Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Außer Kontrolle
    Durchschnitts-Wertung
    3,2
    46 Wertungen - 8 Kritiken
    Verteilung von 8 Kritiken per note
    0 Kritik
    1 Kritik
    6 Kritiken
    1 Kritik
    0 Kritik
    0 Kritik
    Deine Meinung zu Außer Kontrolle ?

    8 User-Kritiken

    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 2991 Follower Lies die 4 371 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 2. September 2017
    Andrew Davis war der Regisseur von "Auf der Flucht". Warum ich das so direkt erwähne? Weil es hier so ist als gucke man den Harrison Ford Thriller noch mal - nur nicht so gut. Wobei, richtig schlecht ist "Außer Kontrolle" eigentlich nicht, er hat die üblichen Versatzstücke und mengt sie zu einer Unterhaltsamen Mischung: Keanu Reeves als etwas fülliger Held mit langen Haaren, "Mumie" Star Rachel Weisz (später spielte sie mit Reeves auch in "Constantine"), Brian Cox ("X-Men 2") als Fiesling, Morgan Freeman als undurchsichtiger Mentor und Fred Ward der mit Kollege Kevin Dunn 1:1 Tommy Lee Jones und seine Kollegen aus "Auf der Flucht" kopieren geben eine zufriedenstellende Darstellerriege ab (Gag: der arme Polizist der an einer Stelle erschossen wird ist Neil Flynn, der Hausmeister aus "Scrubs"), die Handlung vom unschuldigen netten Kerl dem ungewollt eine Sache angehängt wird und er muss fliehen um seine Unschuld beweisen zu können ist zwar steinalt aber immer wieder ganz unterhaltsam und die Handlung gibt doch genug Szenarien ab in denen der Held in eine ungute Situation "flieht" und nur mit sehr viel Glück herauskommt. Dumm einfach dass der Film wie eine Schablone wirkt und zu allem altbekannten nichts neues ergänzt, dann wäre hier sogar viel mehr drin gewesen, so hat man nette, akzeptable Thriller Unterhaltung mit ein paar brauchbaren Actionszenen und guten Darstellern - nicht mehr, wobei mir drin gewesen wäre. Fazit: Schablonenhafte "Auf der Flucht" Kopie - nicht wirklich schlecht, aber zu unoriginell um wirklich gut zu sein!
    Kino:
    Anonymer User
    3,0
    Veröffentlicht am 18. März 2010
    Ausser Kontrolle ist ein unterhaltsamer Thriller, mit einigen guten Actionszenen. Meist sind diese zwar übertrieben, dafür aber umso rasanter. Schade, dass sie nur sehr dünn gestreut sind. Ein bisschen mehr Rasanz hätte nicht geschadet. Aber gerade deswegen kann man mit den Figuren etwas mehr in die Tiefe gehen. Das verleiht dem Film Charakter, der ihm sichtlich gut tut. Auch eine gute Story wurde keineswegs vergessen. Obwohl die relativ unlogisch ist, bricht die Spannung nur selten ein. Die Schauspielerleistungen sind akzeptabel, hervorzuheben ist aber nur Morgan Freeman als zwielichtiger Genosse. Fazit: Mit ein bisschen mehr Rasanz wäre der Film noch besser geworden, aber auch so ist er ein unterhaltsamer Blockbuster.
    Möchtest Du weitere Kritiken ansehen?
    • Die neuesten FILMSTARTS-Kritiken
    • Die besten Filme aller Zeiten: Usermeinung
    • Die besten Filme aller Zeiten: Pressemeinung
    Back to Top