Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Go Go Tales
     Go Go Tales
    Kein Kinostart / 1 Std. 45 Min. / Komödie, Drama
    Von Abel Ferrara
    Mit Willem Dafoe, Bob Hoskins, Matthew Modine
    Produktionsländer USA, Italien
    Zum Trailer
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 16 freigegeben
    "Go Go Tales" wurde von Abel Ferrara inszeniert, der u. a. bei "Bad Lieutenant" (1992) Regie führte.
    Ray Ruby (Willem Dafoe) leitet einen Gogo-Club in Manhattan. Daneben managt er seine Tänzerinnen auch in einer Talentagentur. Der charismatische Chef hat seinen Laden fest im Griff und stets ein Auge darauf, dass niemand seine Ladies betatscht. Doch hinter der Fassade aus erotisch-elastischem Tanz und Heiterkeit gibt es wenig zu lachen. "Ray Ruby's Paradise" gehen die Kunde aus, das Cabaret steht kurz vor der Pleite. Rubys Bruder (Matthew Modine) sieht nicht mehr ein, weiteres Geld fließen zu lassen.
    Auch mit seinen Tänzerinnen bekommt der glücklose Showmaster Probleme. Ihr Lohnt hätte schon vor zwei Tagen ausgezahlt werden müssen, weswegen die Zeichen nun auf Streik stehen. Aber so schnell will Ruby nicht aufgeben. Die letzte Chance des leidenschaftlichen Spielers lautet "Lotto"...
    Verleiher -
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2007
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 6 200 000 $
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Trailer

    Go Go Tales Trailer OV 2:40
    Go Go Tales Trailer OV
    133 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Willem Dafoe
    Rolle: Ray Ruby
    Bob Hoskins
    Rolle: Der Baron
    Matthew Modine
    Rolle: Johnie Ruby
    Asia Argento
    Rolle: Monroe
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bilder

    19 Bilder

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top