Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Reine Formsache
    Durchschnitts-Wertung
    3,2
    6 Wertungen - 5 Kritiken
    Verteilung von 5 Kritiken per note
    1 Kritik
    0 Kritik
    2 Kritiken
    2 Kritiken
    0 Kritik
    0 Kritik
    Deine Meinung zu Reine Formsache ?

    5 User-Kritiken

    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 3659 Follower Lies die 4 416 Kritiken

    2,5
    Veröffentlicht am 30. August 2017
    Nichts neues an der "Deutsche Beziehungskomödie" Front - aber das altbekannte macht ja mitunter auch Spaß. Der Charme der Hauptdarsteller kommt dabei ziemlich gut rüber: Marco Hosemann als charmanter Schwerenöter und Christiane Paul als liebenswürdige Kellnerin geben ein sehr interessantes Paar ab wobei die skurrilen Nebenrollen ihnen fast die Show stehlen, bestehend aus Oliver Korittke als eifersüchtigem Barbesitzer und insbesondere Bastian Pastewka als verklemmtem Spießer mit Fremdgehabsichten. Wenn auch etliche Klischees bei alledem bemüht werden kommen in den anderthalb Stunden Lauflänge genug witzige Szenen zusammen um einen unterhaltsamen Film zu ergeben, dazu das nötige bisschen Romantik. Man merkt, auch bei diesem Film krieg ich die richtige Formulierung nicht zustande, aber kann es kurz machen: sehr belanglos, sehr altbekannt - aber durchaus vergnüglich! Fazit: Schema F Liebescomedy mit charmanten Darstellern und altbekannter Story und Ende!
    Kino:
    Anonymer User
    2,5
    Veröffentlicht am 19. März 2010
    Ich war durch die Hauptdarsteller Paul und Pastevka angelockt und durch das am Anfang gespielte franz. Chanson "gefesselt" worden. Und damit ist eigentlich auch schon alles gesagt. Die Story ist dünn, wenn nicht nichtssagend, aber sie hangelt sich gekonnt von Song zu Song - was mir persönlich dann wieder sehr entgegenkam. Ich hätte jetzt gern mal den Abspann, wo all die Lieder genannt werden! ;-)
    Möchtest Du weitere Kritiken ansehen?
    • Die neuesten FILMSTARTS-Kritiken
    • Die besten Filme aller Zeiten: Usermeinung
    • Die besten Filme aller Zeiten: Pressemeinung
    Back to Top