Die Genialität des Augenblicks - Der Fotograf Günter Rössler
Die Genialität des Augenblicks - Der Fotograf Günter Rössler
Starttermin (1 Std. 37 Min.
Regie
Mit Günter Rössler, Kirsten Schlegel, Alexandra Boneva mehr
Genre Dokumentation
Nationalität Deutschland
FILMSTARTS   4,0
User   3,0 für 1 Wertungen
Meine Freunde
Meine Freunde |
Meine Freunde Entdecke jetzt den Filmgeschmack Deiner Freunde!
Meine Freunde
  Keine Bewertung von Deinen Freunden (noch)
Verbinden mit meinem FILMSTARTS.de
Tweet  
 

Inhaltsangabe & Details

FSK ab 12 freigegeben

In dieser Dokumentation wird das Werk und Schaffen des ostdeutschen Fotografen Günter Rössler beleuchtet. Heute ist Rössler 85 Jahre alt und schaut zurück auf seine lange Karriere, die in der DDR begann. Seine Aktfotos waren über die Grenzen der DDR hinaus hochgefragt, doch das Regime verwehrte ihm gänzliche künstlerische und persönliche Freiheit. Seine geschmackvollen und treffsicheren Inszenierungen des weiblichen Körpers waren Bestandteil des emanzipatorischen Prozesses. Über die Vorstellung des künstlerischen Werks hinaus bietet der Film von Fred R Willitzkat Einblicke in die zeitgeschichtlichen, gesellschaftlichen Verhältnisse im ostdeutschen Staat. Der Fotograf Roger Rössing sagte einmal über Rösslers Kunst: „An den Traum glauben, aber das Leben aufmerksam beobachten - das ist wohl eines der Geheimnisse, die Rösslers Bilder so unverwechselbar werden lassen.“

Verleiher
Salzgeber & Company Medien
Details zum Film
-
Produktionsjahr
2012
Besucher
-
VOD-Starttermin
-
Budget
-
DVD-Starttermin
-
Wiederaufführungstermin
-
Blu-ray Starttermin
-
Sprache
Deutsch
Farbe
Farbe
Filmformat
-
Filmtyp
Spielfilm
Tonformat
-
Seitenverhältnis
-
Visa-Nummer
-
mehrweniger
  • Film läuft in 1 Kino

Kritik der FILMSTARTS.de-Redaktion Die Genialität des Augenblicks - Der Fotograf Günter Rössler

4,0


Von Katharina Granzin

Er machte viele, viele Bilder für Zeitschriften wie „Modische Maschen" oder „Sibylle" und er war einer der renommiertesten Modefotografen der DDR. Erst relativ spät wurde Günter Rössler durch seine Aktfotografie richtig bekannt, obwohl er diese schon viele Jahre betrieben hatte, als er 1979 die erste Akt-Einzelausstellung in der DDR eröffnen konnte. Die Werkschau im sächsischen Grimma war nicht nur sein Durchbruch als eigenständiger Fotokünstler, sondern bedeutete auch die offizielle Anerkennung der Aktfotografie als künstlerische Disziplin in der DDR. In seinem dokumentarischen Filmporträt „Die Genialität des Augenblicks – Der Fotograf Günter Rössler" befragt der Regisseur Fred Willitzkat nicht nur den Künstler selbst zu Schlüsselthemen seiner Biografie, sondern lässt vor allem sehr viele Frauen zu Wort kommen: ältere, die vor etlichen Jahrzehnten vor Rösslers Objektiv gestanden haben, und junge, die erst irgendwann in den vergangenen Jahren von dem Fotografen entdeckt wurden. Dabei entsteht das Bild eines sympathischen, bescheidenen Mannes mit Kamera, dem die Frauen vertrauen. Dazwischen sieht man viele, viele Rössler-Bilder, Akt- und Modefotos, die alle eines gemeinsam haben: Sie sind einfach sehr schön.

Die ganze Kritik lesen

Trailer und Videoauszug Die Genialität des Augenblicks - Der Fotograf Günter Rössler

Die Genialität des Augenblicks - Der Fotograf Günter Rössler Trailer DF
5.663 Views

Besetzung und Stab Die Genialität des Augenblicks - Der Fotograf Günter Rössler

Komplette Besetzung und vollständiger Stab

Bilder Die Genialität des Augenblicks - Der Fotograf Günter Rössler

11 Bilder

Wenn Du diesen Film magst, magst Du vielleicht auch…

Weitere ähnliche Filme

Das könnte Dich auch interessieren: Die besten Filme 2012Das beste aus dem Genre Dokumentation von 2012

Kommentare

Aktuell im Kino: Userwertung
  3,9

Von Colin Trevorrow
Mit Chris Pratt, Bryce Dallas Howard
Abenteuer
Trailer

Alle aktuellen Filme
Orte die den Film zeigen
Kino-Nachrichten
Spoilern tut nicht weh: FILMSTARTS-Interview zu "Terminator: Genisys" mit Emilia Clarke, Jai Courtney, Jason Clarke und Regisseur Alan Taylor
Spoilern tut nicht weh: FILMSTARTS-Interview zu "Terminator: Genisys" mit Emilia Clarke, Jai Courtney, Jason Clarke und Regisseur Alan Taylor
Tweet  
 
Bryan Singer nennt "X-Men: Apocalypse" die "wahre Geburt der X-Men"
Bryan Singer nennt "X-Men: Apocalypse" die "wahre Geburt der X-Men"
Tweet  
 
James Gunn verrät: Darum heißt der "Guardians Of The Galaxy"-Nachfolger "Volume 2"
James Gunn verrät: Darum heißt der "Guardians Of The Galaxy"-Nachfolger "Volume 2"
Tweet  
 
Mike beschließt zu sterben: Deutscher Trailer zur skurrilen Komödie "Coconut Hero"
Mike beschließt zu sterben: Deutscher Trailer zur skurrilen Komödie "Coconut Hero"
Tweet  
 
Immer noch auf freiem Fuß: Die wahre Geschichte hinter dem Horrorfilm, um den sich gerade ganz Hollywood reißt
Immer noch auf freiem Fuß: Die wahre Geschichte hinter dem Horrorfilm, um den sich gerade ganz Hollywood reißt
Tweet  
 
Nach "Das Schicksal ist ein mieser Verräter“: So schneidet "Margos Spuren“ bei den Kritikern ab
Nach "Das Schicksal ist ein mieser Verräter“: So schneidet "Margos Spuren“ bei den Kritikern ab
Tweet  
 
Alle Kino-Nachrichten
Die beliebtesten Trailer
Mama gegen Papa Trailer DF
80.913 Views
Fack ju Göhte 2 Teaser (2) DF
44.205 Views
London Has Fallen Trailer OV
6.007 Views
Batman vs. Superman: Dawn Of Justice Teaser DF
44.681 Views
Terminator: Genisys Trailer (2) DF
97.748 Views
American Ultra Trailer DF
1.401 Views
Alle Trailer ansehen
Promi-News von
  • Letizia von Spanien: Frisur & Style perfekt - So glänzt sie beim Staatsbesuch
  • Kim Gloss, Noah Becker & Co: Trash & Style auf der Fashion Week in Berlin
  • Christian Polanc: Alles aus! "Let's Dance"-Profi trennt sich von Freund Omega
  • Georgia May Jagger: Fashion-Ikone! Lena Meyer-Landrut & Co. lieben ihren Stil
  • LeFloid: Youtube-Star darf Angela Merkel interviewen - mit heiklen Fragen!