Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    I Can't Think Straight
     I Can't Think Straight
    16. April 2009 / 1 Std. 20 Min. / Romanze, Drama
    Von Shamim Sarif
    Mit Lisa Ray, Sheetal Sheth, Antonia Frering
    Produktionsland Großbritannien
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    0,5 1 Kritik
    User-Wertung
    3,1 2 Wertungen
    Filmstarts
    3,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Die junge Jordanierin Tala (Lisa Ray, Water, „Bollywood Hollywood“) ist die Tochter einer der reichsten und mächtigsten Familien in Amman. Ihre Eltern behandeln sie wie eine Prinzessin. Doch gerade das gefällt ihr gar nicht. Statt einen Job im Imperium ihres Vaters anzunehmen, hat sie sich lieber selbst eine Firma aufgebaut, die nun kurz vor ihrem Durchbruch steht. Zudem hat sie schon drei Verlobungen mit vielversprechenden Männern aus der High Society Jordaniens hinter sich. Jedes Mal konnte sie einen guten Grund finden, den Betreffenden nicht zu heiraten. Doch nun scheint es endlich so weit zu sein. Hani (Daud Shah, James Bond 007 - Casino Royale), ihr vierter Verlobter, ist perfekt. Er arbeitet nicht nur im jordanischen Außenministerium für eine Verbesserung der Verhältnisse mit Israel, er verkörpert auch alles, was sich eine junge, selbstbewusste Muslimin nur wünschen kann. Doch dann begegnet sie wenige Wochen vor der Hochzeit in London der indischstämmigen Muslimin Leyla (Sheetal Sheth), die zwar noch in der Versicherungsagentur ihres Vaters arbeitet, aber davon träumt, Schriftstellerin zu werden. Sie fühlen sich sofort zueinander hingezogen. Nur ist ihre Liebe in ihren Welten immer noch ein absolutes Tabu.
    Verleiher Pro-Fun
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2007
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format 35 mm
    Farb-Format Farbe
    Tonformat Dolby Digital
    Seitenverhältnis 1.85 : 1
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,0
    solide
    I Can't Think Straight
    Von Sascha Westphal
    Der Aktivist und Politiker Harvey Milk hatte einen großen Traum. Er wollte, dass sich alle Homosexuellen ihren Familien, ihren Arbeitskollegen und ihren Bekannten gegenüber outen. Dahinter stand die Hoffnung, dass die heterosexuelle Mehrheit diese verfemte und verfolgte Minderheit mit ganz anderen Augen sehen wird, sobald sie auch nur einen aus deren Mitte persönlich kennt. Nichts ist leichter, als das zu hassen, was fremd und unbekannt ist. Doch die Situation ändert sich, wenn der Andere plötzlich ein bekanntes Gesicht bekommt. Das war zumindest Harvey Milks idealistische Idee. Die Wirklichkeit dürfte für viele Homosexuelle ganz anders ausgesehen haben und auch immer noch aussehen. Trotzdem hat Milks Vertrauen darauf, dass die Menschen im tiefsten Grund ihres Wesens doch viel offener und toleranter sind, als sie es vielleicht glauben, bis heute nichts von seiner Strahlkraft verloren. Ei...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    I Can't Think Straight Trailer DF 2:18
    I Can't Think Straight Trailer DF
    777 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Lisa Ray
    Rolle: Tala
    Sheetal Sheth
    Rolle: Leyla
    Antonia Frering
    Rolle: Reema
    Dalip Tahil
    Rolle: Omar
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bilder

    12 Bilder

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top