Mein FILMSTARTS
Crime Is King
Trailer
Besetzung & Stab
User-Kritiken
Pressekritiken
FILMSTARTS-Kritik
Bilder
VOD
Blu-ray, DVD
Musik
Trivia
Einspielergebnis
Ähnliche Filme
Nachrichten
Durchschnitts-Wertung
3,1
40 Wertungen - 7 Kritiken
43% (3 Kritiken)
29% (2 Kritiken)
29% (2 Kritiken)
0% (0 Kritik)
0% (0 Kritik)
0% (0 Kritik)
Deine Meinung zu Crime Is King ?

7 User-Kritiken

Jan R.
Jan R.

User folgen 0 Follower Lies die Kritik

3,5gut
Veröffentlicht am 02.06.16

Er ist nicht als schlecht gemeinte Parodie gemeint... allerdings hat es schon sehr viel von der mit dem Wolf tanzt.

Kino:
Anonymer User
4,5hervorragend
Veröffentlicht am 16.05.09

Zum Erstenmal lese ich einie Kritik über diesen Film, obwohl ich ihn selber bereits einige Male angesehen habe. Er mag kleinere logische Schwächen im Drehbuch haben, aber für mich (und auch meine Filmkumpanen) hat er Kultwert. Allein dieser völlig überzogene Charakter Murphy bringt mich zum Tränenlachen. Zu Ernst sollte man das Geschehen nicht nehmen, dann erwartet einen ein bitter-bös-lustiger Actioner mit einem Kevin Costner in der fiesesten Rolle bis "Mr.Brooks"!

Kino:
Anonymer User
5,0Meisterwerk
Veröffentlicht am 02.11.08

Ein genialer Film!
Ich hätte nicht so viel erwartet und bin überrascht über die schwache Kritik hier.
Zugegeben, die Grundhandlung ist nicht neu, aber der Plot hat dennoch einige (der im Genre typischen) Überraschungen zu bieten, und die Schauspieler sind brilliant. Wenn Kurt Russell UND Kevin Costner als "Elvis-Imitatoren" spielen, dann konnte da meiner Meinung nach nichts Schlechtes rauskommen. Und es wurde viel besser als das!
Der Film ist einfach nur so unglaublich "cool", und dieses Niveau hält er durchgängig. Natürlich wird es viele Leute geben, denen er nicht gefällt, aber für mich ist auch das ein sehr wichtiger Maßstab (so lange es passt).

Also ich kann wirklich nichts anderes geben als volle 10 Punkte, die Atmosphäre, die Darsteller, die Inszenierung, die Dialoge, die Protagonisten, das alles macht den Film einfach SUPERCOOL!
DER FILM ROCKT!!!

Kino:
Anonymer User
5,0Meisterwerk
Veröffentlicht am 21.07.08

Kenne den Film schon länger und habe mir den Film gestern auf DVD gekauft und zusammen mit meiner kleinen angeschaut. Wir sind beide der meinung der Film ist Kult! Ganz Großes Kino. Ich bin ganz erschrocken das es hier eine so schlechte kritik gibt und Ballereien sind nun mal in einem Actionfilm normal!

Kino:
Anonymer User
3,0solide
Veröffentlicht am 18.07.08

Wo Kevin Costner drauf oder dabeisteht, ist auch Kevin Costner drin. Wenn dann noch Kurt Russell mitmischt ist die Gefahr, dass ein Film schlecht sein wird eher gering. Ein bescheidenes Star-Ensembles wird hier aufgefahren, um eine Geschichte, die man in ähnlicher Weise mit Sicherheit schon mal gesehen hat, zu erzählen. Verleitungen zu Oceans Eleven mögen da einem sofort einfallen was ich aber keineswegs als Nachteil sehe. Im Gegensatz zu Oceans Eleven, welcher ein perfekt konstruierten Raubzug zeigt wo eher die sekundengenau geplanten Vorgehen interessant wirken, liegt der Schwerpunkt bei Crime is King doch etwas mehr auf realistischem Roadmovie. Deswegen fand ich die Geschichte hier etwas ansprechender bzw. nüchterner. Schauspielerisch kann man nicht meckern, wenn auch die Rollen selbst keine bessere Leistung voraussetzen. Somit ist das, was man sieht akzeptabel und gut. Es gibt die einen oder anderen Hänger im Film, die als Lückenfüller durchgehen könnten. Aber anderseits durch voranschreitende und teils unangekündigte Entwicklungen wieder etwas spannend werden. Die Geschichte selbst ist wie erwähnt keine Neuerung, sondern nur auf eine andere Art dargestellt. Was zweifellos ein genüsslicher Höhepunkt ist, wäre der Schluß des Films. Die Schießerei ist passend zum Film und bietet ein brutales Ende. Der Film ist von Anfang an etwas schonungslos in Sachen Gewalt, aber es verkommt nicht zu einer überzogenen Schießorgie.

Kino:
Anonymer User
4,0stark
Veröffentlicht am 24.04.08

Tja, hiermit oute ich mich als Fan dieses Ballerspektakels. Von der Titelsequenz an in der sich zwei animierte Skorpione versuchen gegenseitig auf`s Kreuz zu legen, über den teilweise strunzdoofen Humor den die Truppe an den Tag legt, als sie sich für den Überfall zusammenfinden bis zum ersten Shootout im Casino: der Streifen gibt immer Vollgas. Er liefert eine Wundertüte an Bang Boom Bang, irrwitzigen Sequenzen (die die Handlung nicht immer vorantreiben, schon recht...) und Kevin "Gutmensch" Costner in seiner wohl abgründigsten Rolle seiner Karriere - und er scheint dabei unglaublich viel Spass zu haben. Den man durchaus genießen kann, wenn man für Brutalounfug der coolsten Sorte zu haben ist. Und wenn Russell dann auch noch im absolut sehenswerten Abspann den King höchstpersönlich mit einem sexy Hüftschwung zum Leben erweckt, ist sowieso klar, daß man über dieses Sammelsurium an Machogepose entweder mit kindlicher Begesterung dem destruktiven Element des Films verfällt.... oder ihn als danebengegangenes Möchtegernfilmchen in die Tonne drückt. Wünsche allen viel Vergnügen mit der "Ocean`s"-Trilogie, da bleib ich dann doch lieber bei diesem Werk.

Kino:
Anonymer User
5,0Meisterwerk
Veröffentlicht am 25.06.07

Hallo Leute. Ich hab mir gestern den Film angeschaut und ich muss sager er war echt klasse. Wie die Fünf da im Elvis Style das Kasino ausrauben ist wirklich super. Ich glaube das wird einer meiner Lieblingsfilme. Ich könnte ihn mir schon wieder anschaun.

Möchtest Du weitere Kritiken ansehen?
  • Die neuesten FILMSTARTS-Kritiken
  • Die besten Filme aller Zeiten: Usermeinung
  • Die besten Filme aller Zeiten: Pressemeinung
Back to Top