Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Die Böhms - Architektur einer Familie
     Die Böhms - Architektur einer Familie
    29. Januar 2015 / 1 Std. 27 Min. / Dokumentation
    Von Maurizius Staerkle-Drux
    Produktionsländer Deutschland, Schweiz
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    4,0 1 Kritik
    User-Wertung
    3,2 5 Wertungen - 2 Kritiken
    Filmstarts
    4,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 0 freigegeben
    Leidenschaftlich widmet sich die deutsche Familie Böhm der Architekturkunst. Insbesondere Gottfried Böhm, der das Handwerk bei seinem Vater gelernt hat, gilt als einer der bekanntesten und wichtigsten deutschen Architekten des vergangenen Jahrhunderts, er wurde als bisher einziger deutscher Architekt mit dem renommierten Pritzker-Preis ausgezeichnet. Einige seiner skulpturalen Bauten aus einer Kombination von Beton, Stahl und Glas gelten als Ikonen der Architektur. Auch Gottfried Böhms Söhne Stephan, Peter und Paul haben sich dem Kunsthandwerk verschrieben, zusammen mit dem Vater führen sie dessen Lebenswerk fort. In der Dokumentation "Die Böhms - Architektur einer Familie" begibt sich der 94-Jährige Böhm, der noch täglich an Bauprojekten arbeitet, zu den bedeutendsten Stationen und Bauten seines Lebens.
    Verleiher Real Fiction
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2014
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Schwarz-Weiß/Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Die Böhms - Architektur einer Familie
    Die Böhms - Architektur einer Familie (DVD)
    Neu ab 16.99 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,0
    stark
    Die Böhms - Architektur einer Familie
    Von Gregor Torinus
    Der Kölner Architekt Gottfried Böhm gehört zu den ganz Großen seiner Zunft. Als erster und bisher einziger Deutscher hat er 1986 den Pritzker-Preis erhalten, der als der Nobelpreis für Architektur gilt. Hiermit wurde der einmaligen Individualität und Ausdruckstärke seines Wallfahrtsdoms in Velbert-Neviges Tribut gezollt. Während der Großteil von Böhms Kollegen im Fahrwasser des Bauhaus-Stils auf eine schlichte, rationale Architektur setzt, ist diese 1968 entworfene Kirche ein Paradebeispiel für Böhms expressive „Betonfels“-Architektur. Der bald 95-Jährige ist 2015 nach wie vor hochaktiv und mit seinen Söhnen Stephan, Peter und Paul hat er gleich drei Nachfolger, die alle mit eigenen Architekturbüros Bauten von internationalem Rang erschaffen. Die 2012 verstorbene Ehefrau und Mutter Elisabeth war ebenfalls Architektin. Bis heute haben alle Böhms ihre Büros unter demselben Dach. Doch wie f...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Die Böhms - Architektur einer Familie Trailer DF 2:11
    Die Böhms - Architektur einer Familie Trailer DF
    2 257 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    User-Kritik

    0 User-Kritik

    Bilder

    15 Bilder

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top