Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    The Replacement Killers
    Durchschnitts-Wertung
    3,2
    19 Wertungen - 2 Kritiken
    Verteilung von 2 Kritiken per note
    0 Kritik
    0 Kritik
    2 Kritiken
    0 Kritik
    0 Kritik
    0 Kritik
    Deine Meinung zu The Replacement Killers ?

    2 User-Kritiken

    thomas2167
    thomas2167

    User folgen 223 Follower Lies die 582 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 4. April 2013
    Der Streifen ist ein kurzweiliger , schneller und bleihaltiger Actionhammer mit einen überzeugenden Chow Yun-Fat in der Hauptrolle. Aber auch die anderen Darsteller wissen zu überzeugen , wie z.B. Mira Sorvino , Michael Rooker und Jürgen Prochnow. Auch mit als Bösewichte bzw "Ersatzkiller" von der Partie: Til Schweiger und Danny Trejo. The Replacement Killers ist ein konventioneller Actionfilm der mit spektakulären Actionszenen und coolen Nonstop Schiessereien aufwarten kann. Die Choreografie dieser Sequenzen ist atemberaubend gut und top gelungen. Für Action Fans ein Must See!
    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 3265 Follower Lies die 4 391 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 2. Januar 2018
    Nachdem Meisterregisseur John Woo den Stil des Hongkong-Action-Kinos in Hollywood populär gemacht hatte, war es Zeit, auch die Stars von drüben zu“importieren“ – und mit Chow Yun Fat holte man sich den berühmtesten. Die Rolle des Killers mit Gewissen ist ihm dabei auf den Leib geschrieben, die dünne Handlung gibt ihm auch ein paar Szenen und Gelegenheiten mal sanft und weich zu sein und in den Actionszenen darf er oft beidhändig feuern und wird mit coolen Zeitlupeneffekten in Szene gesetzt. An ihm liegts dann auch nicht, warum der Film letztlich doch nur eine lahme Dauerballerei wird – man kennt einfach alles. Und so laut der Film auch ist, er wirkt irgendwie lasch und gewöhnlich. Immerhin gibt Til Schweiger hier sein Hollywood-Debüt als finstere Killermaschine, die kein Wort spricht und nicht viel mehr zu tun hat als reihenweise Statisten wegzuholzen – aber man hätte Schweiger kaum so viel Kaltblütigkeit zugetraut wie er sie hier ausstrahlt. Mit Michael Rooker, Danny Trejo und Mira Sorvino (die die Rolle nur annahm, weil ihr Freund Quentin Tarantino sie überedete) sind noch ein paar halbwegs bekannte Gesichter mit an Bord – aber es hilft nichts, schließlich ist das Ganze eine bleihaltige Schießorgie, die völlig austauschbar ist.Fazit: Ein cooler Held und unzählige brutale Ballereien – zwiespältiger, alles in allem etwas lascher Actionkracher!
    Möchtest Du weitere Kritiken ansehen?
    • Die neuesten FILMSTARTS-Kritiken
    • Die besten Filme aller Zeiten: Usermeinung
    • Die besten Filme aller Zeiten: Pressemeinung
    Back to Top