Mein FILMSTARTS
Ghost Ship
Durchschnitts-Wertung
2,5
113 Wertungen - 8 Kritiken
13% (1 Kritik)
13% (1 Kritik)
13% (1 Kritik)
50% (4 Kritiken)
0% (0 Kritik)
13% (1 Kritik)
Deine Meinung zu Ghost Ship ?

8 User-Kritiken

Erwinnator
Erwinnator

User folgen 1 Follower Lies die 198 Kritiken

2,5
Veröffentlicht am 05.10.16
Film beginnt mit einer grandiosen Eröffnungssequenz und auch noch die erste Hälfte kann überzeugen, vor allem mit der Atmosphäre des Geisterschiffes. Die 2te Hälfte wird dann leider immer schlechter, was vorallem daran lag, dass die Story immer unübersichtlicher wurde. Grusel und Spannung waren leider auch Mangelware.
Laura W.
Laura W.

User folgen 2 Follower Lies die 138 Kritiken

5,0
Veröffentlicht am 27.06.14
ich finde den film großartig. die story ist gut und auch gut umgesetzt. der film ist spannend und und die spannung steigt dadurch noch mehr, dass dem zuschauer viele Informationen erst geheim gehalten werden, bevor sie an das licht kommen. die wendung den der film zum ende hin hatte ist sehr gut gemacht, weil man es vorher nicht gedacht hätte.
Lamya
Lamya

User folgen 23 Follower Lies die 799 Kritiken

3,0
Veröffentlicht am 07.03.09
Also ich fand den Film soweit ganz okay. Ganz gut anzusehen und einige krasse Scenen gibts zu sehen. Hätte mir allerdings etwas mehr noch gewünscht. Wäre bestimmt noch etwas mehr aus dem Film rauszuholen. Aber auch so ist er ganz nett wie ich finde. Kann man sich ruhig mal antun.

6/10
Sella
Sella

User folgen Lies die 12 Kritiken

2,5
Veröffentlicht am 14.07.08
Ich fand den Film gar nicht so übel. Ich habe schon weitaus schlechtere Horror-Beiträge gesehen.
Das Intro des Films ist wirklich sehr gut gelungen auch wenn einige Leute den Film schlecht finden sagten sie doch: ''Der Anfang des Films war am besten''.
Danach kommt (wie bei vielen Horrorfilmen) die Chartaktervorstellungen.
Der Film enthält schon viele Klischees.
Allerdings auf dem Geisterschiff wird (fast) jede Figur mit seinen eigenen Problemen konfrontiert. Der eine der eine Verlobte hat und in die Versuchung einer Toten Schönheit gerät, dann der Kapitän der Probleme mit dem Alkohol hat und auch in die Versuchung kommt.
Das war wirklich recht gut gemacht.
Die Schockmomente sind allerdings nicht gut. Da werden wieder viele Klischees wieder aufgegriffen.
Das tote Geistermädchen passt irgentwie gar nicht in den Horrorfilm rein und man kommt sich manchmal im falschen Genre vor.

Alles in allem ist der Film wie bereits erwähnt, ganz okay aber es fehlt ihm einfach die Spannung und die guten Schockmomente die halt auch einen guten Horrorfilm ausmachen.
Kino:
Anonymer User
2,0
Veröffentlicht am 23.08.07
Der sehr gute (!) Auftakt mit der abrupt aufgelösten Tanzgesellschaft lässt nicht erahnen, was dann folgt: Ein belangloser, "müder" Gruselfilm, einmal anschauen und sofort vergessen.
Die Handlungsversatzstücke wurden frech zusammengeklaut aus anderen Genrebeiträgen und ideenlos neu zusammengesetzt. Byrne ist wie immer sehenswert, vermag die Angelegenheit aber auch nicht mehr zu retten. Der Film hat, trotz der recht düsteren Sets, über weite Strecken mehr die Ausstrahlung eines Action- als die eines Horrorfilmes, mit dem entscheidenden Manko, dass die Action fehlt (genau wie der Horror). Schaurig ist der Film zu keiner Sekunde, die wenigen Schreckmomente funktionieren bei niemandem, der mehr als zwanzig Genrebeiträge gesehen hat. Insgesamt hinterlässt Ghost Ship den Eindruck einer misslungenen Stephen King-Verfilmung. Wegen des Auftaktes, der Sets und Byrne noch unteres Mittelmaß.
Kino:
Anonymer User
4,0
Veröffentlicht am 19.07.06
Ich finde es war echt kein schlechter FIlm. EIn bischen 0815 war er schon und viel neues war nicht dabei. Aber ich finde die Atmosphäre wurde gut rübergebracht und die Leute die ein Horrofilm erwarten, bekommen auch einen Horrorfilm, wo man manchmal auch zusammenzuckt, auch wenn man weiß was in etwa passiert.
Kino:
Anonymer User
2,0
Veröffentlicht am 21.03.06
Also um das mal dazu zu sagen...das war der film, den mir meine eltern noch mit 13 verbieten wollten!!!und sicher nicht nur deswegen hatte ich mehr von diesem film erwartet...
Einige dinge waren ja auch ganz okay aber wie schon genannt ist dieses klischeehafte in horrorfilmen nervig und ich hab wirklich schon wesentlich bessere filme gesehn aber muss ja jeder selbst wissen womit man sich den abend versaut^^
Kino:
Anonymer User
0,5
Veröffentlicht am 03.08.05
Ein schlechter Film! Wobei der Film mit einem einfallreichen, aber unlogischen \"Massenmord\" beginnt. Nach diesem Vorspann jedoch sackt der Film auf unterstes Niveau ab. Im Geisterschiff geschehen \"mysteriouse\" Dinge, die sehr Klischeehaft sind. Menschen erscheinen und verschwinden, aus den Wänden kommt Blut, Im Spiegel sieht man plötzlich Gestalten. Na ja, dem ganze fehlt ne ordentliche Portion Kreativität. Selbstverständlich stirbt einer nach dem anderen, was man schon weiss als man erfährt, dass es eine Gruppe von Leuten in diesem Film gibt, welche das Geister Schiff erkunden. Gibt es was Gutes zu vermerken? Ich glaube kaum! Sehr schlecht, nicht noch mehr von solchen 08-15, auf den Otto-Normal-Verbraucher zugeschnittenen Filmen, bitte. Die tragen nur dazu bei, dass man einem Genre abgeneigt ist oder so.... Daumen runter.
Möchtest Du weitere Kritiken ansehen?
  • Die neuesten FILMSTARTS-Kritiken
  • Die besten Filme aller Zeiten: Usermeinung
  • Die besten Filme aller Zeiten: Pressemeinung
Back to Top