Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Über den Dächern von Nizza
     Über den Dächern von Nizza
    Kein Kinostart / 1 Std. 46 Min. / Krimi
    Von Alfred Hitchcock
    Mit Cary Grant, Grace Kelly, Jessie Royce Landis
    Produktionsland USA
    Zum Trailer
    User-Wertung
    3,8 44 Wertungen - 2 Kritiken
    Filmstarts
    4,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Als es an der malerischen französischen Riviera immer wieder zu Diebstählen kommt, wird schnell der ehemalige Langfinger John Robie (Cary Grant) verdächtigt. Er machte sich einst als Juwelenräuber "Die Katze" einen Namen machte, ist inzwischen jedoch geläut. Da ihm die Polizei auf den Fersen ist, macht sich John selbst daran, den Gauner zu überführen und verliebt sich währenddessen in die zauberhafte Millionärstochter Frances (Grace Kelly).
    Originaltitel

    To Catch A Thief

    Verleiher -
    Weitere Details
    Produktionsjahr 1955
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget US$ 2,5 000 000
    Sprachen Englisch, Französisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,5
    hervorragend
    Über den Dächern von Nizza
    Von Ulrich Behrens
    Lange Zeit war „Über den Dächern von Nizza“ nur in einer unvollständigen Kopie zu sehen. Paramount erlaubte dann dem ZDF, das farbenfrohe Original zu rekonstruieren. Das Problem bestand darin, dass die bisherige Kopie wegen der verblassten Farbränder von der Paramount beschnitten worden war, so dass etwa 30 Prozent des Films nicht zu sehen waren. In einer wahren Sisyphusarbeit wurden etwa 1.200 Einstellungen des in Technicolor gedrehten Films bezüglich Lichthelligkeit und Farbabstimmung erneuert, so dass jetzt eine ansehnliche, wenn auch nicht 1:1 dem Original entsprechende Kopie genossen werden kann. John Robie (Cary Grant) hat sich zur Ruhe gesetzt – und will seine Ruhe haben. Früher einmal, vor dem Krieg, war er als „Die Katze“ bekannt, sprich: als genialer Juwelenräuber. Während des Krieges war er als Amerikaner Mitglied der französischen Résistance. Jetzt wohnt er in einem schick...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Trailer "Über den Dächern von Nizza" OV 2:04
    Trailer "Über den Dächern von Nizza" OV
    1 023 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Cary Grant
    Rolle: John Robie
    Grace Kelly
    Rolle: Frances Stevens
    Jessie Royce Landis
    Rolle: Jessie Stevens
    John Williams (II)
    Rolle: H.H. Hughson
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Bernhard D
    Bernhard D

    User folgen Lies die Kritik

    0,5
    Veröffentlicht am 28. April 2019
    Langweilig und langatmig. Besteht überwiegend aus pubertären Gesprächen die aus heutiger Sicht unerträglich sind. Nach zwei Weltkriegen war es vielleicht das was die Menschen sich wünschen.
    Kino:
    Anonymer User
    5,0
    Veröffentlicht am 18. März 2010
    Also ich persönlich finde, dass dieser Film ein absolutes Meisterwerk ist. Nicht nur das Hitchcock in diesem Film viel komik verarbeitet hat sondern zugleich auch einen sehr genialen Spannungsbogen. Das Tüpfelchen auf dem i geben dann noch die 4 Hauptdarsteller Cary Grant, Grace Kelly,Jessie Royce Landis und nicht zu vergessen John Williams die Ihre dialoge sowas von perfekt und authentisch rüberbringen das man Ihnen alles was sie sagen auch ...
    Mehr erfahren
    2 User-Kritiken

    Bilder

    32 Bilder

    Aktuelles

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top