Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Das Comeback
    Durchschnitts-Wertung
    3,9
    83 Wertungen - 6 Kritiken
    Verteilung von 6 Kritiken per note
    1 Kritik
    4 Kritiken
    1 Kritik
    0 Kritik
    0 Kritik
    0 Kritik
    Deine Meinung zu Das Comeback ?

    6 User-Kritiken

    Lorenz Rütter
    Lorenz Rütter

    User folgen 39 Follower Lies die 338 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 29. November 2014
    Ein guter und emotionaler Film, um einen Underdog bis zur Spitze schafft! Und das noch nach wahrer Begebenheit. Diese Geschichte erinnert schon ein bisschen nach Rocky, mit Sylvester Stallone. Auch gut besetzt mit Russell Crowe und Renee Zellweger. Sehr tiefgründig in Szene gesetzt und mit guter Musik untermalt. Nur leider hat es zwischen durch einige Passagen, die etwas stocken, im Verlauf der Geschichte. Ein gutes Boxerdrama mit einigen Schwächen!
    blutgesicht
    blutgesicht

    User folgen 39 Follower Lies die 292 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 25. November 2012
    Sehr guter Boxfilm bei dem mal wieder echte Emotionen freigesetzt werden.
    niman7
    niman7

    User folgen 229 Follower Lies die 610 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 4. Oktober 2013
    Das Comeback überzeugt auf voller Linie. Super Kullisse, toller Schauspieler und sehr schöne Geschichte. Hat mich kein Stück gelangweilt auch wenn er so verdammt lange geht. Russell Crowe spielt hier nach Gladiator, L.A Confenditial und A Beautiful Mind, seine 4. beste Rolle. René Zellweger überzeugt auch.
    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 2203 Follower Lies die 4 325 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 2. September 2017
    Nachdem Clint Eastwood mit seinem "Million Dollar Baby" bei der Oscarverleihung so derartig gut abgeräumt hat war zu erwarten dass das Genre des Boxfilmes erst mal ausgelotet sei - aber weit gefehlt. In fast genau der gleichen Filmlänge zeichnet Meisterregisseur Ron Howard ein ausführliches Porträt eines ehrenhaften, aufrechten Mannes der sich stur und mit Einsatz nach oben kämpft - die volle Klischeekiste also die aber in diesem Fall auf einer wahren Begebenheit beruht. Wenn das ganze schon mit der Story nicht wirklich punkten kann, was bleibt dann? Nun, genau zwei Dinge: zum einen sind die Boxszenen spektakulär, aufwendig und knallhart in Szene gesetzt dass es selbst jemandem wie mir der diesem Sport kein bisschen was abgewinnen kann imponiert und zum zweiten ein großartig aufspielendes Starensemble. "Bridget Jones" Rene Zellweger braucht zwar eigentlich nichts all zuviel zu tun, dafür glänzt "Sideways" Star Paul Giamatti als herzensguter Gehilfe und über allem steht Russel Crowe der als ehrenhafter Mann eine Leistung bringt die für mich meilenweit über den sturen Gladiatoren hinausragt. Alles in allem habe ich von diesem Film kaum was erwartet, aber war erstaunt wie sympathisch Crowe sein kann und wie flugs 145 Minuten durchfliegen - also, der Streifen bietet echt mehr als er erwarten lässt, großartiges Starkino! Fazit: Russel Crowe brilliert in einem unterhaltsamen Boxerdrama mit Charme und knallharten Kampfszenen - hervorragend und dramatisch!
    Hermann S.
    Hermann S.

    User folgen Lies die 12 Kritiken

    5,0
    Veröffentlicht am 20. August 2016
    Großer Film! Große Emotionen! Das Comeback überzeugt voll und ganz. Russel Crowe und Renée Zellweger sind absolute Sympathieträger; der Film schafft es mit den beiden mitzuleiden und mitzufiebern. Großartig ist auch wie der Film die Stimmung der Wirtschaftskrise aufgreift.
    Kino:
    Anonymer User
    4,5
    Veröffentlicht am 19. März 2010
    Ich war von diesem Film derart überrascht, dass er nach "Rocky" von nun an zu meinen Lieblings-Boxfilmen gehört! Einen Tag zuvor habe ich mir "Wie ein wilder Stier" angesehen und wurde schwer enttäuscht. (Öde Story, miese Boxkämpfe) Aber die Geschichte von James Braddock ist es wirklich wert erzählt zu werden und die Box Szenen sehen Fabelhaft aus! Ich war bis zum Schluss gespannt, ob er den WM Kampf gewinnt, oder ob er stirbt. (wusste ich ja vorher nicht) Schauspielerisch grandios gespielt von Russel Crowe und auch die anderen Darsteller waren vom Feinsten! Das einzige was mich ein bisschen gestört hat, ist dass er Inhaltlich in der Mitte ein bisschen durchhängt, aber der Spannungsbogen wird bis zum Ende gehalten. Wirklich sehenswert!
    Möchtest Du weitere Kritiken ansehen?
    • Die neuesten FILMSTARTS-Kritiken
    • Die besten Filme aller Zeiten: Usermeinung
    • Die besten Filme aller Zeiten: Pressemeinung
    Back to Top