Mein FILMSTARTS
    Zwischen Himmel und Eis
    Zwischen Himmel und Eis
    Starttermin 26. November 2015 (1 Std. 29 Min.)
    Mit Max Moor, Claude Lorius, Michel Papineschi
    Genre Dokumentation
    Produktionsland Frankreich
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    3,1 4 Kritiken
    User-Wertung
    3,1 3 Wertungen
    Filmstarts
    2,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 0 freigegeben
    Mit seiner Dokumentation „Zwischen Himmel und Eis“ setzt der französische Regisseur Luc Jacquet seinem Landsmann Claude Lorius und dessen aufsehenerregenden Forschungen in der Antarktis ein filmisches Denkmal. Lorius hat sich bereits als junger Mann im Jahr 1955 erstmals in die endlos scheinende Schneelandschaft des weißen Kontinents begeben und dort über viele Jahre unter schwersten Bedingungen die massiven Eismassen untersucht. Bei seinen zahlreichen ausgedehnten Expeditionen ist es ihm unter anderem gelungen, mittels der im Eis eingeschlossenen Luftblasen fundierte Erkenntnisse zu den Klimaveränderungen im Laufe der vergangenen 800.000 Jahre zu sammeln und so auch die vom Menschen in Gang gebrachte globale Erwärmung nachzuweisen sowie Aussagen zu dessen generellem Einfluss auf die Umwelt abzuleiten.
    Originaltitel

    La Glace et le Ciel

    Verleiher Weltkino Filmverleih
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2015
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Französisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Zwischen Himmel und Eis
    Zwischen Himmel und Eis (DVD)
    Neu ab 9.39 €
    Zwischen Himmel und Eis
    Zwischen Himmel und Eis (Blu-ray)
    Neu ab 11.99 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    2,5
    durchschnittlich
    Zwischen Himmel und Eis
    Von Christian Horn
    Seine erste Expedition in die Antarktis unternahm der französische Glaziologe Claude Lorius im Jahr 1956 als 23-jähriger Student. Der junge Mann verbrachte mit seinen Kollegen ein ganzes Jahr in einer Polarstation und von da an wurde das ewige Eis für ihn zu einer lebenslangen Leidenschaft: Im Lauf der Jahre ließ der Forscher 21 weitere Expeditionen an den Südpol folgen und brachte dabei bahnbrechende Aufschlüsse über die klimatische Entwicklung der Erde zutage. Im Alter von 82 Jahren kehrte der Franzose noch einmal an seinen Sehnsuchtsort zurück, sein Landsmann Luc Jacquet, der für „Die Reise der Pinguine“ 2006 den Oscar für den Besten Dokumentarfilm gewann und mit „Der Fuchs und das Mädchen“ und „Das Geheimnis der Bäume“ weitere Erfolge feierte, begleitete den gealterten Forscher auf seiner vermutlich letzten Expedition. Die dabei entstandene Dokumentation „Zwischen Himmel und Eis“ ist...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Zwischen Himmel und Eis Trailer DF 2:10
    Zwischen Himmel und Eis Trailer DF
    1 463 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Claude Lorius
    Rolle: Himself
    Michel Papineschi
    Rolle: Erzähler
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bilder

    27 Bilder

    Aktuelles

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top