Mein FILMSTARTS
    Hockney
    Hockney
    Starttermin 15. Oktober 2015 (1 Std. 53 Min.)
    Mit David Hockney, Arthur Lambert, Don Bachardy mehr
    Genre Dokumentation
    Produktionsland Großbritannien
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    3,5 2 Kritiken
    User-Wertung
    3,1 2 Wertungen
    Filmstarts
    2,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 0 freigegeben
    David Hockney gilt als einer der einflussreichsten Künstler des 20. Jahrhunderts. Der Brite, der 1937 in Nordengland geboren ist und vor seiner Rückkehr in die Heimat viele Jahre in Kalifornien lebte und wirkte, trug mit seinen Arbeiten, die von Malereien über Grafiken und Bühnenbilder bis hin zu Fotografien reichten, unter anderem entscheidend zur Pop-Art-Bewegung der 1960er Jahre bei, zu der er sich selbst jedoch nie zugehörig fühlte. Der Regisseur Randall Wright, der Hockney schon länger persönlich kennt und seit jeher von ihm fasziniert ist, hat es sich mit seiner Dokumentation zum Ziel gesetzt, sich einerseits dem bedeutenden Schaffen des Künstlers zu widmen, auf der anderen Seite aber auch einen intimen Einblick in sein wahres Wesen zu liefern und einen Eindruck seiner unbändigen Energie zu vermitteln.
    Verleiher Arsenal Filmverleih
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2014
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Schwarz-Weiß/Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Hockney
    Hockney (DVD)
    Neu ab 7.99 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    2,5
    durchschnittlich
    Hockney
    Von Michael Meyns
    Für einen überzeugenden Dokumentarfilm über einen Künstler reicht es nicht aus, voller Bewunderung dessen Leben und Werk zu beschreiben. Das ist eine Aufgabe, die in diesen Zeiten der totalen Informationsflut ohnehin mit ein paar Klicks im Internet erledigt werden kann. Randall Wright bietet in seiner Dokumentation über den britischen Maler David Hockney dann auch einen Mehrwert: Er hatte Zugriff auf alte Fotos und Filmaufnahmen, die Hockney und seine Freunde von sich und ihrem Leben zwischen dem tristen britischen Yorkshire und dem lichtdurchfluteten Kalifornien gemacht haben. Voller Faszination schaut man diesen Aufnahmen zu, die viel von der Lebenslust, aber auch der Melancholie eines Künstlers erzählen, der nicht nur zu den berühmtesten des 20. Jahrhunderts zählt, sondern auch heute, mit 78 Jahren, unermüdlich arbeitet und sich entwickelt und der zudem eine der ersten offen schwulen...
    Die ganze Kritik lesen
    Hockney Trailer DF 1:20
    Hockney Trailer DF
    644 Wiedergaben
    Hockney Trailer (2) OV 1:16
    205 Wiedergaben
    Hockney Trailer (2) OV 1:45
    94 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    David Hockney
    Rolle: Himself
    Arthur Lambert
    Rolle: Himself
    Don Bachardy
    Rolle: Himself
    Celia Birtwell
    Rolle: Herself
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bilder

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top