Mein FILMSTARTS
    Das Verschwinden der Eleanor Rigby
    Das Verschwinden der Eleanor Rigby
    Starttermin 27. November 2014 (2 Std. 03 Min.)
    Mit Jessica Chastain, James McAvoy, William Hurt mehr
    Genres Drama, Romanze
    Produktionsland USA
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    3,9 4 Kritiken
    User-Wertung
    3,3 29 Wertungen - 4 Kritiken
    Filmstarts
    4,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 6 freigegeben
    Der Verlust seines kleinen Sohnes stürzt ein New Yorker Ehepaar in eine tiefe Krise: Eleanor Rigby (Jessica Chastain) bricht jeden Kontakt zu ihrem Ehemann Conor (James McAvoy) ab und zieht zurück zu ihren Eltern Julian (William Hurt) und Mary (Isabelle Huppert). Außerdem entschließt sie sich, wieder ans College zu gehen. Sie hat die feste Absicht ihr Leben grundlegend zu ändern, wobei die Familie und die eigensinnige Professorin Lillian Friedman (Viola Davis) der jungen Frau beistehen. Conor wiederum leidet darunter, dass Eleanor alle seine Versuche, mit ihr Kontakt aufzunehmen, abblockt. Der Besitzer einer kleinen Bar hat zusätzlich mit finanziellen Schwierigkeiten zu kämpfen und ringt sich schließlich dazu durch, das ehemals gemeinsame Apartment zu verlassen. Vorübergehend kommt er bei seinem Vater Spencer (Ciaran Hinds) unter, zu dem er nie das beste Verhältnis hatte...
    Originaltitel

    The Disappearance Of Eleanor Rigby: Them

    Verleiher Prokino Filmverleih
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2014
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes 2 Trivias
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Das Verschwinden der Eleanor Rigby
    Das Verschwinden der Eleanor Rigby (DVD)
    Neu ab 8.94 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,0
    stark
    Das Verschwinden der Eleanor Rigby
    Von Carsten Baumgardt
    Erstlingswerke sind meist von großen Ambitionen geprägt – aber das, was sich der New Yorker Columbia-University-Absolvent Ned Benson bei seinem Kinodebüt vorgenommen hat, sprengt den Rahmen des gewöhnlichen Ehrgeizes: Sein herzergreifendes Romantik-Drama „Das Verschwinden der Eleanor Rigby“ besteht insgesamt aus gleich drei verschiedenen Filmen zur selben Geschichte einer großen Liebe. Zunächst erzählt er sie einmal aus männlicher Perspektive („The Disappearance Of Eleanor Rigby: Him“) und einmal aus weiblicher Sicht („The Disappearance Of Eleanor Rigby: Her“), wobei diese beiden Varianten als in beliebiger Reihenfolge anschaubares Doppelprogramm gedacht sind, ehe er schließlich noch eine „gemeinsame“ dritte Version („The Disappearance Of Eleanor Rigby: Them“) erstellte. Dieser zweistündige Zusammenschnitt von „Him“ und „Her“ kommt jetzt als „Das Verschwinden der Eleanor Rigby“ in die de...
    Die ganze Kritik lesen
    Das Verschwinden der Eleanor Rigby Trailer DF 2:23
    Das Verschwinden der Eleanor Rigby Trailer DF
    7 268 Wiedergaben

    Interview, Making-Of oder Ausschnitt

    Fünf Sterne N°128 - Die Tribute von Panem - Mockingjay Teil 1 / Die Pinguine aus Madagascar / Das Verschwinden der Eleanor Rigby 7:14
    Fünf Sterne N°128 - Die Tribute von Panem - Mockingjay Teil 1 / Die Pinguine aus Madagascar / Das Verschwinden der Eleanor Rigby
    29 019 Wiedergaben
    Alle 4 Videos
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Jessica Chastain
    Rolle: Eleanor Rigby
    James McAvoy
    Rolle: Conor Ludlow
    William Hurt
    Rolle: Julian Rigby
    Isabelle Huppert
    Rolle: Mary Rigby
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Kinobengel
    Hilfreichste positive Kritik

    von Kinobengel, am 09/12/2014

    4,0stark
    „Das Verschwinden der Eleanor Rigby“ ist ein Beziehungsdrama aus den USA von Ned Benson. Erst als Zweiteiler aus den ...
    Weiterlesen
    Helmut S.
    Hilfreichste negative Kritik

    von Helmut S., am 09/12/2014

    1,5enttäuschend
    Enttäuschender Film, der nicht so funktioniert wie er – so denke ich zumindest – nach Intention des Regisseurs ...
    Weiterlesen
    Alle User-Kritiken
    0% (0 Kritik)
    50% (2 Kritiken)
    25% (1 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    25% (1 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    Deine Meinung zu Das Verschwinden der Eleanor Rigby ?
    4 User-Kritiken

    Bilder

    13 Bilder

    Wissenswertes

    Drei unterschiedliche Kino-Versionen von "The Disappearance Of Eleanor Rigby"

    Ned Bensons "The Disappearance Of Eleanor Rigby" ist ein Film-Kollektiv, bestehend aus drei Einzelfilmen. Die Geschichte über eine schwierige Phase in der Ehe eines New Yorker Paares (James McAvoy und Jessica Chastain) wird dabei einmal aus der Sicht der Frau in dem Film "Her" beleuchtet sowie aus männlicher Perspektive in "Him". Beide Teile sind zusammen etwa drei Stunden lang. Zudem gibt es noch eine dritte, zweistündige Version mit dem Titelzu... Mehr erfahren

    Einfluss der Beatles

    Der Filmtitel bezieht sich auf den Song "Eleanor Rigby" von den Beatles.

    Aktuelles

    Im Dezember 2016 auf Netflix: Die besten neuen Filme und Serien
    NEWS - Bestenlisten
    Donnerstag, 1. Dezember 2016
    Die 30 größten Favoriten für die Oscars 2015
    NEWS - Bestenlisten
    Donnerstag, 23. Oktober 2014
    Wie jedes Jahr stellen wir euch auch diesmal wieder jene Filme vor, die aktuell die aussichtsreichsten Chancen haben, bei...
    "Das Verschwinden der Eleanor Rigby": Deutscher Trailer zum Romantik-Drama mit Jessica Chastain und James McAvoy
    NEWS - Videos
    Montag, 20. Oktober 2014
    Im deutschen Trailer zum Romantik-Drama "Das Verschwinden der Eleanor Rigby" wird die Liebe von Eleanor (Jessica Chastain)...
    8 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top