Mein FILMSTARTS
Bubba Ho-Tep
facebookTweet
Trailer
Besetzung & Stab
User-Kritiken
Pressekritiken
FILMSTARTS-Kritik
Bilder
VOD
Blu-ray, DVD
Musik
Trivia
Einspielergebnis
Ähnliche Filme
Nachrichten
Bubba Ho-Tep
Starttermin 1. Januar 2003 (1 Std. 32 Min.)
Mit Bruce Campbell, Ossie Davis, Ella Joyce mehr
Genres Komödie, Fantasy
Produktionsland USA
Zum Trailer
Pressekritiken
3,8 2 Kritiken
User-Wertung
3,436 Wertungen - 11 Kritiken
Filmstarts
4,0

Inhaltsangabe & Details

FSK ab 12 freigegeben
Elvis (Bruce Campbell) lebt! Zusammen mit einem ebenso lebendigen John F. Kennedy (Ossie Davis) verschimmelt er in einem texanischen Altersheim. JFK ist übrigens unterdessen ein Schwarzer geworden, umgefärbt. Warum kompliziert, wenn’s auch einfach geht? Langweilig wird es den zwei Rentners jedenfalls nicht: Im Altersheim kommt es zu mysteriösen Todesfällen, deren Aufklärung sich Elvis und JFK fortan verschreiben. Dabei entdecken sie das Geheimnis um eine altägyptische Mumie, die sich von den geschwächten Seelen der Senioren ernährt. Das lassen die beiden Legenden ihr so nicht einfach durchgehen...
Verleiher -
Weitere Details
Produktionsjahr 2002
Filmtyp Spielfilm
Wissenswertes -
Budget 1 000 000 $
Sprachen Englisch
Produktions-Format 35 mm
Farb-Format Farbe
Tonformat Dolby Digital
Seitenverhältnis 1.85 : 1
Visa-Nummer -

Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

4,0
stark
Bubba Ho-Tep
Von Andreas R. Becker
Elvis ist gar nicht tot. Spätestens seit „Men In Black“ wissen das eigentlich alle. In Wahrheit ist er aber nicht nach Hause gefahren. Zusammen mit einem ebenfalls vergleichsweise lebendigen John F. Kennedy, verschimmelt er stattdessen in einem texanischen Altersheim. Achja, JFK ist unterdessen ein Schwarzer. Umgefärbt. Warum kompliziert, wenn’s auch einfach geht? Als rüstiges Team jagen die beiden lebenden Legenden eine rentnerseelenfressende ägyptische Mumie zwischen düsteren Tapeten und gelb flackernden Schirmlämpchen. Das klingt nicht nur in der Beschreibung einigermaßen schräg. „Bubba Ho-Tep“, jüngste Ausgeburt des Horrormeisters Don Coscarelli (u.a. „Das Böse I - III“), ist eine ungesehene Mischung aus Horrorfilm, schwarzer Komödie und Western, verfeinert mit einem Schuss Melancholie und Philosophie, die trotz der bunten Zutaten erstaunlich homogen daherkommt. Grundlage für dies...
Die ganze Kritik lesen
Bubba Ho-Tep Trailer DF 2:03
Bubba Ho-Tep Trailer DF
318 Wiedergaben

Interview, Making-Of oder Ausschnitt

Top 5 - Klassische Monster mal ganz anders 3:00
Top 5 - Klassische Monster mal ganz anders
1 879 Wiedergaben
Das könnte dich auch interessieren

Schauspielerinnen und Schauspieler

Bruce Campbell
Bruce Campbell
Rolle : Elvis
Ossie Davis
Ossie Davis
Rolle : Jack
Ella Joyce
Ella Joyce
Rolle : Die Krankenschwester
Heidi Marnhout
Heidi Marnhout
Rolle : Callie
Komplette Besetzung und vollständiger Stab

Pressekritiken

  • Chicago Sun-Times
  • Filmcritic.com
2 Pressekritiken

User-Kritiken

Telefonmann
Hilfreichste positive Kritik

von Telefonmann, am 02/08/2010

4,0stark

Elvis und John F. Kennedy leben noch. In einem Altersheim. Dort müssen sie gegen eine Mumie kämpfen, welche die Seelen der... Weiterlesen

horrispeemactitty
Hilfreichste negative Kritik

von horrispeemactitty, am 25/03/2013

3,0solide

Das ist wie mit dem Film 'Black Dynamite', schwer zu beschreiben. Es geht um Elvis Presley der eigentlich noch lebt (und... Weiterlesen

Alle User-Kritiken
27% (3 Kritiken)
18% (2 Kritiken)
27% (3 Kritiken)
18% (2 Kritiken)
9% (1 Kritik)
0% (0 Kritik)
11 User-Kritiken

Bilder

26 Bilder

Aktuelles

Die FILMSTARTS-Horror-Geheimtipps zu Halloween
NEWS - Bestenlisten
Sonntag, 30. Oktober 2011

Die FILMSTARTS-Horror-Geheimtipps zu Halloween

Die Filmstarts-TV-Tipps fürs Wochenende (13. - 15. August 2010)
NEWS - TV-Tipps
Freitag, 13. August 2010

Die Filmstarts-TV-Tipps fürs Wochenende (13. - 15. August 2010)

In dieser Woche mit unerzogenen Kindern, einem zynischen Waffenhändler, einem schwedischen Internat und Chuck Norris.

Ähnliche Filme

Weitere ähnliche Filme

Kommentare

Kommentare anzeigen
Back to Top