Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Der Vater meiner besten Freundin
     Der Vater meiner besten Freundin
    24. September 2015 / 1 Std. 45 Min. / Komödie, Drama
    Von Jean-François Richet
    Mit Vincent Cassel, François Cluzet, Lola Le Lann
    Produktionsland Frankreich
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    2,0 1 Kritik
    User-Wertung
    3,1 36 Wertungen - 3 Kritiken
    Filmstarts
    3,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 12 freigegeben
    Die beiden jungen Freundinnen Louna (Lola Le Lann) und Marie (Alice Isaaz) haben sich schon länger auf den gemeinsamen Sommerurlaub an der sonnigen Küste Korsikas gefreut, sich bereits endlose Partynächte ausgemalt und davon geträumt, süße Jungs aufzureißen. Als der Trip dann tatsächlich ansteht, wird das Vergnügen jedoch erheblich dadurch getrübt, dass die Väter der beiden Mädchen ihre Töchter begleiten. Vor allem Lounas Papa Antoine (François Cluzet) zieht mit seinen strengen Regeln regelmäßig den Zorn der Freundinnen auf sich. Maries Vater Laurent (Vincent Cassel) hingegen sieht alles viel entspannter, wovon Louna zunehmend angetan ist. Eines Nachts am Strand ergreift sie schließlich die Gelegenheit, Laurent zu verführen. Der lässt sich darauf ein, bereut den Ausrutscher am nächsten Morgen aber direkt. Louna allerdings hat sich Hals über Kopf in Maries Vater verknallt. Doch wie reagieren Marie und Antoine, wenn sie Wind von der ganzen Sache bekommen?
    Originaltitel

    Un moment d'égarement

    Verleiher Weltkino Filmverleih
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2014
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Ein Remake von Aller Anfang macht Spaß
    Sprachen Französisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Der Vater Meiner Besten Freundin
    Der Vater Meiner Besten Freundin (Blu-ray)
    Neu ab 8.99 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,0
    solide
    Der Vater meiner besten Freundin
    Von Christian Horn
    Eine laue Vollmondnacht an der Côte d'Azur. Die 17-jährige Louna (Lola Le Lann) springt nackt ins Meer und erlebt am Strand ihr erstes Mal mit dem überrumpelten Laurent (Vincent Cassel), dem Vater ihrer besten Freundin Marie (Alice Isaaz). Das von Lounas Vater Antoine (François Cluzet) komplettierte Quartett wollte eigentlich einen harmonischen Sommerurlaub in einem kleinen Landhaus auf Korsika verbringen. Doch nun liegt natürlich Zwist in der Luft. Laurent bereut den Fauxpas sofort und gerät in eine Zwickmühle: Wie reagiert seine Tochter auf den Vorfall? Und, noch schlimmer, was sagt Lounas überfürsorglicher Vater Antoine dazu? Mit „Der Vater meiner besten Freundin“ legt der Franzose Jean-François Richet („Public Enemy No. 1“) ein Remake der französischen Erotikkomödie „Aller Anfang macht Spaß“ aus dem Jahr 1977 vor, die bereits 1984 mit der US-Komödie „Schuld daran ist Rio“ neu aufgele...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Der Vater meiner besten Freundin Trailer DF 2:09
    Der Vater meiner besten Freundin Trailer DF
    21 765 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Vincent Cassel
    Rolle: Laurent
    François Cluzet
    Rolle: Antoine
    Lola Le Lann
    Rolle: Louna
    Alice Isaaz
    Rolle: Marie
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    ToKn
    ToKn

    User folgen 98 Follower Lies die 616 Kritiken

    2,0
    Veröffentlicht am 8. Juni 2016
    Das X-te Remake der ewigen Thematik: „Der Vater meiner besten Freundin“. Musste nicht sein, ist aber passiert. Der Film hält sich an die gnadenlose Abarbeitung der thematisch vorgegebenen Klischees. Wenn nicht, hätte man ja was zu meckern gehabt. Also konzentriert man sich auf den zweifelsohne handwerklich toll gemachten Film in der Erwartung, dass denn nun irgendwann mal, irgendein Aha-Effekt kommt. Der kommt auch. So nach 40 Minuten ...
    Mehr erfahren
    Marc Binninger
    Marc Binninger

    User folgen 3 Follower Lies die 86 Kritiken

    2,0
    Veröffentlicht am 21. Februar 2016
    „Der Vater meiner besten Freundin“ ist, selbst im Genre der seichten französischen Komödie, nicht bei den Spitzenplätzen anzusiedeln. Wie so häufig in diesem Genre bekommt der Zuschauer eine Geschichte über Gefühle und die damit verbundenen Konflikte präsentiert, nur diesmal handelt es sich dabei um einen gefährlichen Lauf über dünnes Eis. Wie der Titel schon vermuten lässt geschieht etwas Sexuelles zwischen einem Mädchen und dem ...
    Mehr erfahren
    Marco R.
    Marco R.

    User folgen Lies die 4 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 29. Februar 2016
    Ganz nett anzusehen- als Komödie würd ich es aber nicht ansehen. Es hält sich alles auf einem Level. Mit dem Trailer hat man aber eigentlich auch schon fast alles gesehen. Aber dennoch sehenswert
    3 User-Kritiken

    Bilder

    40 Bilder

    Aktuelles

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top