Mein FILMSTARTS
Step Up: All In
20 ähnliche Filme für "Step Up: All In"
  • Aladdin

    Aladdin

    18. November 1993 / 1 Std. 30 Min. / Animation, Musical, Romanze
    Von John Musker, Ron Clements
    Mit Scott Weinger, Robin Williams, Linda Larkin
    Der Straßendieb Aladdin (Stimme: Scott Weinger) und sein Äffchen Abu (Frank Welker) machen die Straßen von Agrabah im fernen Morgenland unsicher. Bei seinen Streifzügen lernt Aladdin die Prinzessin Jasmin (Linda Larkin) kennen, die sich in Verkleidung außerhalb des Palastes aufhält. Der Dieb verliebt sich in die Prinzessin, landet aber bei seinem Versuch, sie wiederzusehen, im Kerker. Der böse Großwesir Jafar (Jonathan Freeman) offeriert ihm - als gebrechlicher Mann getarnt - eine Möglichkeit, frei zu kommen. Dafür müsse er nur die berühmte Wunderlampe aus einer Höhle stehlen. Doch der Großwesir denkt nicht daran, sich an sein Versprechen zu halten. Er will nur die Lampe in seinen Besitz bringen. Sie verleiht die nötige Macht, das Land zu beherrschen...
    Pressekritiken
    3,8
    User-Wertung
    4,0
    Filmstarts
    4,0
  • Dreamgirls

    Dreamgirls

    1. Februar 2007 / 2 Std. 11 Min. / Musical, Musik, Drama
    Von Bill Condon
    Mit Beyoncé Knowles, Jamie Foxx, Eddie Murphy
    Detroit, Anfang der 1960er Jahre: Der ehrgeizige Autoverkäufer und Teilzeitmusikmanager Curtis Taylor Jr. (Jamie Foxx) entdeckt bei einem lokalen Talentwettbewerb eine bisher unbekannte Girlgroup namens „The Dreamettes“. Deena Jones (Beyoncé Knowles), Lorrell Robinson (Anika Noni Rose) und Leadsängerin Effie White (Jennifer Hudson) hoffen auf den großen Durchbruch, doch zunächst lässt Curtis die Mädchen nur als Backup-Sängerinnen für den berühmten Rockstar James „Thunder“ Early (Eddie Murphy) auftreten. Dessen anzüglicher Stil scheint der konservativen, weißen Hörerschaft jedoch etwas zu offensiv zu sein und während sein Stern schnell wieder verblasst, bekommen die Girls endlich die Chance auf eine erfolgreiche Solokarriere. Dabei müssen die drei Freundinnen allerdings feststellen, dass Ruhm und Reichtum nicht alles im Leben ist…
    Pressekritiken
    4,0
    User-Wertung
    3,0
    Filmstarts
    3,5
  • The Last Five Years

    The Last Five Years

    16. Oktober 2015 / 1 Std. 34 Min. / Musical, Drama, Komödie
    Von Richard LaGravenese
    Mit Anna Kendrick, Jeremy Jordan (II), Natalie Knepp
    Fünf Jahre lang waren der aufstrebende Schriftsteller Jamie Wellerstein (Jeremy Jordan) und die erfolglose Schauspielerin Cathy Hiatt (Anna Kendrick) ein Paar. Nun gehen die beiden getrennte Wege. Doch was ist im Laufe der Zeit überhaupt schiefgegangen? Während Cathy die gescheiterte Beziehung noch einmal vom tränenreichen Ende her aufrollt, schildert Jamie das Ganze vom romantischen Beginn an. Dabei wird schnell klar, dass sich die Vorstellungen der beiden nach der anfänglichen Leidenschaft eigentlich selten wirklich gedeckt haben. Spätestens als Jamie seinen großen Durchbruch als Autor feiert und Cathy zur selben Zeit noch immer auf wirklich lukrative Angebote warten muss, steuert ihr Zusammenleben seinem letztlich unvermeidlichen Ende entgegen. Nach dem gleichnamigen Musical von Jason Robert Brown.
    Pressekritiken
    2,0
    User-Wertung
    3,2
  • Black Nativity

    Black Nativity

    19. Dezember 2013 / 1 Std. 33 Min. / Musical, Drama
    Von Kasi Lemmons
    Mit Forest Whitaker, Angela Bassett, Jennifer Hudson
    Langston (Jacob Latimore) ist ein rebellischer Teenager, der bei seiner alleinerziehenden Mutter Naima (Jennifer Hudson) wohnt. Naima hat jedoch Probleme mit dieser großen Verantwortung und entscheidet sich, Langston an Weihnachten zu seinen Verwandten nach New York zu schicken, damit ihr mehr Zeit für sich bleibt. Reverend Cornell (Forest Whitaker) und Aretha Cobbs (Angela Bassett) empfangen Langston mit offenen Armen – doch der Teenager hat schnell Probleme mit Cornells Glaubenspraxis. Der Pastor verlangt etwa, dass jeder, der unter seinem Dach wohnt, zu seinen Predigten kommt und an den Tischgebeten teilnimmt. Irgendwann wird Langston klar, dass er Weihnachten nicht ohne seine Mutter verbringen möchte – also bricht er auf, um sie zu suchen. Auf dieser Reise findet er nicht nur zu sich selbst, sondern entdeckt auch die wahre Bedeutung von Glaube und Familie.
    Pressekritiken
    2,6
    User-Wertung
    3,1
  • Der große Ziegfeld

    Der große Ziegfeld

    28. April 1950 / 3 Std. 05 Min. / Musical, Biografie, Drama
    Von Robert Z. Leonard
    Mit William Powell, Myrna Loy, Luise Rainer
    Nachdem seine Revueshow auf der Weltausstellung in Chicago gut angekommen ist, beschließt der junge Florenz Ziegfeld (William Powell), sich nach Europa zu begeben und Stars für weitere Shows zu gewinnen. Im gelingt es die französische Sängerin Anna Held (Luise Rainer) zu verpflichten, die er wenig später auch zur Frau nimmt. Es dauert nicht lange, bis sie in den USA ein Star wird. Ziegfeld gibt sich damit jedoch noch nicht zufrieden: Er will große Bühnenshows mit unzähligen hübschen Mädchen und etabliert sich schließlich als größter Broadway-Produzent seiner Zeit.
    User-Wertung
    3,1
  • God Help The Girl

    God Help The Girl

    8. Februar 2014 / 1 Std. 52 Min. / Drama, Romanze, Musical
    Von Stuart Murdoch
    Mit Emily Browning, Olly Alexander, Hannah Murray
    Aufgrund einer psychischen Erkrankung ist Eve (Emily Browning) Patientin in einer psychiatrischen Klinik. Trost und Hoffnung findet die junge Frau, die mit emotionalen Problemen hadert, in ihrer großen Leidenschaft: der Musik. Um ihre Zeit auf Konzerten zu verbringen, schleicht sich Eve immer wieder aus dem Krankenhaus. Bei einem ihrer nächtlichen Ausgänge lernt sie den schüchternen Musiker James (Olly Alexander) kennen, der sich sofort bis über beide Ohren in die junge Schönheit verliebt. Gemeinsam mit James' guter Freundin Cassie (Hannah Murray) gründen sie eine Indie-Band, deren Namensfindung sich allerdings äußerst schwierig gestaltet. Doch in ihren neuen Freunden findet Eve neue Geborgenheit und entdeckt sogar das Songschreiben für sich – denn dabei kann sie ihren Gefühlen freien Lauf lassen…
    Pressekritiken
    2,5
    User-Wertung
    3,2
    Filmstarts
    3,5
  • Pitch Perfect

    Pitch Perfect

    20. Dezember 2012 / 1 Std. 53 Min. / Komödie, Musical
    Von Jason Moore
    Mit Anna Kendrick, Skylar Astin, Ben Platt
    Beca (Anna Kendrick) ist ein schüchternes Mädchen und hört in ihrer Freizeit am liebsten Musik. Als sie in eine neue Schule kommt, hat sie es am Anfang schwer, neue Freunde zu finden. Als sie dann von einer Mitschülerin auf ihren Gesang unter der Dusche im Umkleideraum angesprochen wird, findet sie sich schon mitten in einer Gesangsgruppe wieder. Die Gruppe ist ein bunt zusammengewürfelter Haufen unterschiedlichster Charaktere, doch eines haben die Mädels gemeinsam: Sie sind äußerst talentiert. Dass sie männliche Konkurrenz haben, der gegenüber sie sich erst noch beweisen müssen, macht den Mädchen noch zusätzlich Dampf unter den Tanzschuhen - schließlich wollen sie die internationale Meisterschaft im Acapella-Singen gewinnen. Doch mit Becas Hilfe hat die Gruppe wirklich eine Chance auf den Sieg, trotz aller Rivalitäten und Zickereien untereinander.
    Pressekritiken
    3,3
    User-Wertung
    4,0
    Filmstarts
    3,5
  • Annie

    Annie

    15. Januar 2015 / 1 Std. 57 Min. / Musical, Familie
    Von Will Gluck
    Mit Jamie Foxx, Quvenzhané Wallis, Rose Byrne
    Annie (Quvenzhané Wallis) ist ein elfjähriges Mädchen in New York, das mit der temperamentvollen Miss Hannigan (Cameron Diaz) als Pflegemutter ein schweres Los gezogen hat. Ausgestattet mit einer schlagfertigen, optimistischen Art versucht das junge Mädchen jedoch so gut es geht, ihr schwieriges Leben zu meistern. Doch dann will sich der milliardenschwere Unternehmer und angehende Politiker Will Stacks (Jamie Foxx) im Wahlkampf um das Amt des New Yorker Bürgermeisters als selbstlos und kinderliebend inszenieren – und nimmt Annie kurzerhand bei sich auf, was ihren Alltag genauso plötzlich wie mächtig auf den Kopf stellt. Stacks betrachtet sich selbst als Annies großer Retter. Dabei sind es ihr Selbstbewusstsein und ihre lebensbejahende Einstellung, die sich schon bald sehr positiv auf den knallharten Karrierepolitiker auswirken…
    Pressekritiken
    1,6
    User-Wertung
    2,9
    Filmstarts
    2,5
  • Walking On Sunshine

    Walking On Sunshine

    25. September 2014 / 1 Std. 37 Min. / Musical, Romanze
    Von Max Giwa, Dania Pasquini
    Mit Annabel Scholey, Hannah Arterton, Giulio Berruti
    Die umtriebige Engländerin Maddie (Annabel Scholey) verliebt sich im Urlaub in der italienischen Küstenregion Puglia bis über beide Ohren in den heißblütigen Raf (Giulio Berruti) – und beschließt, ihn ohne Umweg zu heiraten. Ihre Schwester Taylor (Hannah Arterton) weiß noch nichts von Maddies Fang und ihren Plänen, als sie ihr wie verabredet in den Urlaub nachreist, und ist mehr als nur überrascht. Denn was Maddie nicht wusste: Taylor hatte vor drei Jahren selbst eine Affäre mit Raf und hält diesen für die Liebe ihres Lebens. Auch Raf scheint sich beim Widersehen mit Taylor seiner Gefühle nicht mehr sicher. Zu allem Überfluss steht plötzlich auch noch Maddies Ex-Freund Doug (Greg Wise) auf der Matte und setzt alles daran, die Hochzeit zu verhindern und Maddie zurückzuerobern. Das große Gefühlschaos beginnt...
    Pressekritiken
    2,0
    User-Wertung
    3,0
    Filmstarts
    4,0
  • Mamma Mia!

    Mamma Mia!

    17. Juli 2008 / 1 Std. 50 Min. / Musical
    Wiederaufführungstermin 13. Mai 2018
    Von Phyllida Lloyd
    Mit Meryl Streep, Amanda Seyfried, Pierce Brosnan
    Knapp zehn Jahre nach der Premiere des Musicals folgte 2010 die Leinwandadaption von "Mamma Mia!".Sophie (Amanda Seyfried) und Sky (Dominic Cooper) wollen heiraten, doch vorher möchte die Braut endlich ihren Vater kennenlernen. Sie liest die alten Tagebücher ihrer Mutter Donna (Meryl Streep), die auf der griechischen Insel Kalokairi ein kleines Hotel führt. Drei potentielle Erzeuger findet Sophie dabei heraus: den Geschäftsmann Sam Carmichael (Pierce Brosnan), den Banker Harry Bright (Colin Firth) und den Abenteurer Bill Anderson (Stellan Skarsgard). Um festzustellen, wer von den gestandenen Männern nun wirklich ihr Vater ist, lädt Sophie sie einfach alle zu ihrem Ehrentag ein. Allerlei amüsante Verwechslungsspiele nehmen ihren Lauf, längst erloschen geglaubte Gefühle kommen wieder hoch...
    Pressekritiken
    3,0
    User-Wertung
    3,6
    Filmstarts
    2,5
  • High School Musical

    High School Musical

    4. September 2006 / 1 Std. 33 Min. / Musical
    Von Kenny Ortega
    Mit Zac Efron, Vanessa Hudgens, Ashley Tisdale
    Troy (Zac Efron) weiß, was er kann, und was nicht. Körbe versenken, das hat er drauf - als Basketball-Kapitän der Schulmannschaft muss das auch sein. Aber singen? Bisher glaubte Troy nicht, auch ein musikalisches Talent zu besitzen. Dann wird er am Silvesterabend dazu gedrängt, einen Karaoke-Auftritt hinzulegen. Seine Singpartnerin ist Mathegenie Gabriella (Vanessa Ann Hudgens), die ebenfalls keine Lust aufs Singen mitbringt. Wider Erwarten merken beide, dass sie tolle Stimmen haben und dementsprechend viel Spaß dabei, Songs gesanglich zu interpretieren. Selbstverständlich verlieben sie sich, doch der Weg zum ultimativen Glück ist schwierig. Als sie sich nämlich für die Hauptrollen im Schulmusical bewerben, passt das der selbsternannten Gesangsgöttin Sharpay (Ashley Tisdale) mitsamt ihrem trotteligen Bruder Ryan (Lucas Grabeel) ganz und gar nicht. Das Duett gehört nur dem Geschwisterpaar, ginge es nach Sharpay. Außerdem versucht Troys Basketballmannschaft und Gabriellas Mathe-Team auch noch, Troy und Gabriella auseinanderzubringen und so vom Singen abzuhalten - schließlich ist jede Gruppe auf seinen Primus angewiesen...
    Pressekritiken
    3,0
    User-Wertung
    3,1
    Filmstarts
    3,0
  • High School Musical 3

    High School Musical 3

    23. Oktober 2008 / 1 Std. 55 Min. / Musical
    Von Kenny Ortega
    Mit Zac Efron, Vanessa Hudgens, Ashley Tisdale
    Schwierige Entscheidungen liegen vor Sportcrack Troy (Zac Efron). Man erwartet von ihm, dass er an die örtliche Universität geht und zusammen mit Kumpel Chad (Corbin Bleu) in der Basketballmannschaft spielt. Allerdings steht bereits fest, dass Troys hübsche Freundin Gabriella (Vanessa Hudgens) auf die Stanford University wechseln wird - die 1.600 Kilometer entfernt ist. Bevor sich die Oberstufler aber den Lebensentscheidungen stellen, stehen zunächst einmal die Proben für das Frühlingsmusical von Ms. Darbus (Alyson Reed) an. Wieder setzt Diva Sharpay Evans (Ashley Tisdale) alles daran, das Stück an sich zu reißen…
    Pressekritiken
    3,0
    User-Wertung
    3,2
    Filmstarts
    1,5
  • Lass dein Glück nicht ziehen - Yeh Jawaani Hai Deewani

    Lass dein Glück nicht ziehen - Yeh Jawaani Hai Deewani

    29. November 2013 / 2 Std. 40 Min. / Romanze, Musical
    Von Ayan Mukherjee
    Mit Deepika Padukone, Ranbir Kapoor, Aditya Roy Kapoor
    Naina (Deepika Padukone) ist eine typische Streberin und ihr Image leid. Genug von Büchern und Vorlesungen entschließt sie sich kurzerhand dazu, ihre alte Schulfreundin Aditi (Kalki Koechlin) auf eine Trekkingtour zu begleiten. Zunächst verschlägt es die beiden in die Berge des Himalayas, wo die zurückhaltende Studentin regelrecht aufblüht. Dabei kommt sie auch dem abenteuerlustigen „Bunny" (Ranbir Kapoor) näher. Da jener jedoch nicht an einer festen Bindung interessiert ist, traut sie sich nicht, ihm ihre Liebe zu gestehen. Acht Jahre nach dem Trip treffen sie auf Aditis Hochzeit erneut aufeinander. Bunny scheint sich jedoch kaum verändert zu haben, und doch knistert es zwischen dem Journalisten und der Ärztin. Schaffen es die Zwei, ihre unterschiedlichen Lebensentwürfe aufeinander abzustimmen?
    User-Wertung
    3,5
  • Once

    Once

    17. Januar 2008 / 1 Std. 25 Min. / Drama, Musical
    Von John Carney
    Mit Glen Hansard, Markéta Irglová, Hugh Walsh
    Es ist eine Zufallsbekanntschaft mit weitreichenden Auswirkungen: in einer Dubliner Fußgängerzone treffen sich ein talentierter Straßenmusiker (Glen Hansard) und eine junge Pianistin (Markéta Irglová) aus Tschechien. Er träumt davon, ganz groß rauszukommen, ist aber noch weit davon entfernt - tagsüber repariert er im Geschäft seines Vaters Staubsauger, abends spielt er seine Straßenmusik. Sie arbeitet in Gelegenheitsjobs und kann sich noch nicht mal ein eigenes Klavier kaufen, um ihre Musik wenigstens in der Freizeit zu spielen. Sobald das erste gemeinsam interpretierte Stück der beiden jungen Musikern erklingt, ist klar: Hier haben sich die Richtigen gefunden...
    Pressekritiken
    3,5
    User-Wertung
    3,6
    Filmstarts
    4,0
  • Make My Heart Fly - Verliebt in Edinburgh

    Make My Heart Fly - Verliebt in Edinburgh

    20. März 2014 / 1 Std. 39 Min. / Musical, Romanze
    Von Dexter Fletcher
    Mit George MacKay, Kevin Guthrie, Peter Mullan
    Die beiden Freunde Davy (George MacKay) und Ally (Kevin Guthrie), die Seite an Seite als ISAF-Soldaten in Afghanistan gedient haben, kehren in ihre Heimat Edinburgh zurück und stürzen sich dort sofort freudig ins städtische Nachtleben. Ally wird von seiner Freundin Liz (Freya Mavor), Davys kleiner Schwester, erwartet und plant schon bald seine Angebetete zur Frau zu nehmen. Liz versucht zudem sogleich, ihren Bruder mit einer Freundin zu verkuppeln und tatsächlich verliebt sich Ally gleich beim ersten Date in die hübsche Engländerin Yvonne (Antonia Thomas). Auch die Eltern der beiden, Rab (Peter Mullan) und Jean (Jane Horrocks), sind nach 25 Jahren Ehe noch schwer verliebt. Doch auf der Feier zur silbernen Hochzeit kommt ein Geheimnis aus Rabs Vergangenheit ans Licht, das die Heimatidylle gefährdet…
    Pressekritiken
    3,1
    User-Wertung
    3,1
    Filmstarts
    3,0
  • Die Legende von Oz - Dorothy's Rückkehr

    Die Legende von Oz - Dorothy's Rückkehr

    25. September 2015 / 1 Std. 32 Min. / Familie, Musical, Animation
    Von Dan St. Pierre, William Finn
    Mit Dan Aykroyd, James Belushi, Kelsey Grammer
    Die junge Dorothy Gale (Stimme: Lea Michele) kehrt in ihre Heimat Kansas zurück und muss mit Entsetzen feststellen, dass diese von dem Tornado, der das Mädchen vor wenigen Tagen in die fantastische Welt von Oz gebracht hatte, völlig zerstört wurde. Die Leute packen ihre Sachen und ziehen in andere Gebiete des Landes. Auf magische Weise wird Dorothy kurz darauf zurück nach Oz transportiert, wo sie erfährt, dass das zauberhafte Land in Gefahr ist und die Bewohner ihre Hilfe brauchen: Der verrückte Jester (Stimme: Martin Short) versucht Oz zu unterjochen und verwandelt lebendige Wesen in leblose Puppen. Dorothys Freunde, die Vogelscheuche (Stimme: Dan Akroyd), der Blechmann (Stimme: Kelsey Grammer) und der Löwe (Stimme: James Belushi), sind verschwunden und Dorothy begibt sich auf die Suche nach ihnen.
    Pressekritiken
    1,8
    User-Wertung
    3,1
  • Lava

    Lava

    1. Oktober 2015 / 0 Std. 07 Min. / Animation, Musical
    Von James Ford Murphy
    Mit Kuana Torres Kahele, Napua Greig
    Vulkan Uku (Originalstimme: Kuana Torres Kahele) liegt einsam im Ozean und wünscht sich jemanden, den er lieben kann. Gesellschaft leisten ihm die Meerestiere um ihn herum und sie inspirieren ihn zu einem Lied, das er tagtäglich singt. Millionen Jahre vergehen und Uku beginnt im Meer zu versinken. Doch ganz in seiner Nähe wird ein neuer Vulkan geboren: Lele (Napua Greig) hat bereits unter Wasser das liebliche Lied von Uku vernommen und als sie zu einem großen Vulkan an der Meeresoberfläche herangewachsen ist, singt auch sie die Melodie – jedoch kann sie den sinkenden Uku nicht sehen, da sie in die falsche Richtung blickt. Jahre später bricht der von Liebe erfüllte Uku erneut aus und Uku und Lele nähern sich einander an, bis sie eine zusammenhängende Insel bilden und fortan gemeinsam singen.
    User-Wertung
    2,9
    Filmstarts
    3,0
  • Weihnachten mit der Schwanenprinzessin

    Weihnachten mit der Schwanenprinzessin

    8. November 2012 / 1 Std. 30 Min. / Animation, Musical, Fantasy
    Von Richard Rich
    Mit Elle Deets, Yuri Lowenthal, Jennifer Miller
    Die erste gemeinsame Weihnachtsfeier für Prinzessin Odette (Elle Deets), Prinz Derek (Yuri Lowenthal) und ihre treuen Freunde aus dem Wald soll etwas ganz Besonderes werden. Doch während sie alle zusammen kommen und das große Fest im Schloss vorbereiten, verfolgt der böse Rothbart einen teuflischen Plan: Er will das gesamte Weihnachtsfest für immer zerstören. Nun müssen die Freunde gemeinsam alles daran setzen, Rothbart aufzuhalten und das Weihnachtsfest zu retten.
    User-Wertung
    3,1
  • Für immer Liebe

    Für immer Liebe

    9. Februar 2012 / 1 Std. 44 Min. / Drama, Romanze
    Von Michael Sucsy
    Mit Rachel McAdams, Channing Tatum, Jessica Lange
    Paige (Rachel McAdams) und Leo (Channing Tatum) sind frisch verheiratet und schwer verliebt. Beide scheinen für einander geschaffen. Doch als Paige nach einem schweren Verkehrsunfall ins Koma fällt, wird ihr bis dahin so ungetrübtes Glück plötzlich auf eine harte Probe gestellt. Als sie erwacht ist Leo zuerst überglücklich, muss dann aber feststellen, dass sie sich an nichts erinnert, auch nicht mehr an ihn. Die komplette gemeinsame Zeit ist mit einem Schlag aus ihrem Gedächtnis gelöscht worden. Leo denkt dennoch nicht daran, sein Ehe-Gelübde zu brechen und versucht, seine Geliebte wieder für sich zu gewinnen. Dabei lässt er fortan nichts unversucht, um das Herz seiner erinnerungslosen Frau wieder aufs Neue zu erobern.
    Pressekritiken
    2,5
    User-Wertung
    4,0
    Filmstarts
    3,5
  • Was passiert, wenn's passiert ist

    Was passiert, wenn's passiert ist

    16. August 2012 / 1 Std. 50 Min. / Komödie, Drama, Romanze
    Von Kirk Jones (II)
    Mit Cameron Diaz, Jennifer Lopez, Elizabeth Banks
    Die prominente Fitness-Trainerin Jules (Cameron Diaz) und der Tanz-Show-Star Evan (Matthew Morrison), die babyverrückte Advokatin und Autorin Wendy (Elizabeth Banks), ihr Ehemann Gary (Ben Falcone) und dessen Vater Ramsey (Dennis Quaid) sowie Fotografin Holly (Jennifer Lopez) und ihr Ehemann Alex (Rodrigo Santoro) haben alle etwas gemeinsam. Alle verbindet, dass sie vor der größten Herausforderung ihres Lebens stehen: Sie werden Eltern. Jeder von ihnen entwickelt dabei seine ganz eigene Methode, um sich auf die Elternrolle vorzubereiten. So finden beispielsweise Jules und Evan bald heraus, dass ihr Prominenten-Dasein gegen die Herausforderungen, die mit einer Schwangerschaft und dem Leben in einer Familie einhergehen, nicht mithalten kann. Die besserwisserische Autorin Wendy bekommt ihre eigene Medizin zu schmecken, als die Schwangerschaftshormone in ihrem Körper wüten. Währenddessen muss sich ihr Ehemann Gary mit seinem Vater Ramsey auseinandersetzen und hat damit zu kämpfen, von dessen Dominanz nicht an die Wand gespielt zu werden. Garys Vater indes erwartet selber Zwillinge mit seiner Frau Skyler (Brooklyn Decker), die viel jünger ist als er. Holly wiederum ist bereit, die Welt zu bereisen und ein Kind zu adoptieren. Ihr Ehemann Alex ist sich dieser Sache allerdings gar nicht so sicher. Um mit seiner Unentschlossenheit zurecht zu kommen, schließt er sich der Selbsthilfegruppe „Dudes-Club“ an.
    Pressekritiken
    2,5
    User-Wertung
    3,0
    Filmstarts
    2,0
Back to Top