Mein FILMSTARTS
    In China essen sie Hunde
    Durchschnitts-Wertung
    3,9
    64 Wertungen - 6 Kritiken
    33% (2 Kritiken)
    50% (3 Kritiken)
    17% (1 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    Deine Meinung zu In China essen sie Hunde ?

    6 User-Kritiken

    nada-
    nada-

    User folgen 9 Follower Lies die 120 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 13. Dezember 2011
    „Esst ihr keine Radieschen in Indien?“ – „Ich bin Serbe.“ "In China essen sie Hunde" besticht durch seinen tiefschwarzen Humor, wobei sich die absurd komische Handlung, der nonchalante Umgang der Handelnden in Anbetracht der Geschehnisse und der überaus köstliche Wortwitz perfekt ergänzen. Summa summarum: Ich kann die kurzweilige Komödie jedem ans Herz zu legen, der sich einen vergnüglichen Abend gönnen möchte.
    DocHarder
    DocHarder

    User folgen Lies die 4 Kritiken

    5,0
    Veröffentlicht am 12. März 2010
    In China essen sie Hunde, mittlerweile sicher 5x gesehen, im gesamten Bekanntenkreis verteilt und gezeigt und nach wie vor überzeugt. Für mich die beste Komödie aller Zeiten. Grund: Ganz einfach, bei diesem Film musste ich so oft Lachen, wie bei keinem Anderen. Wer auf schwarzen Humor steht und nicht viel auf Political Correctness gibt, wird mit diesem Film viel Spaß haben. Und wenn er in gemütlicher (Männer-)Runde genossen wird erst Recht, denn dieser Film ist ein richtiger "Männer-Film" ;-)
    PostalDude
    PostalDude

    User folgen 5 Follower Lies die 532 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 18. Juni 2015
    "In China essen sie Hunde" Der Titel hat nichts mit dem Film selber zu tun, er dreht sich um einen "Langweiler" namens Arvid, der einen Bankräuber mit einem Schläger K.O. schlägt und das war erst seine 1. Tat! :D Was sich danach abspielt, ist einfach nur verrückt, aber nie übertrieben. Die Actionszenen sind ganz gut, das Ende ist zwar etwas "crazy", aber die Idee ist nicht schlecht. Hat Spaß gemacht!
    Smiddy
    Smiddy

    User folgen Lies die 3 Kritiken

    5,0
    Veröffentlicht am 22. April 2010
    Meiner Meinung nach einer der besten Filme aller Zeiten. Ich weiß nicht mehr wie oft ich den gesehen habe... sarkastisch, ironisch, lustig, brutal und politisch völlig unkorrekt Wer ihn noch nicht gesehen hat =>sofort anschauen!!!
    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 32 Follower Lies die 4 137 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 2. Januar 2018
    Meine Fresse, was sind die Dänen doch für fiese Menschen – denn um einen Streifen wie diesen zu machen muß man ganz eindeutig einen an der Waffel und obendrein jegliche Achtung vor dem menschlichen Leben verloren haben. Eine ganze Rockband wird versehentlich weggeballert? Macht nichts, die war eh Scheiße. Arvid ermordet seine Freundin? Hat sie verdient, schließlich wollte sie ihm seinen Fernseher wegnehmen. Und am Ende stehen ein abgesandter des Himmels und der Hölle und sortieren aus wer von den Toten einer Massenschießerei in den Himmel oder in die Hölle kommt (wobei der vermutlich schwulenfeindlichste Witz der Filmgeschichtegerissen wird) oder Sprüche fallen wie „Oh, die hab ich in die Hölle geschickt? Mist, sie hätte eigentlich in den Himmel gedurft … naja, war halt undeutlich geschrieben“.Seine unfassbare Wucht erlangt der Film eben dadurch daß er wie ein ganz banale Komödie anfängt und sich dann langsam aber stetig steigert (in Punkto Action, Humor und vor allem Gewalt) in ungeahnte Splatter Dimensionen. Hauptursache dafür ist vor allem der geniale Kim Bodnia der schon „Nightwatch“ unvergeßlich machte.Fazit: Mann muß schon einen ganz robusten Sinn für Humor haben um dieses Ding zu mögen – brutal, menschenverachtend und mit ganz schrägen Gags
    feli1x
    feli1x

    User folgen Lies die 32 Kritiken

    4,5
    Veröffentlicht am 26. Mai 2011
    Einer meiner absoluten Lieblingsfilme! Er mixt gekonnt den Tarantino humor mit der Skandinavischen polotischen incorrectnes. Vuck ist einfach zum brüllen und beim Ende hab ich mich sowas von Weggepsisst...außerdem bietet es eine gute kritik an der Christliche Gesinnungsethik. Fazit: A: ich hab Kati umgebracht. B: Ach ja ? wo ist sie? A: bei mir... im Flur...und in der Küche... B: wieso? A: sie wollte den Fernseher mitnehmen!!! B: nadann... WENN IHR JETZT GELCHT HABT WERDET IHR DEN FILM LIEBEN! WENN NICH...NICH
    Möchtest Du weitere Kritiken ansehen?
    • Die neuesten FILMSTARTS-Kritiken
    • Die besten Filme aller Zeiten: Usermeinung
    • Die besten Filme aller Zeiten: Pressemeinung
    Back to Top