Mein FILMSTARTS
    Good Boys
    Durchschnittswertung
    2,8
    7 Presse-Titel
    • Chicago Sun-Times
    • The Guardian
    • Kino-Zeit
    • Empire UK
    • epd-Film
    • The Hollywood Reporter
    • Variety

    Achtung, jedes Magazin und jede Zeitung hat ein eigenes Bewertungssystem. Die Wertungen für diesen Pressespiegel werden auf die FILMSTARTS.de-Skala von 0.5 bis 5 Sternen umgerechnet.

    7 Presse-Kritiken

    Chicago Sun-Times

    Von Richard Roeper

    Ja, es ist eine schlüpfrige, nervöse, harte R-Komödie über ein Trio von 12-jährigen Jungs, die die F-Bombe jeden zweiten Satz fallen lassen - aber selbst die hartgesottensten Witze haben einen gutmütigen und sogar süßen größeren Zusammenhang.

    Die vollständige Kritik ist verfügbar auf Chicago Sun-Times

    The Guardian

    Von Peter Bradshaw

    Ein paar massive Lacher, ein riesiger Stephen-Merchant-Cameo und das beeindruckendste Schulstück seit Wes Andersons "Rushmore"!

    Die vollständige Kritik ist verfügbar auf The Guardian

    Kino-Zeit

    Von Bianka Piringer

    Insgesamt wird hier unbeschwerte Komik geboten, die sich an ein Publikum richtet, das vom Alter her in der Lage ist, von einer kundigen Warte aus über die Naivität und die Trugschlüsse dieser Jungen zu lachen.

    Die vollständige Kritik ist verfügbar auf Kino-Zeit

    Empire UK

    Von Ben Travis

    Die stetigen "Kinder-sagen-das-Lustigste"-Witze werden irgendwann eintönig, aber "Good Boys" hat zusätzlich noch stetige Lacher, einnehmende Auftritte und einen Klecks Süßes zu bieten.

    Die vollständige Kritik ist verfügbar auf Empire UK

    epd-Film

    Von Britta Schmeis

    Bei den Vorbereitungen zu ihrer ersten »Kissing-Party« gerät ein Trio aus Zwölfjährigen in ernsthafte Probleme. Leider sehr uninspiriert inszenierte und überdrehte Teeniekomödie.

    Die vollständige Kritik ist verfügbar auf epd-Film

    The Hollywood Reporter

    Von John DeFore

    Eine eintönige Komödie.

    Die vollständige Kritik ist verfügbar auf The Hollywood Reporter

    Variety

    Von Dennis Harvey

    Der Film versucht „Superbad“ viel zu sehr nachzuahmen. „Good Boys“ fehlt der Witz und das Herz seines Vorbilds. Es ist ein lebhaftes und schickes Päkchen, dessen Motive jedoch oft zu offensichtlich sind.

    Die vollständige Kritik ist verfügbar auf Variety
    Möchtest Du weitere Kritiken ansehen?
    • Die neuesten FILMSTARTS-Kritiken
    • Die besten Filme aller Zeiten: Usermeinung
    • Die besten Filme aller Zeiten: Pressemeinung
    Back to Top