Mein FILMSTARTS
    Tatort: Alles was Sie sagen
    Tatort: Alles was Sie sagen
    Starttermin 22. April 2018 TV-Produktion (1 Std. 30 Min.)
    Mit Wotan Wilke Möhring, Franziska Weisz, Marc Rissmann mehr
    Genre Krimi
    Produktionsland Deutschland
    User-Wertung
    3,2 6 Wertungen
    Filmstarts
    4,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Die Bundespolizei ist in Lüneburg auf einen Mann aufmerksam geworden, der als Mitglied einer Miliz Kriegsverbrechen begangen haben soll. Als Thorsten Falke (Wotan Wilke Möhring) und Julia Grosz (Franziska Weisz) die Identität des Verdächtigen überprüfen wollen, kommt es zu einem Zugriff, bei dem eine Zeugin tödlich verletzt wird. Da aus Falkes Waffe zwei Schüsse abgefeuert wurden, geraten die Kommissare selbst ins Zentrum interner Ermittlungen. Schon bald kommt ihnen der Verdacht, dass Falke und Grosz möglicherweise nur Sündenböcke sind und es noch andere Leute gibt, die Interesse an dem Tod der jungen Frau gehabt haben könnten. Sind sie auf der richtigen Spur oder müssen sich die beiden vielleicht doch der Verantwortung stellen, dass sie die Kontrolle über den Einsatz verloren haben?
    Verleiher ARD
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2018
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,0
    stark
    Tatort: Alles was Sie sagen
    Von Lars-Christian Daniels
    So richtig dicke Freunde – oder zumindest Kollegen, die bei den Ermittlungen bedingungslos durch dick und dünn gehen – sind die Hamburger Bundespolizisten Thorsten Falke und Julia Grosz bei ihren ersten drei „Tatort“-Einsätzen noch nicht geworden: In ihrem letzten gemeinsamen Fall „Dunkle Zeit“, in dem das Umfeld einer an die AfD angelehnten rechtspopulistischen Partei thematisiert wurde, verweigerte Grosz ihrem verdutzten Kollegen trotz der guten Zusammenarbeit sogar das Duzen. Ausgerechnet nach dieser Abfuhr wird das Verhältnis der beiden nun auf die bisher härteste Belastungsprobe gestellt: In Özgur Yildirims „Tatort: Alles was Sie sagen“ gerät Falke ins Visier der internen Ermittlung, weil eine Augenzeugin ums Leben kommt und die Kugel aus seiner Waffe stammen könnte. Es ist ihr bisher bester Fall: Der im nördlichen Niedersachsen spielende Krimi ist ein spannender und mit einem cleve...
    Die ganze Kritik lesen
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Wotan Wilke Möhring
    Rolle: Thorsten Falke
    Franziska Weisz
    Rolle: Julia Grosz
    Marc Rissmann
    Rolle: Olaf Spieß
    Youssef Maghrebi
    Rolle: Abbas Khaled
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritik

    Alle User-Kritiken
    0% (0 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    Deine Meinung zu Tatort: Alles was Sie sagen ?
    0 User-Kritik

    Bild

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top