Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Ich Bin Sam
     Ich Bin Sam
    9. Mai 2002 / 2 Std. 12 Min. / Drama
    Von Jessie Nelson
    Mit Sean Penn, Dakota Fanning, Michelle Pfeiffer
    Produktionsland USA
    Zum Trailer
    User-Wertung
    3,9 69 Wertungen - 64 Kritiken
    Filmstarts
    2,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 6 freigegeben
    Sam Dawson (Sean Penn) wird Vater. Doch kurz nach der Geburt seines Kindes verschwindet die Mutter, so dass sich Sam von nun an alleine um seine Tochter (Dakota Fanning) kümmern muss. Das ist aber keine leichte Aufgabe für einen Mann, der den Verstand eines Siebenjährigen hat. Als Lucy (Dakota Fanning) sieben Jahre alt ist, wird Sam jedoch das Sorgerecht für Lucy entzogen. Verzweifelt wendet er sich an die Staranwältin Rita (Michelle Pfeiffer) und kämpft darum, sein Kind behalten zu dürfen. Rita will sich über ihren Erfolg als Anwältin profilieren und möchte außerdem ihrem Privatleben mit Mann und Sohn entkommen, das eine einzige Tragödie ist. Um vor den Kollegen ihre soziale Ader zu demonstrieren, nimmt sie den Fall an und arbeitet ohne Honorar. Jetzt gilt es, für Sams Recht zu kämpfen...
    Originaltitel

    I Am Sam

    Verleiher Warner Bros. GmbH
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2001
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget US$ 22 000 000
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    2,0
    lau
    Ich Bin Sam
    Von David Bergmann
    Sam Dawson (Sean Penn) ist ein netter Kerl. Er arbeitet bei „Starbucks“ und führt ein relativ geregeltes Leben. Relativ deshalb, weil er sich auf dem geistigen Niveau eines siebenjährigen Kindes befindet. Trotzdem erwarten er und seine Freundin ein Baby; doch als Töchterchen Lucy (Dakota Fanning) das Licht der Welt erblickt, ändert sich Sams Leben schlagartig. Die Mutter der Kleinen lässt ihn bei der ersten Gelegenheit mit Lucy allein; will kein Kind von einem Behinderten. Sam kümmert sich fortan mit Hilfe seiner guten Freundin Annie (Dianne Wiest) und seinen besten Freunden rührend um Lucy, stößt aber schnell an seine Grenzen, und als Lucy schließlich zur Schule geht, weigert sie sich, zu lernen, weil sie nicht intelligenter werden will als ihr Vater. Das Jugendamt schaltet sich ein, Lucy kommt in eine Pflegefamilie und Sam erhält Besuchsrecht. Da er aber mehr will als das - das Sorgere...
    Die ganze Kritik lesen
    Ich Bin Sam Trailer OV 2:23
    Ich Bin Sam Trailer OV
    3763 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Sean Penn
    Rolle: Sam Dawson
    Dakota Fanning
    Rolle: Lucy Diamond Dawson
    Michelle Pfeiffer
    Rolle: Rita Harrison Williams
    Laura Dern
    Rolle: Randy Carpenter
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    niman7
    niman7

    User folgen 293 Follower Lies die 616 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 17. November 2011
    Hi ich bin Sam ist ein sehr schöner Film. Hat mir sehr gut gefallen. Hab ihn mir auch schon 4-5 mal angesehen und er wurde nie langweilig. Sean Penn spielt hier wirklich unfassbar gut. Das der Mann stink normal ist, kann man während dem schauen gar nicht glauben. Das einzigste was an den Film einfach abartig stört ist nun mal leider auch Sean Penn also Sam! Es liegt sicher nicht an Sean Penn. Einen behinderten Menschen, kann man sicher gar ...
    Mehr erfahren
    ilovekino
    ilovekino

    User folgen 6 Follower Lies die 115 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 12. März 2010
    Schauspielunterricht vom Meister! Dieser Film ist wirklich sehr bewegend und rührend und Penn ist einfach phenomenal ! Dakota Fanning hat wirklich talent...
    Mareo
    Mareo

    User folgen 1 Follower Lies die 27 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 28. Juli 2011
    Wie kann man diesem Film zwei Sterne geben? Absolut unverständlich! Als Action/Thriller- und Horrorfan, habe ich diesen Film per Zufall gesehen... und musste fast weinen! Und das alleine heisst schon, dass mir der Film sehr nahe ging! Guter Film, grandiose Schauspieler!
    KritischUnabhängig
    KritischUnabhängig

    User folgen 33 Follower Lies die 216 Kritiken

    4,5
    Veröffentlicht am 12. März 2010
    Der Film "Ich bin Sam" ist schon was älter und hatte erst überlegt überhaupt ne Kritik zu verfassen. Aber als ich gesehen habe, dass es gar nicht so viele Kritiken zu diesem Film gibt, habe ich mich entschlossen auch mal ein kurzes Statement abzugeben^^ Der Film hat mich wirklich positiv überrascht. Zuerst einmal die tadellose Leistung von Sean Penn. Zurecht für diese Rolle damals für einen Oscar nominiert. Wirklich 1A. Auch Dakota ...
    Mehr erfahren
    64 User-Kritiken

    Bilder

    13 Bilder

    Wissenswertes

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top