Mein FILMSTARTS
Polizeiruf 110: Das Gespenst der Freiheit
Polizeiruf 110: Das Gespenst der Freiheit
Starttermin 19. August 2018 TV-Produktion (1 Std. 30 Min.)
Von
Mit Matthias Brandt, Jasper Engelhardt, Joachim Krol mehr
Genre Krimi
Produktionsland Deutschland
Bewerte :
0.5
1
1.5
2
2.5
3
3.5
4
4.5
5
Möchte ich sehen

Inhaltsangabe & Details

Ein muslimischer Mann wird von vier Jugendlichen zu Tode geprügelt. Die Täter, zu denen auch der Halbiraner Farim (Jasper Engelhardt) gehört, kommen in Untersuchungshaft und geben an, dass sie einem Mädchen helfen wollten, das von dem Mann angeblich belästigt wurde. Da Hauptkommissar Hanns von Meuffels (Matthias Brandt) nichts von der rechtsradikalen Ausrichtung von „Glupschi“ (Ricarda Seifried), die ebenfalls Teil der Schlägertruppe ist, ahnt, stuft er die Aussage der Jugendlichen zunächst als glaubwürdig ein. Nichtsdestotrotz wird von Meuffels das Gefühl nicht los, dass Glupschis Freund Farim nicht in die Gruppe passt. Doch bevor der Polizist den Jungen dazu bringen kann, gegen die anderen auszusagen, erhält der Jugendliche bereits von Verfassungsschutzmitarbeiter Röhl (Joachim Król) ein unschlagbares Angebot...
Verleiher ARD
Weitere Details
Produktionsjahr 2018
Filmtyp Spielfilm
Wissenswertes -
Budget -
Sprachen Deutsch
Produktions-Format -
Farb-Format Farbe
Tonformat -
Seitenverhältnis -
Visa-Nummer -
Das könnte dich auch interessieren

Schauspielerinnen und Schauspieler

Matthias Brandt
Rolle: Hanns von Meuffels
Jasper Engelhardt
Rolle: Farim Kuban
Joachim Krol
Rolle: Peter Röhl
Ricarda Seifried
Rolle: Glupschi
Komplette Besetzung und vollständiger Stab

Bild

Ähnliche Filme

Weitere ähnliche Filme

Kommentare

Kommentare anzeigen
Back to Top