Perret in Frankreich und Algerien
Perret in Frankreich und Algerien
Starttermin (1 Std. 50 Min.
Regie
Mit
Genre Dokumentation
Nationalität Deutschland
FILMSTARTS
  3,0
Meine Freunde
Meine Freunde |
Meine Freunde Entdecke jetzt den Filmgeschmack Deiner Freunde!
Meine Freunde
  Keine Bewertung von Deinen Freunden (noch)
Verbinden mit meinem FILMSTARTS.de
Tweet  
 

Inhaltsangabe & Details

Die Dokumentarfilmer stellen in ihrem Kinofilm diverse Bauwerke der bekannten französischen Architekten und Bauingenieure Auguste und Gustave Perret vor. Die Perrets zählen zu den Meistern des sogenannten Eisenbetonbaus und sind Wegbereiter der modernen Architektur, da sie wichtige Impulse für die zukünftige Entwicklung des Bauwesens gaben. Filmemacher Heinz Emigholz legt dabei den besonderen Fokus auf Gebäude und Ensembles aus Frankreich und Algerien, die zwischen 1912 und 1952 entstanden. Er beobachtet den Umgang beider Nationen mit diesem architektonischen Erbe. Die in Frankreich entstandenen Gebäude tragen das Schicksal der westlich geprägten, architektonischen Moderne. Im Alltag geht die gesellschaftliche Gegenwart jedoch gänzlich unterschiedlich mit den Produkten um, was besonders durch den Vergleich mit den in Nordafrika realisierten Projekten zum Tragen kommt. Dadurch wird ein Auseinanderstreben der Kulturen sichtbar.

Verleiher
Filmgalerie 451
Details zum Film
-
Produktionsjahr
2012
Besucher
-
VOD-Starttermin
-
Budget
-
DVD-Starttermin
-
Wiederaufführungstermin
-
Blu-ray Starttermin
-
Sprache
Deutsch
Farbe
Farbe
Filmformat
High Definition
Filmtyp
Spielfilm
Tonformat
Dolby Digital
Seitenverhältnis
-
Visa-Nummer
-
mehrweniger

Kritik der FILMSTARTS.de-Redaktion Perret in Frankreich und Algerien

3,0


Von Christian Horn

Im zweiten Teil seiner geplanten Trilogie „Aufbruch der Moderne" beschäftigt sich Regisseur Heinz Emigholz („Parabeton") mit der Baukunst der französischen Architekten Auguste und Gustave Perret. In der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts prägten die Brüder mit ihren Beton- und Eisenkonstruktionen die Bauweise der Moderne entscheidend mit. Mit „Perret in Frankreich und Algerien" widmet Emigholz ihnen einen sperrigen Film-Essay und zeigt in sachlichen Bildern, die er in gleichförmiger Folge hintereinander montiert, dreißig Gebäude der Baukünstler. Das ergibt einen in erster Linie für Architektur-Interessierte, die sich gerne in den Anblick von Fassaden, Straßenzügen und Innenräumen vertiefen, faszinierenden Film

Die ganze Kritik lesen

Bilder Perret in Frankreich und Algerien

Wenn Du diesen Film magst, magst Du vielleicht auch…

Weitere ähnliche Filme

Das könnte Dich auch interessieren: Die besten Filme 2012Das beste aus dem Genre Dokumentation von 2012

Kommentare

Aktuell im Kino: Userwertung
Alle aktuellen Filme
Die beliebtesten Trailer
Fifty Shades of Grey Trailer DF
30.853 Views
Der Hobbit: Die Schlacht der Fünf Heere Trailer DF
26.126 Views
Die Tribute von Panem 3 - Mockingjay Teil 1 Teaser DF
17.226 Views
Interstellar Trailer DF
10.655 Views
Warcraft Titel-Teaser OV
17.780 Views
Mad Max: Fury Road Trailer DF
10.410 Views
Alle Trailer ansehen
Kino-Nachrichten
"Das Dschungelbuch": Benedict Cumberbatch spricht Schir Khan in Warners Realfilm-Adaption des Kinderbuch-Klassikers
"Das Dschungelbuch": Benedict Cumberbatch spricht Schir Khan in Warners Realfilm-Adaption des Kinderbuch-Klassikers
Tweet  
 
"Ant-Man": Paul Rudd auf erstem Foto zu Marvels Comic-Adaption
"Ant-Man": Paul Rudd auf erstem Foto zu Marvels Comic-Adaption
Tweet  
 
Erster deutscher Trailer zum Sport-Drama "Million Dollar Arm" mit Jon Hamm
Erster deutscher Trailer zum Sport-Drama "Million Dollar Arm" mit Jon Hamm
Tweet  
 
"Men, Women & Children": Erster Trailer zu Jason Reitmans Ensemble-Drama mit Adam Sandler und Jennifer Garner
"Men, Women & Children": Erster Trailer zu Jason Reitmans Ensemble-Drama mit Adam Sandler und Jennifer Garner
Tweet  
 
Alle Kino-Nachrichten