Mein FILMSTARTS
Ant-Man And The Wasp
Durchschnitts-Wertung
3,8
177 Wertungen - 13 Kritiken
8% (1 Kritik)
15% (2 Kritiken)
62% (8 Kritiken)
8% (1 Kritik)
8% (1 Kritik)
0% (0 Kritik)
Deine Meinung zu Ant-Man And The Wasp ?

13 User-Kritiken

Helmut P.
Helmut P.

User folgen Lies die 2 Kritiken

3,0
Veröffentlicht am 03.08.18
Passabler Marvelfilm mit einigen Schwächen. Die Handlung hat zwar einige Logikfehler, ist aber flott inszeniert. Vom Konzept her um einiges kindischer, als zb die Avengers. Viele der Gegenspieler wirken leider etwas trottelhaft. Paul Rudd weiß zu gefallen, wenngleich er manchmal gelangweilt wirkt. Spoiler: Gegen Ende sehr spannend, als Michelle Pfeiffer aus dem subatomaren Raum befreit wird. Alles in allem sehenswert.
Isabelle D.
Isabelle D.

User folgen 16 Follower Lies die 229 Kritiken

3,0
Veröffentlicht am 28.07.18
"Ant-Man and The Wasp" von Peyton Reed ist unterhaltsam und witzig, aber die Story ist doch arg dünn geraten. Es gibt keinen wirklich schlimmen Widersacher, die Konflikte - so vorhanden - lösen sich schwuppdiwupp in Wohlgefallen auf und so bleibt die Spannung leider ein wenig auf der Strecke. Viel hängen bleibt am Ende nicht. Nichtsdestotrotz kann man sich den Film gut angucken, um der brütenden Sommerhitze für zwei-drei Stunden zu entkommen und einen amüsanten Abend zu verbringen.
BrodiesFilmkritiken
BrodiesFilmkritiken

User folgen 16 Follower Lies die 3 997 Kritiken

3,0
Veröffentlicht am 26.07.18
Runde zwei für den Ameisenmann, wobei es ja nichts bringt ihn als Sequel zu „Ant-Man“ zu schauen weil man für die vollständige Handlung auch „Civil War“ und „Infinity War“ benötigt. Wobei, eine wirkliche Handlung gibt es nicht die hier vervollständigt wird, es gibt lediglich ein finales Ziel: die vonMichelle Pfeiffer gespeitel Frau von Hank Pym ist seit 30 Jahren verschollen und soll nun endlich gerettet werden, für diese Rettung wird ein bestimmtes Objekt benötigt und um diesen MacGuffin kloppen sich dann diverse Parteien ser lange – das ist in der Tat die Story des ganzen Films. Dabei gibt es viele Macken, Walton Goggins wirkt in seiner völlig überflüssigen Rolle bleich, der Schurke Ghost ist schreiend undsympathisch und uniteressant und überhaupt ist diese Handlung komplett redundant da keine Figur eine wirklich entscheidende Entwicklung durchmacht. Dafür macht die präsentierte Action soweit Spaß, bringt die typischen Gags mit Schrumpfen und Wachsen und obendrein hat der Film wieder den bekannten, humorigen Ton der mitunter schon glatt zu viel ist. Letztlich: nach dem tragischen Infinity War ist es schön nochmal einen fröhlichen Marvel zu schauen. Aber nötig war er nicht. Fazit: Spaßiges Nichts, harmlos und nett, aber nicht besonders.
Mister F.
Mister F.

User folgen Lies die Kritik

4,0
Veröffentlicht am 29.07.18
Eine gute Superheldenkomödie aus dem MCU die nach Infinity War wieder gute Laune ins Marvelkino bringt! Verdiente 8/10 Sterne für Marvels neuen Blockbuster!!!
Christoph K.
Christoph K.

User folgen 4 Follower Lies die 196 Kritiken

2,0
Veröffentlicht am 13.08.18
Klar, der Film bietet einige lustige Sprüche. Auch die Computer-Ani sind topp! Das war es dann aber auch schon. Eine wirklich plausible Story gibt es nicht. Die Geschichte von Ghost im Film ist ja sowas von unlogisch.... Leider bleiben die Figuren sehr blass. Man muss schon unbedingt den 1. Teil gesehen haben, damit man überhaupt gedanklich einsteigen kann. Einen tatsächlichen Grund für diese Fortsetzung gibt es nicht. Schade.
Johannes G.
Johannes G.

User folgen 2 Follower Lies die 198 Kritiken

1,5
Veröffentlicht am 28.07.18
Es plätschert dahin. Einige unterhaltsame CGI-Szenen sind dabei, v.a. wenn mit plötzlichen Größenänderungen von Gegenständen oder von Scott Land alias Ant Man gespielt wird. Das kann aber nicht darüber hinwegtäuschen, dass es arg wenig Story gibt und die Handlung mangels Überschungen vorhersehbar bleibt. Und der Schluss Spoiler: also wie einfach das Hauptproblem der Antagonistin gelöst werden konnte war schlicht lächerlich.
BlackWidow.
BlackWidow.

User folgen Lies die 3 Kritiken

5,0
Veröffentlicht am 27.12.18
5 Sterne für das neue Abenteuer des kleinsten MCU-Helden und seiner jetzt endlich Partnerin Hope/Wasp. Ant-Man alias Scott steht nach dem CW unter dem Pantoffel des FBI. Sprich: Hausarrest. Kurz bevor der abläuft überschlagen sich die Ereignisse und Scott muss erneut zu An-Man werden. Natürlich ohne das das FBI das mitkriegt. 5 Sterne nach dem IW scheinen viel. Aber ich bewerte die Filme unabhängig voneinander und Ant-Man and the Wasp hat mich prima unterhalten. Fast besser als der erste. Was der reizenden Evangeline Lilly als Wasp zu verdanken ist. Auf sie war ich besonders gespannt, und ich wurde nicht enttäuscht. Klasse Action, klasse CGI-Effekte die einmal mehr zeigen wie weit die Technik heute ist. Scott und Hope bekommen es mit einem fiesen Gegner der es auf Pym´s Technologie abgesehen hat zu tun, und einer verzweifelten jungen Frau die unsichtbar werden kann (Ghost), durch ein einst missglücktes Experiment von SHIELD zu einer Geisterartigen Killermaschine umfunktioniert, auf der Suche nach einem Heilmittel gegen ihre Schmerzen. Meiner Meinung nach hätte ja der Film vor dem IW ins Kino gehört. Nur leider war das aufgrund der verräterischen Abspannszene unmöglich. Denn die verrät ja die furchtbare Tat des Titanen im IW.
German L.
German L.

User folgen Lies die 3 Kritiken

3,0
Veröffentlicht am 21.12.18
Jeder einzelne Witz war schon im Trailer! Schwache Schurkin, schwacher Held, der der Sidekick seines eigenen Films ist. Das einzige was mir Antman sympathisch macht ist, das es mal nicht um eine Welten vernichtende Katastrophe geht, sondern buchstäblich kleinere Krisen bewältigt werden müssen.
Michael G
Michael G

User folgen 1 Follower Lies die 45 Kritiken

3,5
Veröffentlicht am 02.12.18
Eine guter Film, sicherlich nicht schlechter, als der erste Teil. Vielleicht ein bisschen besser :) Frische Effekte mit Verkleinerung und alles : Was leicht enttäuschend war, dass sie fast alle coolste Momenter noch im Trailer gezeigt haben. Bei fast allen anderen Action-Filmen ist das nicht so, ob Marvel oder sonst was.
Christian :-)
Christian :-)

User folgen Lies die 34 Kritiken

3,0
Veröffentlicht am 02.12.18
Cooles groß-klein Gemache, sonst eher schwach, es ging nur um die Mutter. Die Jungs der Sicherheitsfirma haben mir noch am besten gefallen, waren echt witzig!!! Ach ja, vergesst nicht nach dem Nachspann den Spoiler zu schauen.
Möchtest Du weitere Kritiken ansehen?
  • Die neuesten FILMSTARTS-Kritiken
  • Die besten Filme aller Zeiten: Usermeinung
  • Die besten Filme aller Zeiten: Pressemeinung
Back to Top