Mein FILMSTARTS
Matrix Revolutions
Durchschnitts-Wertung
3,2
976 Wertungen - 32 Kritiken
16% (5 Kritiken)
19% (6 Kritiken)
13% (4 Kritiken)
19% (6 Kritiken)
28% (9 Kritiken)
6% (2 Kritiken)
Deine Meinung zu Matrix Revolutions ?

32 User-Kritiken

Cursha
Cursha

User folgen 19 Follower Lies die 721 Kritiken

1,0schlecht
Veröffentlicht am 09.04.15

War Teil zwei schon eine riesige Schande ist teil drei nur noch schlecht und hat gar nichts mehr gemein mit seinen Vorgänger Filmen. Von einer Dummen Handlung mal abgesehen, sind die Bilder, die Charaktere und auch die Dialoge nur noch eine Katastrophe.

Pato18
Pato18

User folgen 10 Follower Lies die 900 Kritiken

4,5hervorragend
Veröffentlicht am 25.01.13

"Matrix Revolutions" ist ein sehr spannender und actionreicher streifen! die story gefällt mir sehr gut und das ende ist der hammer! und die szenen im krieg sind auch endgeil!

thomas2167
thomas2167

User folgen 7 Follower Lies die 582 Kritiken

4,0stark
Veröffentlicht am 15.11.11

Gelungenes Ende , alle Handlungsstränge laufen harmonisch zusammen und insgesamt zählt Matrix mit zu den Top Ten Franchise der Filmgeschichte!

Joe C.
Joe C.

User folgen 0 Follower Lies die 13 Kritiken

4,0stark
Veröffentlicht am 10.11.11

klar die beiden anderen teile können mit dem ersten nichts anfangen, dennoch fesselt die ganze trilogie. auch wenn da so schwächen sind die schon einen aufregen könnten. der erste teil ist ein meilenstein, ein fesselndes filmwerk. man darf nicht den fehler machen die anderen beiden teile damit direkt zu vergleichen und zu hohe erwartungen zu stellen. die anderen beiden teile unterscheiden sich auch hauptsächlich daran das alles schon eher kitschiger wird mit den effekten und den fliigereien und den dresses, und optisch animemäßiger. als im ersten teil alles noch so dezent und gepasst dosiert wurde, nimmt es in den anderen beiden teilen einen überlauf an, der wirklich entäuschen kann. dadurch unterscheiden sich die beiden anderen teil. was im ersten teil noch sehr akzentuiert war, sind in den anderen beiden teilen schon sehr kräftig eingefärbt. mit den dialogen im film hab ich kein problem das es etwas in den dialogen auch eine art gespräch ist zwischen mathematiker oder psychologe, philosoph und anderen darstellern. das ist o.k und wenn man die ganzen nerds und freaks in dem fachbereich kennt, reden die auch nicht anders. den architekten haben die, finde ich etwas wie den pychoanalytiker sigmund freud charakterisiert. optisch wie charakterlich sind die ähnlich. aber der kontext ist da man muss es nur verstehen können hinter dem schon eher kitsch geplänkel. aber wenn ich die filme so nehme wie sie sind und ich kein problem hab mit blockbuster kino, find ich die dennoch super. vergleich ich das mit dem ersten teil, schwächeln die anderen beiden teile sehr stark.

krätze
krätze

User folgen 0 Follower Lies die 49 Kritiken

4,0stark
Veröffentlicht am 14.02.09

man muss die drei teile als ganzes betrachten.

ich habe sie mir eben nacheinander angeschaut und ich muss sagen, dass es dann alles gut zusammenpasst.
abgesehen von dämlichen dialogen, ein wenig chaotisches storyline und ein oder zwei offene fragen, die ruhig hätten beantwortet werden können. besonders im bezug auf den architekten. es wär echt toll gewesen, wenn man zum schluss nochmal einen aha-effekt über die größeren zusammenhängen hätte genießen können!

die special-effects sind erste sahne...auch noch 2009!

Lamya
Lamya

User folgen 22 Follower Lies die 799 Kritiken

5,0Meisterwerk
Veröffentlicht am 12.02.09

Was soll man dazu sagen. "Matrix" ist einfach klasse. Tolle einzigartige Actionscenen und eine spitzen Story. Super Besetzung und spitzen Effekte. Der dritte Teil hat mich ebenfals umgehauen, auch wenn er etwas schlechter als der erste ist, aber es ist halt Matrix, somit klasse. Einfach der Hammer, muss man sich anschauen!

10/10

Janos V.
Janos V.

User folgen 15 Follower Lies die 128 Kritiken

3,0solide
Veröffentlicht am 27.09.12

"Matrix Revolutions" begeistert mit einer phänomenalen Ausstattung, bombastischen Effekten, klasse Atmosphäre, einer sicheren Regie und tollen Schauspielern (insbesondere Hugo Weaving als Erzbösewicht Smith und Mary Alice als Orakel), aber leider trübt das pseudophilosophische Drehbuch mit teils strunzdummen Dialogen und völlig überflüssigem Kitsch das Filmvergnügen beträchtlich. Ein ordentlicher, aber kein wirklich würdiger Abschluss der Trilogie - es wäre mehr drin gewesen.

movieman71
movieman71

User folgen 0 Follower Lies die 10 Kritiken

2,5durchschnittlich
Veröffentlicht am 15.02.11

Nein,nein ihr Wachowskis, so billig kommt ihr nicht davon. Da kämpft man sich durch zwei Matrix`en, erträgt stundenlanges, kryptisches Gelaber von Architekten, Orakeln und dem endnervigen Merowinger, da sitzt man ohne Atem vor der Glotze, ob des Effektspektakels, und das nur, um zu sehen, das Neo sein Ziel, die Menschheit zu befreien nicht mal annähernd erreicht hat, er hat sich sogar zu einem billigem Kompromiss mit den Maschinen niederlassen müssen. Was für ein elendiges, ärgeliches Ende, für mich ist diese billigste aller möglichen Auflösungen Beweis genug, das die Wachowskis ihre Matrix nicht zu Ende gedacht haben, ja sogar, daß Teil 3 vielleicht schnell nachgerotzt wurde, auf Druck der Filmfirma. Es gibt natürlich kein Anrecht auf ein Happy End, aber das geht eindeutig zu weit, zumal Teil 3 den 2. Matrix Teil ad absurdum führt, dieses ganze Schlüsselmeister-Gelaber war quasi für die Tonne. Es ist absolut unerheblich für Matrix Revolutions, der dann auch außer Geballere nicht mehr viel intus hat. Schade, nach Martix hat Neo ein besseres Ende verdient.

Alpha78
Alpha78

User folgen 2 Follower Lies die 130 Kritiken

1,0schlecht
Veröffentlicht am 23.04.10

Ich fand Teil 1 überirdisch genial, Teil 2 noch erträglich. Bei Teil 3 hatte ich das Gefühl, dass die Drehbuchautoren endgültig die Kontrolle verloren haben. Die Bilder sind gut, die Story Katastrophe.

AmabaX
AmabaX

User folgen 4 Follower Lies die 328 Kritiken

3,0solide
Veröffentlicht am 19.03.10

Der dritte Teil der Matrix Reihe ist mit abstand der schlechteste. Die Story wird immer verwirrender und das Ende enttäusch.

Möchtest Du weitere Kritiken ansehen?
  • Die neuesten FILMSTARTS-Kritiken
  • Die besten Filme aller Zeiten: Usermeinung
  • Die besten Filme aller Zeiten: Pressemeinung
Back to Top