Mein FILMSTARTS
    Tatort: Du gehörst mir
    Tatort: Du gehörst mir
    Starttermin 14. Februar 2016 TV-Produktion (1 Std. 30 Min.)
    Mit Ulrike Folkerts, Andreas Hoppe, Annalena Schmidt mehr
    Genre Krimi
    Produktionsland Deutschland
    User-Wertung
    3,0 1 Wertung
    Filmstarts
    1,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Nach der Ermordung des Bodybuilders Tarim Kosic (Luca Riemenschneider) finden Lena Odenthal (Ulrike Folkerts) und ihr Kollege Mario Kopper (Andreas Hoppe) durch einen DNA-Abgleich heraus, dass der Tote wahrscheinlich der Täter in einem wenige Wochen zurückliegenden Vergewaltigungsfall war. Damals wurde die junge Tänzerin Marie Rainders (Elisa Afie Agbaglah) so schwer verletzt, dass sie seitdem im Koma liegt. Hat ihre Mutter Birte (Sandra Nedeleff) Selbstjustiz verübt? Odenthal und Kopper kommen gemeinsam mit ihrer Kollegin Johanna Stern (Lisa Bitter) aber auch auf die Spur des jungen Rappers Yago Torres (Matthias Weidenhöfer), der in Marie verliebt ist. Dann finden die Kommissare heraus, dass es bei der Vergewaltigung einen zweiten Täter gab. Und als es dann auch noch einen zweiten Toten gibt, überschlagen sich die Ereignisse.
    Verleiher ARD
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2016
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    1,5
    enttäuschend
    Tatort: Du gehörst mir
    Von Lars-Christian Daniels
    Als die Ludwigshafener „Tatort“-Urgesteine Lena Odenthal (Ulrike Folkerts) und Mario Kopper (Andreas Hoppe) zuletzt im Hip-Hop-Milieu ermittelten, mündete das in eine mittelschwere Krimi-Katastrophe: 2001 wurde im desaströsen „Tatort: Fette Krieger“ kein müdes Rapper-Klischee ausgelassen. Mittlerweile etwas in Vergessenheit geratene deutsche Hip-Hop-Größen wie DJ Tomekk, Harris oder MC Rene gaben missratene Gastspiele in einem „Tatort“, der bis heute zu den schwächsten und realitätsfernsten aus Ludwigshafen zählt. In Roland Suso Richters „Tatort: Du gehörst mir“ treffen Odenthal und Kopper erneut auf einen erfolgreichen Rapkünstler – doch anders als im 15 Jahre alten Fall, in dem der vollkommen überzeichnete MC Fett (Bernd Gnann) schon nach wenigen Minuten das Zeitliche segnete, bleibt der Musiker diesmal am Leben und gerät sogar unter Mordverdacht. Das Ergebnis ist aber erneut nicht übe...
    Die ganze Kritik lesen
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Ulrike Folkerts
    Rolle: Lena Odenthal
    Andreas Hoppe
    Rolle: Mario Kopper
    Annalena Schmidt
    Rolle: Edith Keller
    Peter Espeloer
    Rolle: Peter Becker
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bild

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top