mitspielt. danny jones ist der heißeste und coolste der band.in den trailern der dvd, sieht mann wie witzig die band mcfly und die darsteller sind. ich persönlich schaue mir den film wirklich mindestens 3 mal oder sogar mehrmals nacheinander an. ein sehr lustiger film mit fantasticher filmmusik.

Kino:
Anonymer User
3,5gut
Veröffentlicht am 26.03.07

Dieser Film wird absolut unter Wert verkauft! Es handelt sich bei Just my Luck um eine Komödie über Aberglaube und Liebe! Die Darsteller sind bis in die kleinsten Nebenrollen meiner Meinung nach perfekt besetzt. Schon klar Lohan ist nicht die grösste Schauspielerin aber dafür eine der symphatischsten! Sie spielt ihre Rolle glaubhaft und die Chemie mit dem Hauptdarsteller stimmt auch!
Kann die schlechten Kritiken nicht verstehen, dieser Film ist einfach lustig und genau das richtige für Freitagsabends mal mit der Freundin abzuschalten! Klar ist das Drehbuch nicht das beste und es gibt sicherlich bessere RomanticComedys aber Just my Luck hatte nie den Anspruch ein anspruchsvoller Film zu sein! Eine willkommende Abwechslung zwischen all den Brokeback Mountains, L.A Crashs und Flags of our Fathers!
Hört auf mich und seht euch den Film an wenn euch "Sweet Home Alabama", wie werde ich ihn los - in 10 Tagen, und Zum Ausziehen verführt gefallen hat! Für Lindsay Lohan Fans sowieso ein Muss!

Kino:
Anonymer User
4,0stark
Veröffentlicht am 21.03.07

miar hat der film super gut gefallen ich amg sollche filme sehr gern aber ich mag viel lieber tanz und sing filme aber auch diese super gern weil ich selbst super gut singen kann allso miar gefälllt er super gut

Kino:
Anonymer User
3,0solide
Veröffentlicht am 13.01.07

...der je gezeigt wurde, aber auf jeden Fall ganz unterhaltsam, wenn die Alternative drei Stunden draußen im Regen absitzen ist. Ich habe diesen Film mit zwei Freundinnen gesehen, nachdem wir in der Stadt 'gestrandet' waren und nichts zu tun hatten, und klar, er hat seine Schwächen (einige sogar), sicherlich kein sehr intelligentes Drehbuch und ist auch vorraussehbar, aber er vertreibt die Zeit und ist eigentlich ganz lustig. Lindsay Lohan ist keine allzu gute Schauspielerin, aber Samaire Armstrong ist gut und Chris Pine hat mir auch gefallen. Außerdem hat sich der Film allein schon deswegen gelohnt, weil ich dadurch auf die Band aufmerksam geworden bin, deren Manager Chris Pine spielt.

Kino:
Anonymer User
0,5katastrophal
Veröffentlicht am 04.09.06

die kritik ist absolut angebracht. der film hat als zielgruppe: mädels zwischen 7 und 15, romantische menschen mit ganz niedrigem IQ und amerikanische frauen.

hey alle szenen sind derart überzeichnet, daß es schon peinlich ist beim zuschauen. es muß sogar dazugeschrieben werden glückspilz bei ihr und looser bei ihm.

alle gags sind verhersehbar und einfach nur peinlich. wäre mehr draus zu machen gewesen.

highlights waren nur daß lindsay lohan (aber nur in ihrer glücksphase - da sieht man was ein maskenbildner so alles kann) und ihre beste freundin absolu scharf aussahen

Kino:
Anonymer User
5,0Meisterwerk
Veröffentlicht am 20.08.06

der film war geil und lindsay ist auch super! flop in amerika- na und?? ich finde den film witzig, und unterhaltsam. was haben alle gegen lindsay? verstehe ich echt null- ich mag sie und ihren neuen film total gern.
nikkie

Möchtest Du weitere Kritiken ansehen?
  • Die neuesten FILMSTARTS-Kritiken
  • Die besten Filme aller Zeiten: Usermeinung
  • Die besten Filme aller Zeiten: Pressemeinung
Back to Top