Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Pornografie & Holocaust
    Durchschnitts-Wertung
    3,1
    2 Wertungen - 1 Kritik
    Verteilung von 1 Kritik per note
    1 Kritik
    0 Kritik
    0 Kritik
    0 Kritik
    0 Kritik
    0 Kritik
    Deine Meinung zu Pornografie & Holocaust ?

    1 User-Kritik

    Sebastian_J
    Sebastian_J

    User folgen Lies die 38 Kritiken

    5,0
    Veröffentlicht am 8. März 2011
    Bei diesem Film handelt es sich um eine Dokumentation über die Anfang der sechziger Jahre in Israel populären Erotik-Taschenbücher Stalag. In diesen Heftchen vergnügen sich, hauptsächlich bedient mit dem Instrument Folter, SS-Frauen mit KZ-Häftlingen. Schonungslos beleuchtet Regisseur Ari Libsker Psychologie und Geschichte des Phänomens. Nach dem enormen Erfolg des Taschenbuchs Stalag 13 entwickeln sich die reisserischen Sex-Heftchen schnell zu einem modernen Massenphänomen. Neben Kommentaren von Verlegern, Autoren und Journalisten wurde diese Dokumentation auch mit seltenen Archivbildern gespickt. „Pornografie und Holocaust“ erliegt allerdings nicht der Versuchung, nach Antworten zu suchen. Stattdessen umkreist er rekonstruierend und analysierend das Phänomen und versammelt eine Vielzahl an Aspekten: biografische Verarbeitungsstrategien der Autoren, die meist eine direkte Verbindung zum Holocaust hatten, der schillernde sadomasochistische Komplex und seine Deutung als sexuell aufgeladene Identifikation mit den Tätern. Man kann sagen, Ari Libsker zeigt in schonungslosen Bildern die damalige Schwerfälligkeit und ein Stück weit auch das Unvermögen, das Geschehene angemessen zu verarbeiten. Fazit: Ein informativer, aufrüttelnder und auch nachdenklich wirkender Dokumentarfilm. Unbedingt empfehlenswert!
    Möchtest Du weitere Kritiken ansehen?
    • Die neuesten FILMSTARTS-Kritiken
    • Die besten Filme aller Zeiten: Usermeinung
    • Die besten Filme aller Zeiten: Pressemeinung
    Back to Top