Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Just Anybody
     Just Anybody
    3. Februar 2011 / 2 Std. 03 Min. / Drama
    Von Jacques Doillon
    Mit Clémentine Beaugrand, Gérald Thomassin, Guillaume Saurrel
    Produktionsländer Frankreich, Belgien
    Zum Trailer
    Filmstarts
    4,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Camille, eine junge Frau aus bürgerlichem Hause, ist angeödet von ihrem Leben. Auf der Suche nach Intensität beschließt sie, ihre Liebe zu verschenken - nicht an den Schönsten, sondern an den Erstbesten. An jemanden, von dem sie glaubt, dass er sie brauche. Da kommt Costa gerade recht, ein Herumtreiber, der in einem Bunker haust und auf den ersten Blick weder liebenswert noch zu lieben fähig ist. Fasziniert von Camille, verfolgt ein Polizist die beiden.
    Originaltitel

    Le Premier venu

    Verleiher FDK Verleih
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2008
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Französisch
    Produktions-Format 35 mm
    Farb-Format Farbe
    Tonformat Dolby SRD
    Seitenverhältnis 1.85 : 1
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,0
    stark
    Just Anybody
    Von Christian Horn
    Der Autorenfilmer Jacques Doillon („Die Rache einer Frau", „Der kleine Gangster") ist ein Außenseiter des französischen Kinos. 1974 gab er mit „Die Finger im Kopf" sein Spielfilmdebüt, bis heute folgten rund 30 Filme, die zwar auf den großen Festivals in Cannes, Venedig und Berlin liefen, aber dort meist mehr oder minder leer ausgingen. „Just Anybody", der 2008 im Forum der Berlinale lief und nun in den deutschen Kinos startet, stellt hier keine Ausnahme dar. Auch sonst passt der Film in das bisherige Werk Doillons: Erneut setzt der Regisseur auf junge und unerfahrene, treffsicher besetzte Darsteller, mit deren Hilfe er ein präzise komponiertes, aber keineswegs unterkühltes Drama erzählt. Er zeigt zudem ein weiteres Mal sein Gespür für die Verbindung ganz unterschiedlicher Genres, zwischen denen er souverän wechselt ohne jemals den erzählerischen Faden zu verlieren. Camille (Clémenti...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Just Anybody Trailer OV 1:29
    Just Anybody Trailer OV
    130 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Clémentine Beaugrand
    Rolle: Camille
    Gérald Thomassin
    Rolle: Costa
    Guillaume Saurrel
    Rolle: Cyril
    Gwendoline Godquin
    Rolle: Gwendoline
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bilder

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top