Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Arbeit macht das Leben süß, Faulheit stärkt die Glieder
     Arbeit macht das Leben süß, Faulheit stärkt die Glieder
    1. Oktober 2015 / 1 Std. 16 Min. / Dokumentation
    Von Claudia Funk
    Mit Georg Weber (II), Walter Türk, Johann Klatt
    Produktionsland Deutschland
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    3,0 1 Kritik
    Filmstarts
    3,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 0 freigegeben
    In einem rumänischen Altersheim leben 30 Siebenbürger Sachsen, die damit eine der ältesten, noch existierenden deutschen Siedlergruppen in Osteuropa bilden. Regisseurin Claudia Funk hat für ihre Dokumentation diese deutschsprachige Minderheit besucht und über ihr Leben befragt. Aus Funks Aufzeichnungen ist ein Film entstanden, in dem nicht nur von einer aussterbenden Kultur und Sprache erzählt wird, sondern auch von einer Lebensweise, die als wegweisend für unsere immer älter werdende Gesellschaft betrachtet werden kann. Die alten Menschen fristen in dem rumänischen Heim nicht einfach ihr Dasein, sondern beteiligen sich sinnvoll am Betrieb ihrer Unterkunft, arbeiten bis ins hohe Alter in der hauseigenen Landwirtschaft mit und gestalten ihren Alltag ähnlich wie jüngere Menschen in einer Wohngemeinschaft. Indem dadurch jeder das Gefühl bekommt, gebraucht zu werden, können die Senioren ihren Wunsch verwirklichen, in Würde zu altern.
    Verleiher GMfilms
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2014
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,5
    gut
    Arbeit macht das Leben süß, Faulheit stärkt die Glieder
    Von Christoph Petersen
    Der Dokumentarfilm „Arbeit macht das Leben süß, Faulheit stärkt die Glieder“ entstand, weil die Großmutter von Regisseurin Claudia Funk in ein deutsches Seniorenheim kam und es dort zwar hohe hygienische Standards, aber nichts für sie zu tun gab. Dabei war die alte Frau eine echte Macherin und hatte ihr ganzes Leben lang mit ihren Händen gearbeitet. Ganz anders läuft es hingegen in dem im Film porträtierten Altersheim im rumänischen Siebenbürgen, dessen Bewohner die Filmemacherin ein paar Jahre zuvor bei einem Urlaub kennengelernt hatte: Hier packen alle mit an, auf dem Feld, im Garten, in der Küche, jeder so gut er eben noch kann. Und wenn es dann noch ein Lob vom Heimleiter für die gute Arbeit gibt, dann ist man zu Recht mächtig stolz. Denn selbst wenn das mit der gemeinschaftlichen Selbstversorgung sicherlich auch finanzielle Gründe hat, geht es in erster Linie darum, auch im Alter no...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Arbeit macht das Leben süß, Faulheit stärkt die Glieder Trailer DF 1:28
    Arbeit macht das Leben süß, Faulheit stärkt die Glieder Trailer DF
    764 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Georg Weber (II)
    Rolle: Himself
    Walter Türk
    Rolle: Himself
    Johann Klatt
    Rolle: Himself
    Lorenz Auner
    Rolle: Himself
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bilder

    19 Bilder

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top