Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Die letzten Amerikaner
    Die letzten Amerikaner
    Starttermin 6. April 1984 (1 Std. 39 Min.)
    Mit Keith Carradine, Powers Boothe, Fred Ward mehr
    Genres Action, Drama
    Produktionsländer Schweiz, Großbritannien, USA
    Zum Trailer
    User-Wertung
    3,2 4 Wertungen - 1 Kritik
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 16 freigegeben
    Charles Hardin (Powers Boothe) ist Bohringenieur. In den Sümpfen von Louisiana soll am Wochenende eine Reserveübung der Nationalgarde stattfinden, zu der er eingezogen wird. Alle anderen unter Sergeant Crawford Poole (Peter Coyote) haben bereits zusammengearbeitet, er ist neu. Nur mit Spencer (Keith Carradine) freundet er sich an, die anderen kann er nicht ausstehen.
    Während des Marsches durch das Sumpfgebiet kommt es zu einem tragischen Zwischenfall. Die Gruppe trifft auf einheimische Cajuns und benutzt ihre Boote. Man möchte sie ihnen zurückgeben, doch nach einem Missverständnis tötet ein Cajun den Sergeant. Die Truppe überlegt, was nun zu tun ist. Viel scharfe Munition hat sie nicht dabei, sodass jeder Mann nur drei Schuss erhält. Doch die größten Probleme entstehen nicht durch die Cajun - die Soldaten sorgen selbst dafür...
    Originaltitel

    Southern comfort

    Verleiher -
    Weitere Details
    Produktionsjahr 1981
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch, Französisch
    Produktions-Format 35 mm
    Farb-Format Farbe
    Tonformat Mono
    Seitenverhältnis 1.85 : 1
    Visa-Nummer -

    Trailer

    Die letzten Amerikaner Trailer OV 2:06
    Die letzten Amerikaner Trailer OV
    367 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Keith Carradine
    Rolle: Spencer
    Powers Boothe
    Rolle: Hardin
    Fred Ward
    Rolle: Reece
    Peter Coyote
    Rolle: Poole
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritik

    Martin D.
    Martin D.

    User folgen Lies die 62 Kritiken

    5,0
    Veröffentlicht am 11. November 2013
    Fängt wie ein üblicher Kriegsfilm an, entwickelt dann aber eine Dynamik, die einem den Mund offenstehen lässt! Auch die Musik von Ry Cooder macht diesen Film zu einem absoluten Meisterwerk.
    1 User-Kritik

    Bild

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top