Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Mr. Deeds geht in die Stadt
     Mr. Deeds geht in die Stadt
    Kein Kinostart / 1 Std. 55 Min. / Komödie
    Von Frank Capra
    Mit Gary Cooper, Jean Arthur, George Bancroft
    Produktionsland USA
    Zum Trailer
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Longfellow Deeds (Gary Cooper) ist ein einfacher und eher glückloser Glückskarten-Dichter in einer kleinen Vorstadt in Vermont. Doch eines Tages erhält er eine frohe Botschaft. Denn er ist der alleinige erbe des Bankiers Martin Semple, der bei einem Autounfall in Italien ums Leben gekommen ist. Die zuständigen Anwälte hoffen darauf, dass sie Deeds über den Tisch ziehen können, um ein große Stück vom Erbe in die eigene Tasche zu stecken. Aber es gibt auch noch Semples ehemaligen Butler Walter (Raymond Walburn) und den Journalisten Cornelius Cobb (Lionel Stander), die dem anfangs etwas hilflosen Deeds unter die Arme greifen wollen. Währenddessen heftet sich die Starreporterin Louise „Babe“ Bennet an die Fersen des frischgebackenen Millionärs, da sie eine prestigeträchtige Story wittert. Je größer die Neider werden, umso mehr weiß sich Deeds aber auch zu wehren – nicht nur mit Worten.
    Originaltitel

    Mr. Deeds Goes to Town

    Verleiher -
    Weitere Details
    Produktionsjahr 1936
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Schwarz-Weiß
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -
    Mr. Deeds geht in die Stadt Trailer OV 1:13
    Mr. Deeds geht in die Stadt Trailer OV
    107 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Gary Cooper
    Rolle: Longfellow Deeds
    Jean Arthur
    Rolle: Babe Bennett
    George Bancroft
    Rolle: MacWade
    Lionel Stander
    Rolle: Cornelius Cobb
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bilder

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top