Mein FILMSTARTS
Devil Inside
Trailer
Besetzung & Stab
User-Kritiken
Pressekritiken
FILMSTARTS-Kritik
Bilder
VOD
Blu-ray, DVD
Musik
Trivia
Einspielergebnis
Ähnliche Filme
Nachrichten
Durchschnitts-Wertung
2,1
75 Wertungen - 11 Kritiken
0% (0 Kritik)
0% (0 Kritik)
0% (0 Kritik)
36% (4 Kritiken)
27% (3 Kritiken)
36% (4 Kritiken)
Deine Meinung zu Devil Inside ?

11 User-Kritiken

BrodiesFilmkritiken
BrodiesFilmkritiken

User folgen 3 Follower Lies die 2 839 Kritiken

1,5enttäuschend
Veröffentlicht am 03.09.17

Dreistigkeit siegt und in dem Punkt schafft dieser Film wirklich das totale Highlifht: Bricht mitten im Showdown ab und verkündet eine Homepage auf der man sich selbst erlesen darf was denn nun eigentlich geschehen ist - ganz ehrlich, so ne Nummer muß man erstmal bringen. Aber trotzdem dürfte kaum einer sich auf der HP angucken weil das Interesse gegen Null geht. Exorzismus Filme haben eh meist nicht viel Originelles: man braucht ein wenig gruselige Atmosphäre, ein paar steife Deppen in Priesterklamotten und als Opfer ein paar Frauen die panisch gucken können und sich zu epischen Geschrei mehr oder weniger geschickt räkeln und verbiegen. Mehr als das hat dieses Werk dann auch nicht zu bieten, er spielt dann aber bei alldem noch die zusätzliche Karte aus dass er sich als Mockumentary tarnt und so tut als sei dies alles echt. Damit kriegt der Film nichtmal 80 Minuten Laufzeit gefüllt und mal abgesehen von der unfassbar verzerrten Fratze der besessenen Mutter hat die Nummer auch sonst rein gar nichts was man ihm zu Gute halten kann. Da war es auch kein cleveres Marketinginstrument sondern pure Not dass der Film der Presse vorab nicht gezeigt wurde damit die miesen Kritiken den ohnehin geringen Zuschauerzufluß nicht noch weiter abdrehen. Fazit: Absolute Horrorkatastrophe der auf keiner Ebene punktet und zum Ende unfassbar dreist wird!

Jenny V.
Jenny V.

User folgen 10 Follower Lies die 172 Kritiken

0,5katastrophal
Veröffentlicht am 27.08.15

Katastrophal schlechter Pseudo-Horror. Ich bin fast eingeschlafen so langweilig war der Film. Keine einzige Stelle im Film regt zum Gruseln oder Ekeln an, da ist nachmittags fernsehen verschreckender. Es gibt gute Exorzismus-Filme aber dieser ist nicht mal ein schlechter. Langeweile pur und schade um das verschüttete Weihwasser.

Pato18
Pato18

User folgen 12 Follower Lies die 896 Kritiken

2,0lau
Veröffentlicht am 07.05.13

"Devil Inside" ist ein horrofilm, der in richtung paranormal activity und rec geht...story ist nicht schlecht,aber in der umsetzung geschieht ein bisschen wenig und das ende kommt meiner meinung nach dann auch viel zu schnell! hätte man mehr daraus machen können...

schnarkie
schnarkie

User folgen 0 Follower Lies die 2 Kritiken

2,0lau
Veröffentlicht am 20.04.13

Leider nichts besonders. Im Trailer wurden die meisten guten Szenen gezeigt. Trotzdem gute Schockmomente enthalten, die aber durch den schlechten Schluss verloren gehen.

Sascha K.
Sascha K.

User folgen 1 Follower Lies die 3 Kritiken

0,5katastrophal
Veröffentlicht am 14.01.13

Ganz,ganz schlecht....Der Trailer sah vielversprechend aus aber das was geboten wurde war einfach nur grausam. Diese Zeit die ich damit vergeudet hab gibt mir niemand wieder..

Ziemlich beste Filmkritiken
Ziemlich beste Filmkritiken

User folgen 5 Follower Lies die 78 Kritiken

1,0schlecht
Veröffentlicht am 11.10.12

Was einem mit “Devil Inside” vorgesetzt wird, ist schlichtweg eine Frechheit. Die Inszenierung kommt derart holprig und unbeholfen daher, dass jegliche Art von Spannung im Keim erstickt wird. Dazu kommen Dialoge und Monologe jenseits von Gut und Böse. Nicht nur einmal musste ich aufgrund der unfreiwilligen Komik laut auflachen. Kostprobe gefällig: Priester im Interview vor der Kamera: “Ich bin sehr nervös. Ich bin ein aktiver Priester, hoch angesehen beim heiligen Stuhl!” Holy Shit!!!Da trifft er doch tatsächlich den Nagel auf den Kopf! Einen sehr faden Beigeschmack hat ebenfalls hinterlassen, dass man viele der “Horror”-Szenen so schon einmal in anderen Exorzismus-Filmen gesehen hat.Der eigentliche “Kracher” bei “Devil Inside” ist aber der Schluss. Hier beweist er nämlich leider einmal seine innovative Seite. Ich habe schon bei wahrlich vielen Filmen ein schlechtes Ende gesehen, aber dieser Schluss haut dem Fass den Boden aus. Er ist nicht nur hochgradig unzufriedenstellend, sondern in seiner Dreistheit kaum zu überbieten. Mehr möchte ich jetzt nicht sagen, falls sich den Film doch noch jemand anschauen möchte. Die komplette Kritik gibt es auf www.ziemlich-beste-filmkritiken.de oder kurz www.zbfk.de zu lesen.

normanjensen
normanjensen

User folgen 1 Follower Lies die 7 Kritiken

0,5katastrophal
Veröffentlicht am 08.07.12

Schlechter Film, schlechte Umsetzung -> schlechtes Ende :( Dieser Film ist sehr sehr langweilig und hat 1-2 interessante Stellen der Rest, besonders das Ende ist besonders schlecht.

Kate X.
Kate X.

User folgen 0 Follower Lies die 39 Kritiken

2,0lau
Veröffentlicht am 07.04.12

Wer einen Horrorfilm zum Gruseln will, wer einen Horrorfilm mit Schockmomenten sehen will oder wer einen guten Nachfolger von Paranormal Activity sehen will.. ist hier falsch! Ich habe den Trailer gesehen und war überrascht, sollte dieser Film ein würdiger Nachfolger für die Grusel-Reihe Paranormal Activity werden? Ich wollte mich davon im Kino überzeugen. Der Film beginnt recht vielversprechend und ich hatte in den ersten paar Minuten noch Hoffnungen, doch im Verlauf des Films wurde meine Laune immer schlechter und ich wurde genervt von den Schauspielern. Ich konnte mich an keine Schockmomente erinnern, nur an die Langeweile die ich hatte, das klingt vielleicht hart, aber dieser Film war Zeitverschwendung. Ich hatte nur Glück, dass der Film so kurz war.. Ich gebe 2/5 Punkten, obwohl, dass schon zu viel ist. Finger weg!

seri85
seri85

User folgen 0 Follower Lies die Kritik

1,0schlecht
Veröffentlicht am 21.03.12

Also so einen schlechten Film habe ich ja schon lange nicht mehr gesehen. Alle Szenen des Exorzismus sind die selben wie in jedem anderen Film auch, und die Sprüche sind auch schon alt. Interessant wurde es erst so gut wie am Schluss doch das Ende war ja mehr wie einfallslos.... Da hatte wohl jemand keine Ideen mehr..

blutgesicht
blutgesicht

User folgen 6 Follower Lies die 280 Kritiken

2,5durchschnittlich
Veröffentlicht am 15.03.12

So schlecht wie der Film hier gemacht wird ist er eigentlich gar nicht. Trotzdem muss ich sagen, dass hier eine Menge Potential verschenkt wurde. Er braucht einfach viel zu lange, um einigermassen in fahrt zu kommen. Leider hört der Film auch dann da auf, wo er eigentlich so richtig beginnen sollte und es spannend wird. Störend fand ich auch ein wenig die wackelige Handkamera. Die Exorzismus Szenen sind einfach viel zu kurz und alles drumherum einfach viel zu lang. Das schlechte Ende wäre besser der Beginn zum Showdown gewesen....

Möchtest Du weitere Kritiken ansehen?
  • Die neuesten FILMSTARTS-Kritiken
  • Die besten Filme aller Zeiten: Usermeinung
  • Die besten Filme aller Zeiten: Pressemeinung
Back to Top