Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Ali Zoua – Auf den Straßen von Casablanca
    Ali Zoua – Auf den Straßen von Casablanca
    14. März 2002 / 1 Std. 40 Min. / Drama
    Von Nabil Ayouch
    Mit Mounïm Kbab, Mustapha Hansali, Hicham Moussoune
    Produktionsländer Frankreich, Marokko, Belgien
    User-Wertung
    3,0 1 Wertung
    Filmstarts
    4,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Im Hafenviertel von Casablanca wachsen die Träume nicht in den Himmel, aber die vier Straßenkinder Ali Zaoua (Abdelhak Zhayra), Boubker (Hicham Moussoune), Omar (Mustapha Hansali) und Kwita (Mounїm Kbab) versuchen in ihrer Phantasie immer wieder dem harten Alltag zu entkommen. So wünscht sich Ali, als Matrose an einen schönen Ort zu gelangen, der nichts mit dem schwierigen Leben im Hafen von Casablanca zu tun hat. Aber damit wird es nichts, weil Ali bei der Auseinandersetzung mit einer örtlichen Bande von einem Stein am Kopf getroffen wird und tot zu Boden sinkt. Die Tragödie löst bei seinen drei Freunden aber keine lethargische Verzweiflung aus, sondern setzt eine ungekannte Energie in Gang. Sie wolle mit allen Mitteln dafür sorgen, dass Ali ein würdiges Begräbnis erhält und machen sich an die schwierigen Vorbereitungen.
    Originaltitel

    Ali Zaoua, Prince de la rue

    Verleiher Arsenal Filmverleih
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2000
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Arabisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,0
    stark
    Ali Zoua – Auf den Straßen von Casablanca
    Von Ulrich Behrens
    Ein Film außerhalb der großen Welle, die aus Hollywood herüber schwappt, ist „Ali Zaoua“ des marokkanischen Regisseurs Nabil Ayouch („Mektoub“, 1998), der die Geschichte von Straßenjungen in Casablanca erzählt und überwiegend mit Laiendarstellern gedreht wurde. Der Film wurde möglich durch den Kontakt Ayouchs mit der nichtstaatlichen Organisation „Bayti“ in Casablanca, die sich um die Straßenkinder kümmert. Der Regisseur begleitete Mitarbeiter der Organisation zwei Jahre lang; „Bayti“ half Ayouch bei der Auswahl der Darsteller. Drei Streetworker von „Bayti“ betreuten die Kinder während der Aufnahmen. Ali (Ali Zaoua), Kwita (Mounïm Kbab), Omar (Mustapha Hansali) und Boubker (Hicham Moussoune) sind „Chemkaras“, Straßenjungen, die täglich um ihr Überleben kämpfen müssen. Sie sind in Gangs zusammengeschlossen, schnüffeln an Klebstofftuben, betteln, gehen auf den Strich, stehlen. Die vier...
    Die ganze Kritik lesen
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Mounïm Kbab
    Rolle: Kwita
    Mustapha Hansali
    Rolle: Omar
    Hicham Moussoune
    Rolle: Boubker
    Abdelhak Zhayra
    Rolle: Ali Zaoua
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bilder

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top