Mein FILMSTARTS
Conny Plank - The Potential Of Noise
Conny Plank - The Potential Of Noise
Starttermin 28. September 2017 (1 Std. 32 Min.)
Mit -
Genres Dokumentation, Musik
Produktionsland Deutschland
Zum Trailer
Pressekritiken
5,0 1 Kritik
Bewerte :
0.5
1
1.5
2
2.5
3
3.5
4
4.5
5

Inhaltsangabe & Details

FSK ab 0 freigegeben
Dokumentation über den legendären deutschen Musikproduzenten und Soundkünstler Konrad „Conny“ Plank, der in den 1970er- und 1980er-Jahren mit Bands und Musikern wie Kraftwerk, David Bowie, Brian Eno oder den Eurythmics zusammenarbeitete und 1987 im Alter von nur 47 Jahren verstarb. In „Conny Plank - The Potential Of Noise” begibt sich Planks Sohn Stephan Plank gemeinsam mit dem Dokumentarfilmer Reto Caduff auf eine Spurensuche in die Vergangenheit seines Vaters und in das Vermächtnis eines großen, ebenso akribisch wie einfühlsam arbeitenden Produzenten, der den Sound zahlreicher Musiker nachhaltig prägte und veränderte. Dabei kommen Wegbegleiter wie Annette Humpe, Gianna Nannini, Devo, Ultravox und die Scorpions in Interviews zu Wort, größtenteils unveröffentlichte Archivaufnahmen runden das Porträt von Conny Plank ab.
Verleiher Salzgeber & Company Medien
Weitere Details
Produktionsjahr 2016
Filmtyp Spielfilm
Wissenswertes -
Budget -
Sprachen Deutsch, Englisch
Produktions-Format -
Farb-Format Farbe
Tonformat -
Seitenverhältnis -
Visa-Nummer -

Wo kann man diesen Film schauen?

Auf DVD/Blu-ray
Conny Plank - The Potential of Noise
Conny Plank - The Potential of Noise (DVD)
Neu ab 11.39 €
Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

Trailer

Conny Plank - The Potential Of Noise Trailer DF 2:15
Conny Plank - The Potential Of Noise Trailer DF
457 Wiedergaben
Das könnte dich auch interessieren

Pressekritiken

  • epd-Film
1 Pressekritik

Bilder

13 Bilder

Ähnliche Filme

Weitere ähnliche Filme

Kommentare

Kommentare anzeigen
Back to Top