Mein FILMSTARTS
Jupiter Ascending
Durchschnittswertung
2,1
9 Presse-Titel
  • Entertainment weekly
  • Reelviews.net
  • The Guardian
  • Empire UK
  • Slant Magazine
  • The Hollywood Reporter
  • Variety
  • Rolling Stone
  • Chicago Sun-Times

Achtung, jedes Magazin und jede Zeitung hat ein eigenes Bewertungssystem. Die Wertungen für diesen Pressespiegel werden auf die FILMSTARTS.de-Skala von 0.5 bis 5 Sternen umgerechnet.

9 Presse-Kritiken

Entertainment weekly

Von Joe McGovern

Die anfängliche Cleverness lässt bald nach, besonders wenn Kunis nicht im Bild ist, und dann bleibt nur ein weiteres inkohärentes Sci-Fi-Spektakel.

Die vollständige Kritik ist verfügbar auf Entertainment weekly

Reelviews.net

Von James Berardinelli

"Jupiter Ascending" fühlt sich an wie die verstümmelte Version von etwas, das als Miniserie womöglich viel besser funktioniert hätte. Zwei Stunden sind zu kurz für diese Geschichte und das Ergebnis leidet deutlich unter dieser Beschränkung.

Die vollständige Kritik ist verfügbar auf Reelviews.net

The Guardian

Von Peter Bradshaw

Das ist alles sehr chaotisch und dabei unterhaltsam wie eine bizarre Kult-Science-Fiction-TV-Serie, die irgendwie über die ersten paar Folgen hinaus verlängert worden ist.

Die vollständige Kritik ist verfügbar auf The Guardian

Empire UK

Von Kim Newman

Wie allzu viele Weltraumopern ist auch "Jupiter Ascending" wunderbar einfallsreich bei Kostümen, Ausstattung, Spezialeffekten, Raumschiffen und am Rande auftauchenden Aliens, aber dafür sind Figuren und Handlung ein alter Hut. Der Film ist oft unterhaltsam, allerdings ebenso sehr für seine schrecklichen Momente wie für die inspirierten Einfälle.

Die vollständige Kritik ist verfügbar auf Empire UK

Slant Magazine

Von Chris Cabin

Der Film ist visuell und technisch gelegentlich originell, aber seine Botschaft ist kaum durchdacht und offensichtlich: ein billiges anti-autoritäres Pamphlet, eingebettet in ein intergalaktisches Action-Melodrama.

Die vollständige Kritik ist verfügbar auf Slant Magazine

The Hollywood Reporter

Von Todd McCarthy

Trotz der nur zu vertrauten Action-Versatzstücke, der nicht so frischen Spezialeffekte und der löchrigen Handlung ist das deprimierendste Element, dass die menschliche Gesellschaft hier zwar seit mehr als einer Milliarde Jahren existiert, aber dennoch immer noch von einer intriganten Familie von Royals nach britischem Muster beherrscht wird.

Die vollständige Kritik ist verfügbar auf The Hollywood Reporter

Variety

Von Peter Debruge

Die Wachowskis haben schon immer den größten Wert auf Ästhetik gelegt, aber hier ist dieser visuelle Impuls mit ihnen durchgegangen. Sie haben soviel Aufmerksamkeit auf einmalige Moden, Technik, Architektur und Design verwendet, dass sie für die riesigen logischen Lücken in ihrer Story blind geworden sind.

Die vollständige Kritik ist verfügbar auf Variety

Rolling Stone

Von Peter Travers

Diese Art von anbiederndem Effektoverkill ohne Humor oder Herz macht aus einem Chaos endgültig ein Fiasko.

Die vollständige Kritik ist verfügbar auf Rolling Stone

Chicago Sun-Times

Von Richard Roeper

"Jupiter Ascending" lässt sich nicht verteidigen. "Jupiter Ascending" lässt sich nicht erklären. Es ist völlig ausgeschlossen, dass "Jupiter Ascending" nicht auf meiner Liste der schlechtesten Filme 2015 auftauchen wird.

Die vollständige Kritik ist verfügbar auf Chicago Sun-Times
Möchtest Du weitere Kritiken ansehen?
  • Die neuesten FILMSTARTS-Kritiken
  • Die besten Filme aller Zeiten: Usermeinung
  • Die besten Filme aller Zeiten: Pressemeinung
Back to Top