Mein FILMSTARTS
Battleship
Battleship Trailer (3) DF
279 092 Wiedergaben
13.03.2012
154
Teile
Teile dieses Video
facebook Tweet
Battleship
Battleship
Von Peter Berg
Mit Taylor Kitsch, Rihanna, Liam Neeson, Alexander Skarsgård, Brooklyn Decker
3,2
für 591 User
Das könnte dich auch interessieren
8 Teaser & Trailer
Battleship Trailer DF 2:06
Battleship Trailer DF
202 626 Wiedergaben
Battleship Trailer OV 2:10
Battleship Trailer OV
21 039 Wiedergaben
Battleship Trailer (2) DF 2:32
Battleship Trailer (2) DF
111 368 Wiedergaben
Battleship Trailer (2) OV 0:00
Battleship Trailer (2) OV
14 Wiedergaben
Battleship Trailer (3) DF 2:02
Aktuelles Video
Battleship Trailer (3) DF
279 092 Wiedergaben
Battleship Trailer (3) OV 1:32
Battleship Trailer (3) OV
31 820 Wiedergaben
Battleship Trailer (4) OV 2:10
Battleship Trailer (4) OV
63 089 Wiedergaben
Battleship Teaser OV 1:04
Battleship Teaser OV
28 841 Wiedergaben
7 News- oder Bonus-Videos
Battleship Videoclip OV 1:04
Battleship Videoclip OV
1 174 Wiedergaben
Battleship Videoclip (2) OV 1:28
Battleship Videoclip (2) OV
642 Wiedergaben
Battleship Videoclip (3) OV 1:14
Battleship Videoclip (3) OV
550 Wiedergaben
Battleship Videoclip (4) OV 1:32
Battleship Videoclip (4) OV
1 166 Wiedergaben
Battleship Videoclip (5) OV 1:04
Battleship Videoclip (5) OV
627 Wiedergaben
Interviews 1 - Deutsch 5:13
Interviews 1 - Deutsch
9 292 Wiedergaben
Interviews 2 - Deutsch 5:13
Interviews 2 - Deutsch
7 784 Wiedergaben

Kommentare

  • Blank
    Gehört für mich persönlich in die Kategorie "Filme, die die Welt nicht braucht" ! Ich glaube, das einzig Gute an dem Film ist Liam Neeson !
  • Brayne
    Och, wenn man vorher weiß, worauf man sich einlässt. Sieht doch nach wuchtiger Popcorn-Action aus. Also mir persönlich gefällt´s. Bin auf jeden Fall gespannt, wie der Film storymäßig im Vergleich zum grottig-flachen World Invasion abschneidet.
  • Mattinator117
    sieht das geil aus!!!!
  • Mordecai
    is doch geil!!! Wie ichs feiern werde!
  • Zurueckgespult
    Hurra Patriotismus.... so sieht das aus..... World Invasion Teil 2..... gähnend langweiliger PC-Animierter Schrott.... Hat Liam Neeson eigentlich ein Knebelvertrag für so was unterschrieben?
  • Slevinho
    finde auch dass man so einen film nicht braucht, ein mix aus pearl harbor und transformers, die aliens greifen die erde mal wieder an und wer rettet sie , die amiswürg
  • Nackenhorst
    Von den Effekten her sieht ja ganz nett aus, aber man weiß jetzt schon genau wie die Story aussehen wird...Mysteröse Schiffen tauchen auf - Menschen kriegen aufn Sack - Patriotismus Bla Bla "Wir werden nicht untergehen" Bla Bla - Es gibt irgendein Kommandoschiff, dass alle anderen befehligt - die "Helden" machen das Kommandoschiff kaputt - Ende
  • Brayne
    So wird´s wohl sein. What you see is what you get. Aber es gibt ja auch Filme, die trotz oder gerade wegen ihrer klischee-schwangeren Vorhersehbarkeit einen riesen Spass machen. Mal sehen, wie es hier sein wird.
  • DerPostmann
    Was für ne Grütze.. "Vom Regisseur von Hancock" sagt da wohl schon alles!
  • 00Schneider
    Also Liam Neeson ist eigentlich ne Garantie für gute Filme, aber ich glaube nicht, dass er diesen Film -abgesehen von den Effekten - besser machen kann. Und warum wird Rihanna so in dem Trailer gepusht?
  • DerPjoern
    Ihr hört von der Idee das Spiel "Schiffe versenken" zu verfilmen und denkt, dass der Film schon an der Idee scheitern muss. Dann schaut ihr euch den Trailer an und wisst plötzlich das der Film zwar scheitern wird, aber nicht aufgrund der Grundidee, sondern weil die Macher schon das Brettspiel nicht verstanden haben. Man hätte durchaus ein Taktik-Kriegsschifffilm a la "Master und Commander" (in groß) veranstalten können und es hätte aus der Grundidee vielleicht tatsächlich was machen können. Hier sehe ich nur eine der größten Absaufaktionen der Filmgeschichte.
  • Mareo
    Manoman... Wenn ich die Kommentare hier so lese.. Wie üblich sind Geschmäcker verschiedenen.. Ich mag auch tiefgründige Filme, so wie Art-House-Filme, Filme mit einer grossen Geschichte.. ABER ich liebe auch kurzweilige Action. Bei diesen Filmen setze ich mich vor die Glotze, schalte mein Hirn aus und geniesse einfach die krachende Action. Und davon scheint hier genug vorhanden u sein. Ergo könnte mir dieser Film durchaus gefallen. Ich freu mich drauf!
  • Lennart Di
    Transformers 4 - Battleship
  • Matthias Karl
    Genauso wurde vorher über Transformers gemeckert... Keine dachte, dass daraus was wird... Und am Ende wurde jeder Transformers- Film erfolgreicher als der vorherige... Teil 3 gehört zu den erfolgreichsten Filmen aller Zeiten mit über 1 Mrd. Einspielergebnis. Also erst mal abwarten, was dabei rauskommt, wenn der Film dann im Kino läuft.
  • nada-
    Ich glaube, es liegt nicht einmal daran, dass ich meine Gehirnaktivität nicht beliebig dimmen kann, dass mir dieser Einheitsbrei nicht zusagt. Da helfen auch Drogen nicht. Ich denke, ich stehe einfach mehr auf Kaviar und Lachsbrötchen, Sushi, Kalbsfilet an einer Morchelsauce, Champagnersüppchen oder Crêpe Suzette.
  • Blank
    Einspielergebnisse sagen nichts, aber auch wirklich GAR NICHTS über die Qualität von Filmen aus !!! Kann ja durchaus sein, dass Battleship an den Kassen erfolgreich sein wird, kann ich mir sogar gut vorstellen, aber das macht ihn noch nicht zu einem guten Film ! Ich will mit meiner Meinung auch niemandem zu nahe treten, jedem das seine ! Ich persönlich kann eben mit solchen Filmen wie Battleship, Transformers, Independence Day etc. nicht viel anfangen, was aber nicht bedeutet, dass ich nicht auch gerne Popkorn-Kino schaue, da gibts natürlich auch genug gute Filme !
  • Nackenhorst
    So ist es. Transformers 1 war richtig gutes unterhaltsames Popcorn-Kino. Teil 2 und 3 waren ziemlich mies, Einspielergebnisse hin oder her. Es kann ja sogar sein, dass Battleship ähnlich unterhaltsam wird wie Transformers 1. Aber diese Art Film schwenkt meist in Richtung: tolle Effekte, aber scheiß Story und insgesamt hirnlos und irgendwie unbefriedigend trotz der Action....siehe z.B. World Invasion: Battle L.A., Transformers 2+3 und der ganze Andere Weltuntergangs-Käse, den ich wohl schon wieder verdrängt habe. Aber ich lass mich gern überraschen. Liam Neeson ist ein kleiner Hoffnungsschimmer auf einen guten Film...vielleicht ist das Drehbuch ja doch nicht so dämlich wie der Trailer vermuten lässt.
  • Mr-T-Bone
    Du magst Independence Day nicht?Sachen gibts, die gibts garnicht. Dan wirst du diesen Film sicher nicht mögen. Naja, die Zuschauerzahl sagt schon was aus: Die Menschheit steht wohl sehr auf solche Filme.
  • Florian Austermann
    ich weiß nicht was ihr habt ihr seht nen trailer der 2min lang ist der fim ist denke ich mal 1 1/2 bis 2h lang und da ein trailer nicht langweilig sein soll damit nicht jeder denkt was für ein scheiß film is das denn sodern man auch was zu sehen bekommt. Er sagt zwar etwas über den Film aus aber niemals alles!!!!
  • TheRisingFreak
    wenn ich mal nen großen action-block-buster produziere, werde ich auch damit werben, dass der regiesseur des streifens ne tolle Komödie gedreht hat...
  • Mordecai
    geil find ich dass wir bei jedem film hier die gleiche disskusion haben, am besten sollte man die kommentarfunktion deaktivieren, weil jeder eh nur entweder JUHU oder SCHEI*** sagt. Dazwischen gibts nichts, dann wird angefangen am Geschmack des anderen rumzumeckern und seinen eigenen als DEN Geschmack schlechthin darzustellen. Zwar nicht wirklich offen, aber eben indem man seinen Senf dazu gibt...lassts doch einfach bleiben!
  • Brayne
    Zumindest hat der Film eine Sache beteits geschafft: Er polarisiert auffallend! :)
  • Matthias Karl
    Im Enfeffekt ist es doch so wie immer... Ist alles reine Geschmackssache... Sicher gewinnt z. B. Transformers keinen Preis für eine innovative Story oder tolle Dialoge. Gerade diese Art von Film soll die Leute einfach unterhalten, und bei Transformers war das durchaus der Fall... Ich habe auch kein bestimmtes Filmgenre, schaue mir z. B. auch gern mal eher "kleine" oder anspruchsvolle Filme an. Der letzte Film, den ich im Kino gesehen habe, war der 7-fach Oscar-nominierte Film "Gefährten". Der hat z.B. voll meinen Geschmack getroffen.
  • SINWAR
    ist das irgendwie werbung für die navy?
  • sevastos-Geth
    guter SciFI ist halt Luxus. Ich werd mich da zurücklehnen und mich berauschen lassen. Ich diztanziere mich aber klar vom dumpfen Konsum , aber da kommen Alien Aggresoren mit übermächtiger Technologie... muss ich gucken. Außerdem bin ich gespannt wie es die Autoren da hindeigseln das die Menschen trotzdem gewinnen -.- Ich möchte auf das einfältigste Ende der SciFi Geschichte verweisen: Indipendence Day! Ich lach mich heut noch kaputt
Kommentare anzeigen
Back to Top